Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Schaefer1996
infiziert
Beiträge: 89
Registriert: 2019-09-30 17:15:05
Wohnort: 14542 Petzow

Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#1 Beitrag von Schaefer1996 » 2020-05-17 14:14:28

Hallo, hatte meinen 90-16 in der Werkstatt wegen Tragringen und Vorderachsen Simmerringen. Angeblich sind nu 9 Liter Öl in die Vorderachse gegangen. Laut Betriebsanleitung 4 Liter und hier im Forum bis max. 5 Liter. Was haben die da gemacht? Wurde ich etwa Vera....?
Iveco 90-16, Ez 4-1994 derzeit im Umbau, 395/85/20 auf Jantsa Springringfelge, Kabine gekürzt, soll Wohnkoffer für Weltreise bekommen.

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7581
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#2 Beitrag von OliverM » 2020-05-17 15:06:22

:eek: 9 Liter bekommt man dort für Geld und gute Worte nicht hinein.

Gruß

Oliver
Zuletzt geändert von OliverM am 2020-05-18 8:04:32, insgesamt 1-mal geändert.
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Christian_HH
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2016-09-01 16:18:37
Wohnort: 21465 Reinbek

Re: Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#3 Beitrag von Christian_HH » 2020-05-18 8:02:07

Moin,
ich habe auch grade an beiden Achsen geweschselt:
Vorne 5,8l, hinten 4,2l
habe mich auch gewundert, das 2x4l nach Anleitung nicht reichten - zum Glück hatte ich 10l...
Gruß
Christian

Benutzeravatar
Grambek
LKW-Fotografierer
Beiträge: 112
Registriert: 2015-01-19 9:04:30

Re: Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#4 Beitrag von Grambek » 2020-05-20 6:49:31

Hallo,

bei meinem 75-16 AW ging auch deutlich mehr rein als in der Betriebsanleitung steht, wenn ich mich recht errinnere so um die 7l.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Schaefer1996
infiziert
Beiträge: 89
Registriert: 2019-09-30 17:15:05
Wohnort: 14542 Petzow

Re: Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#5 Beitrag von Schaefer1996 » 2020-05-20 9:05:30

Aber wir haben doch alle die gleiche Achse, oder? Wie kann das so unterschiedlich sein?
Iveco 90-16, Ez 4-1994 derzeit im Umbau, 395/85/20 auf Jantsa Springringfelge, Kabine gekürzt, soll Wohnkoffer für Weltreise bekommen.

TurboDaily
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2019-04-11 20:44:46

Re: Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#6 Beitrag von TurboDaily » 2020-05-24 19:17:40

Die Karre sollte halt gerade stehen beim auffüllen.
Sonst läuft das Öl in die Achse, dann passt da mehr rein. 😉
Bei meinem 75 16 sind ziemlich genau 4 Liter reingegangen, vorne und hinten.

Benutzeravatar
brummiwomo
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#7 Beitrag von brummiwomo » 2020-05-24 21:22:15

TurboDaily hat geschrieben:
2020-05-24 19:17:40
Die Karre sollte halt gerade stehen beim auffüllen.
Sonst läuft das Öl in die Achse, dann passt da mehr rein. 😉
Bei meinem 75 16 sind ziemlich genau 4 Liter reingegangen, vorne und hinten.
Was meinst Du mit "...läuft das Öl in die Achse" ?

Grüße
Carsten
Iveco 95-17 (90-16) kurze Hütte mit FM2
Ausbaustand: im Innenausbau...
Details: brummiwomo . de

Frau vom Blauen
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 2015-05-19 16:22:04

Re: Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#8 Beitrag von Frau vom Blauen » 2020-05-24 21:27:59

Ich denke er meint das Achsrohr.
Wenn der Laster in waagesteht, dann läuft nur wenig in die Achsrohre neben dem Diff. (Oder gar nichts, je nach Bauform)
Wenn der Laster jedoch schräg steht, dann läuft entsprechend viel Öl in das tiefere Achsrohr.
Da kann schon etwas zusammenkommen, auch wenn die Schiefstellung vielleicht nicht so sehr auffällt.

Gruß Sven (Account der Holden)

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4437
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Vorderachse 90-16 9 Liter Öl?

#9 Beitrag von meggmann » 2020-05-25 10:08:43

Nach knapp über 4 l kam mir die Soße aus der Schraube entgegen... abtropfen lassen und zu.

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Antworten