Getrag Z65 Druckfeder (mechanisch/pneumatisch)

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
plamen
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2018-02-01 22:26:08

Getrag Z65 Druckfeder (mechanisch/pneumatisch)

#1 Beitrag von plamen » 2019-10-07 20:40:28

Frage an die GETRAG Z65 Guru's :
Laut WHB gibt es beim Z65 auf der Antriebswelle eine Druckfeder mit Rastbolzen.
Bei mechanisch betätigter Sperre soll diese dort sein, bei Druckluftbetätigung entfällt sie.
Hintergrund für die Frage :
wenn ein VTG Z65 mit mechanischer Sperre (Druckfeder+Rastbolzen)
in ein Fhz mit Druckluftbetätigung eingebaut wird - soll vorher die Druckfeder ausgebaut werden, oder kann sie drin bleiben.
Bild anbei :
Getrag_Z65_Druckfeder.jpg
Vielen Dank vorab!
P.I.

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6395
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Getrag Z65 Druckfeder (mechanisch/pneumatisch)

#2 Beitrag von lura » 2019-10-27 21:56:39

Ich würde die Weglassen, da das Einrasten ka der federbelastete Arbeitszylinder ersetzt.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Antworten