75-16 Öl in Felge

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ThomasS
infiziert
Beiträge: 44
Registriert: 2020-03-29 14:38:51

75-16 Öl in Felge

#1 Beitrag von ThomasS » 2020-07-15 18:54:12

Hallo zusammen,

kann jemand erklären wie das Öl in die Felge kommt? Ich kann nichts lokalisieren. Es ist vorne (wenig) und hinten (Foto) zu finden, allerdings nur auf der Beifahrerseite.

Danke und Grüße
Thomas
Dateianhänge
IMG_20200715_183253.jpg

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 5795
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

Re: 75-16 Öl in Felge

#2 Beitrag von Kami » 2020-07-15 18:57:57

Simmerring achsantrieb kaputt

Gruss
Kami
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

Jimmy
süchtig
Beiträge: 775
Registriert: 2011-07-19 14:39:14
Wohnort: Starnberg

Re: 75-16 Öl in Felge

#3 Beitrag von Jimmy » 2020-07-15 22:03:39

Wenn der Simmering Achsantrieb (Kami) undicht wird,
wird das Öl, über mehrere Bohrungen nach Außen geleitet, um nicht sofort auf die Bremsebeläge zu laufen.

Gruß, Jimmy

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 725
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: 75-16 Öl in Felge

#4 Beitrag von brummiwomo » 2020-07-16 9:40:57

wo sind denn die Bohrungen ?

Grüsse
Carsten
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

sico
abgefahren
Beiträge: 3341
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: 75-16 Öl in Felge

#5 Beitrag von sico » 2020-07-16 10:22:47

Diese Bohrungen sind in der Radnabe. Die sieht man erst, wenn die Bremstrommel abgenommen ist.
Diese Bohrungen sind erfahrungsgemäß meistens durch Bremsstaub verstopft, so daß das Ableiten von Ölleckagen nicht mehr funktioniert.
Also Radnabe ab und den Wellendichtring erneuern. Die Aktion am besten auf gleich auf beiden Seiten durchführen, denn die andere Seite zeigt in Kürze auch diese Leckagen.
mfg
Sico

Benutzeravatar
ud68
abgefahren
Beiträge: 2098
Registriert: 2006-10-11 9:17:26
Wohnort: Nahe Bremen

Re: 75-16 Öl in Felge

#6 Beitrag von ud68 » 2020-07-16 11:52:52

brummiwomo hat geschrieben:
2020-07-16 9:40:57
wo sind denn die Bohrungen ?

Grüsse
Carsten
beim obigen Foto kannst du auf 11 Uhr so eine Bohrung sehen. Gegenüber sollte noch so eine sein.
Tip an den Besitzer: zügig beigehen und zerlegen... In der Hoffnung, dass die Bremsbeläge noch nicht verölt sind. Wenn doch: neue Beläge, immer rechts UND links.
Natürlich auch: Bremstrommel von innen sorgfältig Bremsenreinigern.
Udo

Benutzeravatar
ThomasS
infiziert
Beiträge: 44
Registriert: 2020-03-29 14:38:51

Re: 75-16 Öl in Felge

#7 Beitrag von ThomasS » 2020-07-16 19:47:16

so wie ich das verstehe wird das eine etwas größere "Operation". Ich würde mich dazu entschließen direkt alle Achsen zu bearbeiten.

Danke und Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Radler61
Schrauber
Beiträge: 350
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Re: 75-16 Öl in Felge

#8 Beitrag von Radler61 » 2020-07-16 19:57:58

Hat der 75-16 auch hinten ein Sperrdifferential? Dann dringend mit der 14er Schraube (beim 90-16) sichern bevor die Steckachse gezogen wird. (Beifahrerseite beim 90-16)

Grüße

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Schlammschipper
Beiträge: 452
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: 75-16 Öl in Felge

#9 Beitrag von HolzwurmPeter » 2020-07-16 20:15:30

Radler61 hat geschrieben:
2020-07-16 19:57:58
Hat der 75-16 auch hinten ein Sperrdifferential? Dann dringend mit der 14er Schraube (beim 90-16) sichern bevor die Steckachse gezogen wird. (Beifahrerseite beim 90-16)

Grüße
Ja hat er!!!
Gruß Peter

Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

Benutzeravatar
ThomasS
infiziert
Beiträge: 44
Registriert: 2020-03-29 14:38:51

Re: 75-16 Öl in Felge

#10 Beitrag von ThomasS » 2020-07-16 20:16:43

Danke für den Hinweis.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Joerg404114
Selbstlenker
Beiträge: 192
Registriert: 2015-07-06 6:53:12
Wohnort: 69250 Schönau

Re: 75-16 Öl in Felge

#11 Beitrag von Joerg404114 » 2020-07-16 21:36:43

Und kontrollieren das die Achsentlüftung auch funktioniert und nicht zugeklebt ist.

Gruß

Jörg

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 725
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: 75-16 Öl in Felge

#12 Beitrag von brummiwomo » 2020-07-16 22:55:45

Radler61 hat geschrieben:
2020-07-16 19:57:58
Hat der 75-16 auch hinten ein Sperrdifferential? Dann dringend mit der 14er Schraube (beim 90-16) sichern bevor die Steckachse gezogen wird. (Beifahrerseite beim 90-16)

Grüße
Mist, ich dachte davor die Sperre einlegen reicht.
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1866
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: 75-16 Öl in Felge

#13 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-07-16 23:04:29

Das kommt drauf an wie dicht dein Luftsystem ist.
Auf der sicheren Seite ist man mit der Schraube.
M14x1,5

Gruß
Chris

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 725
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: 75-16 Öl in Felge

#14 Beitrag von brummiwomo » 2020-07-17 8:45:41

Ah verstehe.
Sehr hilfreich, vielen Dank !!

Grüsse
Carsten
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Antworten