Motorlager / Silentblock für Magirus 170d11

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
meyerti
neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 2018-05-15 22:02:02

Motorlager / Silentblock für Magirus 170d11

#1 Beitrag von meyerti » 2020-01-26 19:55:52

Liebe Alle,

bei unserem 170D11 sind die Gummiblöcke, vor allem vorn, reichlich spröde. Ich hatte mit im Herbst mal an Iveco gewandt, da war aber nichts zu holen. Kennt jemand eine Quelle wo man neuwertige Silentblocks für einen F6L413 bekommen kann? Bei JFW gibt es ein Teil für 8 Zyl. (Bestell # SV12007), der scheint mir aber zu hoch.
Hat jemand die Original Bestellnummer bzw. eine bemaßte Zeichnung dazu?

Gruß

Tim

Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1318
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: Motorlager / Silentblock für Magirus 170d11

#2 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2020-02-06 16:12:43

Das wird wohl nicht ganz so einfach. Iveco wird da nichts zu wissen (wollen).
Mir würden da zwei Wege einfallen: Frag mal im Werk Ulm nach, ob es noch einen "alten Hasen" aus der 170er zeit gibt, der da etwas zu weiß. Vielleicht haben die ja auch ein Firmenarchiv. Die Auslegung der Silentblöcke wird aber eventuell auch durch den Motorenhersteller gemacht, den gibts ja noch und die Jungs in Köln können da eventuell auch helfen, wer weiß? Ich würde einfach bei beiden Firmen mal anrufen und mich durchverbinden lassen, nicht gleich aufgeben. Neuteile wirds vermutlich nicht mehr geben, aber mit den Abmessungen und der Gummi-Härte kann man ja evtl. irgendeinen Ersatz bekommen.
Viel Erfolg!
Gruß Alex!

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7841
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Motorlager / Silentblock für Magirus 170d11

#3 Beitrag von Uwe » 2020-02-06 16:20:51

Mit der Motornummer beim Deutz-Service anrufen (Kolben Seeger oder so).

Grüße
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Antworten