Länge Eingangswelle G3/60

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Hotrod
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2020-05-29 16:59:41

Länge Eingangswelle G3/60

#1 Beitrag von Hotrod » 2020-05-29 18:57:32

Moin zusammen!

Sicherlich ist jemand dabei, der ein ausgebautes Mercedesgetriebe G3/60 herumliegen hat und mal etwas messen kann oder zuverlässig auswendig weiß.

Ich benötige ein paar Maße von der Eingangswelle: Pilotlagerzapfendurchmesser und -länge, Profil der Keilwelle und Länge der Welle bis vordere Anschlußfläche des Getriebes.

Die Länge von der vorderen Anschlußfläche bis Abtriebsflansch wurde hier mal in einen früheren Thread durchgegeben: 470 mm.

Besten Dank und Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12508
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Länge Eingangswelle G3/60

#2 Beitrag von Pirx » 2020-05-29 21:11:22

Hotrod hat geschrieben:
2020-05-29 18:57:32
Moin zusammen!

Sicherlich ist jemand dabei, der ein ausgebautes Mercedesgetriebe G3/60 herumliegen hat und mal etwas messen kann oder zuverlässig auswendig weiß.

Ich benötige ein paar Maße von der Eingangswelle: Pilotlagerzapfendurchmesser und -länge, Profil der Keilwelle und Länge der Welle bis vordere Anschlußfläche des Getriebes.

Die Länge von der vorderen Anschlußfläche bis Abtriebsflansch wurde hier mal in einen früheren Thread durchgegeben: 470 mm.

Besten Dank und Gruß,
Andreas
Soll es die Getriebe-Ausführung für OM352 oder für OM401 sein?
Dementsprechend ist natürlich die Eingangswelle verschieden.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
autotir
neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 2020-05-17 15:24:10
Wohnort: Breslau(PL)/Charkiw(UA)

Re: Länge Eingangswelle G3/60

#3 Beitrag von autotir » 2020-05-29 22:27:27

Hotrod hat geschrieben:
2020-05-29 18:57:32
Moin zusammen!

Sicherlich ist jemand dabei, der ein ausgebautes Mercedesgetriebe G3/60 herumliegen hat und mal etwas messen kann oder zuverlässig auswendig weiß.

Ich benötige ein paar Maße von der Eingangswelle: Pilotlagerzapfendurchmesser und -länge, Profil der Keilwelle und Länge der Welle bis vordere Anschlußfläche des Getriebes.

Die Länge von der vorderen Anschlußfläche bis Abtriebsflansch wurde hier mal in einen früheren Thread durchgegeben: 470 mm.

Besten Dank und Gruß,
Andreas
Getriebe G3/60 habe viele Varianten und ihre Antriebswellen unterscheiden sich voneinander.
Bevor Sie also nach Abmessungen suchen, müssen Sie die Teilenummer speziell für Ihr Getriebe kennen.

VG Eugene
Ich verstehe Deutsch etwas, aber ich werde versuchen zu antworten mit Google Wörterbuch.

Hotrod
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2020-05-29 16:59:41

Re: Länge Eingangswelle G3/60

#4 Beitrag von Hotrod » 2020-05-31 8:50:25

Danke an Euch beide!

Ich plane eine Eigenkonstruktion, sodaß ich da noch frei bin. Aber je kürzer desto besser.

Gruß!

Benutzeravatar
Walöter
abgefahren
Beiträge: 1244
Registriert: 2007-11-23 11:27:59
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

Re: Länge Eingangswelle G3/60

#5 Beitrag von Walöter » 2020-05-31 11:13:37

Wenn du uns verrätst um was es geht kann man dir ja vielleicht helfen. Einzig die Verzahnung der Welle ist immer metrisch mit 10 Zähnen, alles andere variiert, je nachdem in welchem Fahrzeug das Getriebe verbaut war.
Beim Kurzhauber misst die Welle 242,75 bis Anschlussfläche, Durchmesser am Pilotlager 20 mm, KW-Profil: B28x35x4 DIN 5464


Walter
Auffi, huift ja nix!

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12508
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Länge Eingangswelle G3/60

#6 Beitrag von Pirx » 2020-05-31 16:55:01

Walöter hat geschrieben:
2020-05-31 11:13:37
KW-Profil: B28x35x4 DIN 5464
Kleine Ergänzung: die neuere Schreibweise ist B10x28x35 DIN 5464
Länge des Pilotlagersitzes: 26 mm

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Hotrod
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2020-05-29 16:59:41

Re: Länge Eingangswelle G3/60

#7 Beitrag von Hotrod » 2020-06-02 17:15:39

Vielen Dank,
damit komme ich erstmal weiter.
Gruß!

Antworten