Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#1 Beitrag von mesner » 2019-10-25 21:08:29

Servus,
bitte um Aufklärung/Bestätigung
IMG_5198-4.JPG
IMG_5198-4.JPG (13.5 KiB) 852 mal betrachtet


ist das das Luftfiltergehäuse vom OM 352 A? Der vom Sauger ist doch deutlich flacher?
Und in den auf dem Bild gehören 3l Öl, richtig?
:blush:

Gruß
Ricarda
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11709
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#2 Beitrag von Pirx » 2019-10-26 19:17:29

mesner hat geschrieben:
2019-10-25 21:08:29
ist das das Luftfiltergehäuse vom OM 352 A?
Ja.
mesner hat geschrieben:
2019-10-25 21:08:29
Der vom Sauger ist doch deutlich flacher?
Ja.
mesner hat geschrieben:
2019-10-25 21:08:29
Und in den auf dem Bild gehören 3l Öl, richtig?
Kann man so einfach nicht sagen. Für den OM352A im Kurzhauber gibt es zwei Größen solcher Ölbadluftfilter:
der 150/156-PS-Motor hat einen etwas kleineren Luftfilter als der 168-PS-Motor. Auf dem Bild kann ich nicht erkennen, welcher Filter das ist.

Ist aber auch egal. Im Inneren befindet sich eine Markierung (ein eingeprägter Pfeil oder ein roter Ring oder oder oder) der die Füllmenge mit Öl angibt.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#3 Beitrag von mesner » 2019-10-26 23:24:05

Danke Pirx!
Leider suche ich ebenjene Markierung vergebens... :(
Auf dem Gehäuse steht: Motoröl bis Normalstand einfüllen ...
IMG_5209-3.JPG
IMG_5209-3.JPG (9.52 KiB) 769 mal betrachtet
IMG_5207.JPG
IMG_5207.JPG (13.61 KiB) 769 mal betrachtet
IMG_5208.JPG
IMG_5208.JPG (10.87 KiB) 769 mal betrachtet
Der Motor hatte 150 PS
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11709
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#4 Beitrag von Pirx » 2019-10-27 9:04:14

Auf den Bildern ist nur das Oberteil des Luftfilters zu sehen. Die Markierung befindet sich im Unterteil (sieht aus wie eine Schale). Und natürlich gehört auch noch der Filtereinsatz mit der Stahlwolle dazu.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#5 Beitrag von mesner » 2019-10-27 10:36:57

Hallo Pirx,
Ich bitte um Entschuldigung, aber das ist das Unterteil :(
IMG_5211.JPG
IMG_5210.JPG
Eine extra Schale ist nicht vorhanden; das Gehäuse wird hier
IMG_5213.JPG
von unten angeclipst
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11709
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#6 Beitrag von Pirx » 2019-10-27 12:14:31

Entschuldigung, aber deine Bilder, insbesondere Nummer 2, haben mich etwas irritiert ...

Hast Du denn das Unterteil innen schön sauber geputzt? Da sollte dann auf jeden Fall etwas zum Vorschein kommen!

Falls Du wirklich nichts finden kannst, mache ich mich morgen mal über die Füllmenge schlau. Könnte aber schwierig werden, also erwarte nicht zu viel.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#7 Beitrag von mesner » 2019-10-27 12:24:13

Hallo Pirx,
sauberer geht nicht
gilt nicht grundsätzlich daß der Ölstand bis kurz unter den Siebeinsatz reichen sollte? Das würde dann den unteren (konischen) Teil des Gehäuses füllen und würde auch in etwa den 3l Füllmenge entsprechen, die in der Füllmengenliste Kurzhauber für den OM 352 A angegeben sind...
ich will ja bloß nix falsch machen.....
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11709
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#8 Beitrag von Pirx » 2019-10-27 12:27:59

mesner hat geschrieben:
2019-10-27 12:24:13
Hallo Pirx,
sauberer geht nicht
gilt nicht grundsätzlich daß der Ölstand bis kurz unter den Siebeinsatz reichen sollte? Das würde dann den unteren (konischen) Teil des Gehäuses füllen und würde auch in etwa den 3l Füllmenge entsprechen, die in der Füllmengenliste Kurzhauber für den OM 352 A angegeben sind...
ich will ja bloß nix falsch machen.....
Das Problem sind die beiden verschieden großen Ölbadluftfilter für den OM352A. Die haben natürlich unterschiedliche Füllmengen. Weißt Du denn, für welchen Filter die 3 Liter angegeben sind?

Wenn Du nun zu viel oder zu wenig Öl reingibst, funktioniert der Luftfilter nicht richtig. Und der Motor soll ja nicht den Staubtod sterben ...

Pirx

P.S.: Ich habe ja erst vor kurzem meinen Ölbadluftfilter am 168-PS-Motor gereinigt. Da ist auf jeden Fall ein roter Ring als Markierung innen aufgemalt.
Und bei meinem ehemaligen 156-PS-Motor war definitiv auch eine Markierung im Luftfiltergehäuse (sollte der selbe Filter gewesen sein wie bei Dir). Ich bin fest überzeugt, daß die Markierung auch bei Dir vorhanden ist - Du hast sie nur noch nicht gefunden oder erkannt.
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#9 Beitrag von mesner » 2019-10-27 13:13:27

So
Jetzt hab ichs mir nochmal ganz genau angeschaut
IMG_5214.JPG
Mit viel gutem Willen lässt sich hier ein Rest roter Linie erkennen
Kann das die Markierung sein?
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11709
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#10 Beitrag von Pirx » 2019-10-27 15:11:09

Ja, das sollte die Markierung sein!

Ich schaue trotzdem am Montag mal nach der Füllmenge.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#11 Beitrag von mesner » 2019-10-27 15:44:08

Gut, vielen Dank!
Wenn man das Gezeigte als Markierung annimmt, wäre die Füllmenge ca.0,6l
Aber ich warte auf deine Information...
Bis dahin noch einen schönen Sonntag
VG
Ricarda
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11709
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#12 Beitrag von Pirx » 2019-10-28 14:31:49

Habe folgende Info gefunden:

flacher Ölbadluftfilter vom Saugmotor:
"Ölfüllung 400 g" = ca. 0,5 Liter

kleiner Ölbadluftfilter vom OM352A 150/156 PS:
Füllung bis zur ersten Sicke von unten des Gehäuseunterteils
Unterkante Sicke = "Normalstand"
Oberkante Sicke = "Höchststand"

großer Ölbadluftfilter vom OM352A 168 PS:
"Ölfüllung 2200 g" = ca. 2,6 Liter
Füllung bis zur ersten Sicke von unten des Gehäuseunterteils
Unterkante Sicke = "Normalstand"
Oberkante Sicke = "Höchststand"

Laut Internet ist die Dichte von Motoröl 0,84 - 0,88 kg/l. Ich habe mit 0,86 kg/l gerechnet und aufgerundet.

Für die Sicke hier noch eine Illustration:
(Nein, das Bild stammt nicht vom richtigen Luftfilter. Es zeigt nur das Prinzip.)

Lufi_01.JPG
Lufi_01.JPG (35.07 KiB) 631 mal betrachtet

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Nelson
süchtig
Beiträge: 881
Registriert: 2007-06-03 20:20:03
Wohnort: Vorpommern

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#13 Beitrag von Nelson » 2019-10-28 15:05:59

Hallo,


bei meinem alten OM352AII sah der Filter genau so aus. Der Ölstand war eindeutig markiert an der unteren Sicke- entsprechend zu den Angaben von Pirx. Das ist die Sicke mit der Abschrägung/Aussparung für den Innenkotflügel; bis da heran stand das Öl. Dann war auch genau der untere "Blechteller" des Filtereinsatzes im Öl.


Grüße

Nils

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Luftfilter OM 352 A Kurzhauber

#14 Beitrag von mesner » 2019-10-28 16:17:20

Hallo Pirx, hallo Nils,

super, damit sind alle Unklarheiten beseitigt und ich kann das Teil beruhigt wieder einbauen
Vielen Dank für eure Hilfe (wieder mal) und für eure Geduld mit Honks wie mir

Liebe Grüsse
Ricarda
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Antworten