Ölstand 75-16

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
moje 57
süchtig
Beiträge: 653
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: Ölstand 75-16

#31 Beitrag von moje 57 » 2020-07-08 14:39:37

Nun, dann wäre das die Erklärung. Erklärt auch warum du mit 18L beginnst und dich an die obere Marke rantastest.
So ist es klar das 22L nicht rein passen.

Gruß, Carsten
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4826
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Ölstand 75-16

#32 Beitrag von meggmann » 2020-07-08 14:42:58

Ich hab’s ja nie ohne Heizung ausprobiert - aber ich kann mir schon vorstellen, dass das so 2-3l Unterschied ausmacht.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 725
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Ölstand 75-16

#33 Beitrag von brummiwomo » 2020-07-08 14:51:18

Was versteht Ihr denn unter "Heizung öffnen" genau ?

Danke & Grüße
Carsten
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4826
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Ölstand 75-16

#34 Beitrag von meggmann » 2020-07-08 14:54:39

Du fährst so lange bis das Öl richtig heiss ist. Dann den Temperaturregler der Heizung auf „heiss“ - die Heizung beim 90-16 funktioniert mit einem Öl-Wärmetauscher. Wenn man den Regler nicht auf heiss stellt bleibt das Öl darin und wird nicht mit gewechselt.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
moje 57
süchtig
Beiträge: 653
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: Ölstand 75-16

#35 Beitrag von moje 57 » 2020-07-08 16:00:28

Genau.

Gruß, Carsten
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Benutzeravatar
mnzmrk12
LKW-Fotografierer
Beiträge: 106
Registriert: 2020-02-22 14:19:29

Re: Ölstand 75-16

#36 Beitrag von mnzmrk12 » 2020-07-08 16:05:33

Servus, ich hab nur ca. 18 L reinbekommen und habe beim messen kalt ca. 2 cm mehr als die obere Markierung. Fahrzeug 90-16, Bj 89.

Ich habe mich auch schon gewundert - ich werde wohl wieder was raussaugen, bis der Füllstand die obere Markierung erreicht. Schaumig ist auch bei mir noch nix. Blöderweise habe ich die 22L einfach als bare Münze genommen und nicht nachgemessen, wieviel rausgelaufen ist. Jetzt ist es im "Sammelbecken " mit dem anderen Altöl und ein Nachmessen ist nicht mehr möglich.

Wenn es verschiedene Ölwannen gabe, wird die Angabe einfach nicht ganz passen, daher vertraue ich auch einfach auf Olis Aussage.

Gruß
Markus
It´s never over in a Rover - aber trockener im Iveco

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4826
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Ölstand 75-16

#37 Beitrag von meggmann » 2020-07-08 16:17:34

Aber das mit der Heizung hast du gemacht?

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
mnzmrk12
LKW-Fotografierer
Beiträge: 106
Registriert: 2020-02-22 14:19:29

Re: Ölstand 75-16

#38 Beitrag von mnzmrk12 » 2020-07-08 16:23:12

Ich habe ihn ca 20 MInuten (davon 7 auf der Schnellstraße) warm gefahren und dann die Heizung vorm Ablassen aufgedreht. Es kam sehr dunkles Öl raus, es war so warm, dass ich die verlorene Ablassschraube nicht mir Gummihandschuhen aus der Wanne fischen konnte. Jetzt habe ich sehr helles Öl am Stab. Wenn da noch altes Zeug drin gewesen wäre, würde ich eher annehmen, dass es dunkler sein müsste.
It´s never over in a Rover - aber trockener im Iveco

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7757
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Ölstand 75-16

#39 Beitrag von OliverM » 2020-07-08 18:33:39

Eines habe ich noch vergessen:

Erfahrungsgemäß passen in diese Motoren zwischen 18 und 26 Liter Motorenöl . ........ das aber nur als grober Anhaltspunkt.

So wie es Marcel macht ist es m.E.n. die beste Methode und ich handhabe das auch so.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
moje 57
süchtig
Beiträge: 653
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: Ölstand 75-16

#40 Beitrag von moje 57 » 2020-07-08 23:13:40

OliverM hat geschrieben:
2020-07-08 18:33:39
.....So wie es Marcel macht ist es m.E.n. die beste Methode und ich handhabe das auch so.

Gruß

Oliver
Ist halt effizient. Und ich werde es in der Zukunft auch so halten.

Gruß, Carsten
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 725
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Ölstand 75-16

#41 Beitrag von brummiwomo » 2020-07-09 7:54:33

Toller Thread, sehr hilfreich - vielen Dank !
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

chevyuser
Schrauber
Beiträge: 353
Registriert: 2018-03-12 19:29:47

Re: Ölstand 75-16

#42 Beitrag von chevyuser » 2020-07-09 22:14:43

bei mir passen 21l rein. Ab 20 peile ich mit. Das hat sich bewährt

raispa
infiziert
Beiträge: 94
Registriert: 2019-08-19 10:58:27

Re: Ölstand 75-16

#43 Beitrag von raispa » 2020-07-21 15:14:35

Moin,

nochmal kurz zur Ergänzung der Auszug aus dem Motorhandbuch des BF6L913:
Dateianhänge
Ölstandkontrolle.jpg

Antworten