Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
x-o
infiziert
Beiträge: 44
Registriert: 2019-06-15 12:28:41

Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

#1 Beitrag von x-o » 2020-02-05 10:47:24

Hallo Allrad-LKW-Gemeinschaft,

mein Veglia-Borletti Drehzahlmesser funktioniert nicht richtig. Er hängt im unteren Bereich bei 1000 Umdrehungen fest und flackert vor sich hin.

Bevor ich den Drehzahlmesser tausche, wollte ich schauen, ob nicht vielleicht der Drehzahlgeber defekt ist. Kann mir jemand sagen, wo ich das gute Stück finde?

LG Christian

Benutzeravatar
Jucksnjo
infiziert
Beiträge: 87
Registriert: 2017-06-24 9:07:20

Re: Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

#2 Beitrag von Jucksnjo » 2020-02-06 18:16:59

Ohne es zu wissen, aber ich möchte behaupten, dass auch beim Iveco die Drehzahl von der Lichtmaschine abgenommen wird. Die ist dein gesuchter "Drehzahlgeber".
Hubraum statt Wohnraum :)

Mit einem Gruß

Johannes

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4115
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

#3 Beitrag von meggmann » 2020-02-07 10:07:10

Stimmt genau. Drehzahlsignal kommt von der Lichtmaschine.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 7300
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

#4 Beitrag von OliverM » 2020-02-07 14:24:31

meggmann hat geschrieben:
2020-02-07 10:07:10
Stimmt genau. Drehzahlsignal kommt von der Lichtmaschine.

Gruß, Marcel

Das würde ich nicht generell so sehen . Es kann durchaus sein, daß an der Nockenwelle ein Drehzahlgeber montiert ist . Beim 513er im 120-23 bin ich mir nicht sicher ob das so ist . Am besten nachsehen, Klemme W an der Lichtmaschine belegt ist .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1766
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

#5 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-02-07 14:27:49

Hi,
an meinem 513er kommt das Signal von Klemme W der Lima.

Gruß
Chris

x-o
infiziert
Beiträge: 44
Registriert: 2019-06-15 12:28:41

Re: Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

#6 Beitrag von x-o » 2020-02-07 16:18:57

Ich muss jetzt mal doof fragen: Klemme W?!?

Benutzeravatar
CharlieOnTour
abgefahren
Beiträge: 1766
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

#7 Beitrag von CharlieOnTour » 2020-02-07 16:21:44

x-o hat geschrieben:
2020-02-07 16:18:57
Ich muss jetzt mal doof fragen: Klemme W?!?
Schau Mal hier unter Klemmenbezeichnung.
https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtmaschine

Gruß
Chris

x-o
infiziert
Beiträge: 44
Registriert: 2019-06-15 12:28:41

Re: Drehzahlmesser / Drehzahlgeber Iveco 120-23

#8 Beitrag von x-o » 2020-02-07 16:27:11

Ah, OK, das macht Sinn.

Wenn das Signal von der Statorwicklung kommt, wie sollte das dann aussehen? Spannungssignal mit änderlicher Frequenz? Ein Puls?

Dann könnte ich das auch einfach direkt am Armaturenbrett durchmessen.

Edit: Wikipedia sagt für Statorwicklung dreiphasige Wechselspannung, also davon eine Phase.

Antworten