Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Micha_Heidenau
infiziert
Beiträge: 65
Registriert: 2019-03-13 20:17:22

Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#1 Beitrag von Micha_Heidenau » 2020-01-03 22:28:50

Hallo in die Runde,
Wenn ich mir so die Bilder im Netz von anderen Magirus Jupiter und Merkuren so anschaue., scheint es, daß ein Großteil keine Trichter mehr montiert hat. Warum ist das so?
mich beschäftigen folgende Fragen:

1.: Wann kann man die weglassen?
2.: Waren die immer vorhanden, oder nur bei bestimmten Modellen?

Mein Frontgitter hat Rechts und Links jeweils noch ein Blech eingesetzt. Das sehe ich bei vielen Modellen ebenfalls nicht. Was mich hier wundert, ist die Tatsache, daß der Jupiter Flugfeldlöscher diese Bleche hat, aber die Pritsche nicht. Obwohl der gleiche Motor Deutz F8L714A eingebaut ist.

Hmm Ich würde mich über Meinungen freuen. Gruß Micha

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21338
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#2 Beitrag von Ulf H » 2020-01-03 22:48:18

... ich kenne das beschrieben Bauteil nicht ... daher gehe ich davon aus, dass es nur bei Fahrzeugen der Bundeswehr verbaut war, könnte etwas mit der Motorvorwärmung mittels Schwingfeuergerät zu tun haben ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3562
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#3 Beitrag von Andy » 2020-01-04 11:05:00

Moins,

Den begriff Ledertrichter höre ich auch zum ersten mal.

Hast du ein foto davon.

Ich kann damit in Bezug zum Merxur nix anfangen.

Vg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Apfeltom
Schlammschipper
Beiträge: 455
Registriert: 2016-08-23 9:27:52
Wohnort: Elbmarsch bei Uetersen

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#4 Beitrag von Apfeltom » 2020-01-04 12:38:14

Moin Micha
27E78487-C028-4310-9FF5-937E4780DA1B.jpeg
....wo soll dieser Ledertrichter sein? Wie Andy schon schreibt- ich kenn ihn auch noch nicht...

Besten Gruß
Thom

Benutzeravatar
PirateBretz
Selbstlenker
Beiträge: 192
Registriert: 2017-05-14 12:23:20

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#5 Beitrag von PirateBretz » 2020-01-04 13:08:45

moin,

wenn man mal im netz nach jupiter bildern schaut sieht man recht schnell dass meistens bei den militärischen die erwähnten bleche seitlich zu sehen sind, den trichter kannman leider nirgends richtig sehen...
hier wär ein bild von ner fw, 6x6, vlt früher mil?

https://www.fahrzeugbilder.de/bild/Feue ... en-in.html

da sieht man die bleche sehr schön, dazwischen ist der besagte trichter der sich zum lüfterrad hin verjüngt.

hab den trichter einmal gesehen in live...

könnte das eben mil ausstattung sein um besser zu kühlen, vlt gleicher motor aber noch etwas aufgespritzt? und dann brauchts mehr kühlung?
sind nur vermutungen...

aber ich hab fasst den verdacht dass du das alles weglassen kannst...
könntest ja mal probieren inwieweit sich die motortemperatur ändert mit und ohne...

grüße, alex
Iveco Magirus 110-16 bj89
dänisches militär
6,1m koffer
9,7t
14.00r20 gigant steel
26l/100km

ein deutz braucht vieles nicht, weil er eines hat: luftkühlung!

jeder hat ein laster, nur trucker haben 2!

Gogomobil
Überholer
Beiträge: 234
Registriert: 2018-07-20 13:06:49

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#6 Beitrag von Gogomobil » 2020-01-04 18:14:06

Also wenn die Ausführung so wie auf dem Bild gemeint ist, da ist wohl nix mit besserer Kühlung. Die "normale" Ausführung kommt ohne das aus und in der Betriebsanleitung heißt es dann sinngemäß....für Betrieb unter 0°C sollte die Kühlermaske" auf das Grillblech aufgezogen werden. Ist so ne Art Wärmedecke die vorne bis auf den Querschnitt des Lüfters alles zumacht, also die Kühlung minimiert/ den Fahrtwind abhält. Möglicherweise gabs das fest verbaut für Fahrzeuge die schneller warm werden sollten bzw. überhaupt warm, denn ne Feuerwehr zieht bestimmt nicht stundenlang mit Vollast in den Einsatz und Leiter oder auch Pumpe , Winde... benötigen auch nicht volle Leistung. Von daher wäre das dann ne Möglichkeit den Motor halbwegs warm zu betreiben?( - und sommers trotzdem nicht zu überhitzen)
Staudruck spielt bei dem Lüfter bestimmt keine Rolle für bessere Kühlung, der saugt so oder so das an was er für die jeweils anliegende Drehzahl benötigt. Allein die "Abschirmbleche schützen den Motorraum von kalter Nebenluft und "Rundumkühlung" , schätze das war eben bei manchen Betriebs, Einsatzbedingungen damals gewünscht.
Gruß andi

p.S. gibts so robuste Winterdecken noch irgendwo zu Preisen die nicht auf echtes Goldbrokat als Grundmaterial schließen lassen? Momentan fahre ich selbsgestricktes einfaches Segeltuch, zwar schwere Ausführung, aber es flattert bei Seitenwind doch manchmal.

andi

Micha_Heidenau
infiziert
Beiträge: 65
Registriert: 2019-03-13 20:17:22

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#7 Beitrag von Micha_Heidenau » 2020-01-04 19:31:31

Hi,
Danke für Eure Einschätzungen. Das TrichterDingsDa nervt halt ne bissel wenn man Wartungsarbeiten machen will. Aber ich laß es erstmal dran. Es hat mich nur gewundert, daß ausgerechnet der Flugfeldlösch-Jupiter sowas hat und der Rest nicht.

Gruß Micha

poonc
LKW-Fotografierer
Beiträge: 128
Registriert: 2010-09-21 12:33:51
Wohnort: 97070Würzburg

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#8 Beitrag von poonc » 2020-01-05 11:58:31

Der Stofftrichter ist eigentlich nur bei den Vielstoffmotoren dran gewesen, die Aufnahmeschraubenmuttern sind aber auch an der Dieselvariante vorhanden. Nutzen ist denke ich der, dass nur die Luft direkt von vorne angesaugt wird und nicht die evtl. heisse und mit Öldampfversetzte Luft aus dem Motorenraum. Hab einen neuen geschenkt bekommen und eingebaut, sieht nett aus aber einen wirklichen Effelt hat man natürlich nicht, nur dass man schwerer an den Ölpeilstab rankommt
soo lustig, als wär hier immer Fasching

poonc
LKW-Fotografierer
Beiträge: 128
Registriert: 2010-09-21 12:33:51
Wohnort: 97070Würzburg

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#9 Beitrag von poonc » 2020-01-20 19:02:18

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Hier gibts so eine Wärmedecke
soo lustig, als wär hier immer Fasching

Benutzeravatar
Cactus
süchtig
Beiträge: 951
Registriert: 2006-10-03 16:10:33
Wohnort: Rheinau

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#10 Beitrag von Cactus » 2020-01-20 20:11:14

Jetzt im Winter Immer schön warm anziehen damit das Autole net friert
Sketch185161635.jpg
Reise nie schneller wie deine Seele

Benutzeravatar
PirateBretz
Selbstlenker
Beiträge: 192
Registriert: 2017-05-14 12:23:20

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#11 Beitrag von PirateBretz » 2020-01-20 21:03:00

oh! sowas hätt ich gern....mein alter tut mir so leid wenn er da in der kälte frieren muss....er ist doch die sonne des südens gewohnt!! :(
Iveco Magirus 110-16 bj89
dänisches militär
6,1m koffer
9,7t
14.00r20 gigant steel
26l/100km

ein deutz braucht vieles nicht, weil er eines hat: luftkühlung!

jeder hat ein laster, nur trucker haben 2!

poonc
LKW-Fotografierer
Beiträge: 128
Registriert: 2010-09-21 12:33:51
Wohnort: 97070Würzburg

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#12 Beitrag von poonc » 2020-01-22 6:58:21

poonc hat geschrieben:
2020-01-20 19:02:18
Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Hier gibts so eine Wärmedecke
Und weg ist sie... scheint es nicht mehr so oft zu geben und wie Sammler halt sind, 321 aber nicht meins
soo lustig, als wär hier immer Fasching

poonc
LKW-Fotografierer
Beiträge: 128
Registriert: 2010-09-21 12:33:51
Wohnort: 97070Würzburg

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#13 Beitrag von poonc » 2020-01-28 20:08:31

oder ist das hier gemeint?
6089-2f4dfb7b.jpg

Quasi das Stoffding um den Lufteinlass herum?

Erkennungsmerkmale vom Vielstoffmotor:
Stofftrichter
Einspritzpumpe liegt nicht schräg sondern "steht"
Feinölfilter für das Schmieröl der ESP (geschmiert vom Motorölkreislauf), Leckölsperre
Verstellhebel für Förderbeginn? oder Einspritzmengenanpassung?(nicht sicher)
Vielstoffmotor ESP PE8A 80 Baumuster 310
Dieselmotor ESP PE8A 75 Baumuster 320
d.h. der Vielstoffmotor hat grössere Stössel und wird von der anderen Seite mit der Stange bedient

Vorwärmung der angesaugten Luft durch den Abgaskrümmer (linksseitig zu sehen)
Verschlussdeckel vorne am Luftkanal zum Anschluss des BW Schwingfeuergerätes (hier roter Schraubdeckel)
6090-6d96bf6a.jpg
6092-1b753431.jpg
6093-36b981d2.jpg
Zuletzt geändert von poonc am 2020-01-29 17:46:02, insgesamt 2-mal geändert.
soo lustig, als wär hier immer Fasching

Micha_Heidenau
infiziert
Beiträge: 65
Registriert: 2019-03-13 20:17:22

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#14 Beitrag von Micha_Heidenau » 2020-01-28 20:44:26

jupp genau, so ein geilen Deutz hab ick.

grins Micha

poonc
LKW-Fotografierer
Beiträge: 128
Registriert: 2010-09-21 12:33:51
Wohnort: 97070Würzburg

Re: Ledertrichter im Magirus Merkur/Jupiter Frontgrill zum Deutz Motor

#15 Beitrag von poonc » 2020-01-29 0:13:55

als leidensgenosse darf ich sagen: spätestens am "Klick" wenn die Zapfstelle automatisch abschaltet stellt sich ein ungläubiger Blick auf die quasidigitale Anzeige der Zapfsäule ein, der erst beim zücken des Portmonneais an der Kasse wirklich zur unabänderbaren realisierung kommt.
:hug:
soo lustig, als wär hier immer Fasching

Antworten