Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
diniho
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2018-12-27 2:11:20

Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#1 Beitrag von diniho » 2020-02-13 15:56:33

Hallo, ihr Schrauber!

Womit reinigt ihr stark verschmutzte Motoren und Rahmen oder Achsteile?
Ich hab hier verschiedenes ausprobiert, bin aber mit nichts wirklich glücklich geworden.

Hat vielleicht jemand einen Tipp, mit was ich dieser Kruste zu Leibe rücken kann?
Alles händisch abkratzen und mit Bremsenreiniger nachbehandeln geht zwar auch, aber irgendwann soll der Kleine ja auch mal auf die Straße... :spiel: :spiel:

Beste Grüße und Danke, der Dirk

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6281
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#2 Beitrag von Mark86 » 2020-02-13 15:58:10

Kaltreiniger und Dampfstrahler...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
burkhard
abgefahren
Beiträge: 1683
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: Bonn

Re: Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#3 Beitrag von burkhard » 2020-02-13 16:06:45

Bei mir hat ein alkalischer Industriereiniger immer besser funktioniert als ein Kaltreinger. Nehme ich nur nur für die harten Sachen.

Hier gibt es Vorher/Nachher Bilder
viewtopic.php?f=17&t=75482&p=712919
Zuletzt geändert von burkhard am 2020-02-13 16:08:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2322
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#4 Beitrag von KU 65 » 2020-02-13 16:08:10

Hochdruck Reiniger mit warmen Wasser.
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

exmuff
infiziert
Beiträge: 38
Registriert: 2019-12-26 10:43:37

Re: Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#5 Beitrag von exmuff » 2020-02-13 18:22:58

diniho hat geschrieben:
2020-02-13 15:56:33
Womit reinigt ihr stark verschmutzte Motoren und Rahmen oder Achsteile?
Ich hab hier verschiedenes ausprobiert, bin aber mit nichts wirklich glücklich geworden.
Hat vielleicht jemand einen Tipp, mit was ich dieser Kruste zu Leibe rücken kann?
Trockeneisstrahlen, alles andere ist unbefriedigend und/oder riesen Sauerei...

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6281
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#6 Beitrag von Mark86 » 2020-02-13 18:29:50

Also ich kriege meinen LKW mitm Dampfstrahler ausreichend sauber, mache das einmal im Jahr, zur Inspektion und dann wird nach trockenfahrt alles abgeschmiert / gefettet...
Trockeneis waere mir da viel zu teuer...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
diniho
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2018-12-27 2:11:20

Re: Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#7 Beitrag von diniho » 2020-02-13 18:54:03

Hi,
Super! Danke für die vielen Antworten. Ja, der schmodder ist 50 Jahre eingebacken und immer wieder nachgewachsen. Der Vorteil war, dass der Rahmen null rost hat und alle Schrauben super lösbar sind.
Jetzt möchte ich einmal grundreinugen, entfernten und lackieren. Danach gut einfetten und dann halt nur bei Bedarf...
Ich hab mal das w99 bestellt ubd werde berichten!

LG, Dirk :spiel:

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6281
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#8 Beitrag von Mark86 » 2020-02-13 20:25:42

Wichtig ist halt n richtiger heisdampfstrahler. Damit geht dann auch loser Lack runter, etc. Trockeneis zur Lack Vorbereitung ist natürlich noch besser...
Stand aber nicht oben drin, dass das zur neulackierung ist...

Einfetten würde ich nicht, dass zieht Dreck ohne Ende...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
diniho
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2018-12-27 2:11:20

Re: Kraftreiniger gegen Fett-Staub-Wüstensandschmodder

#9 Beitrag von diniho » 2020-02-13 20:59:25

Naja, heissdampfstrahler wäre schon klasse. Hab hier nen normalen kärcher mit Warmwasser. Aber immer noch besser als ein gartenschlauch
.. :D
Fett in Form von kriechöl oder sanders wollte ich nehmen. Dass das fett/dreckgemisch erstklassig konserviert, hat sich ja am Schorsch schon gut bewiesen :D
Wenn er jetzt nochmal 50 Jahre rostfrei bleibt, ist das prima!

LG Dirk

Pa:sorry für die tipfehler, dicke Finger und kleines Handy :joke:

Antworten