Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
WorldAndFamily
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#1 Beitrag von WorldAndFamily » 2019-09-18 18:03:03

Hallo Gemeinde,

ich habe heute meine Frontpumpe ausgebaut und bin nun beim Rückbau ans Rätselraten gekommen. Was genau ist das denn für eine "Trompete" und was ist das für ein Teil vor dem Schalldämpfer?
IMG_20190918_174840.jpg
IMG_20190918_174819.jpg
IMG_20190918_174812.jpg
IMG_20190918_174805.jpg
Der Flexschlauch kommt von der Frontpumpe, wie weit kann ich hier rückbauen? Nur den Schlauch ab oder auch die Tröte?

VG und Danke
Kai
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

Nimrod
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2013-12-09 18:51:16
Wohnort: Bad Saulgau

Re: Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#2 Beitrag von Nimrod » 2019-09-18 19:02:17

Kreiselpumpen sind nicht selbstansaugend, man muss sie anderweitig entlüften. Das wird bei Feurerwehrfahrzeugen, insbesondere von Magrius, gerne mit einer Venturidüse gemacht, die von Abgasen durchströmt wird. Zum Entlüften der Pumpe wird eine Klappe im Auspuff betätigt, die Abgase saugen dann über die Venturidüse das Wasser an.
Nennt sich auch Auspuffejektor oder Gasstrahler.
https://de.wikipedia.org/wiki/Entl%C3%B ... 6schwesen)
LG
Harald

Benutzeravatar
WorldAndFamily
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#3 Beitrag von WorldAndFamily » 2019-09-18 19:14:56

Super prima erklärt, leuchtet mir ein, danke!
Kann ich da jetzt ohne Probleme die komplette Tröte entfernen und nur das Teil im Abgastrackt drin lassen bis der eh mal gewechselt wird? Oder zieht der dann an der Öffnung "Nebenluft" bzw. kann ich das entstandene Loch dann einfach mit einer Platte verschließen? :search:

VG Kai
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6888
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#4 Beitrag von OliverM » 2019-09-18 19:52:14

WorldAndFamily hat geschrieben:
2019-09-18 19:14:56
Super prima erklärt, leuchtet mir ein, danke!
Kann ich da jetzt ohne Probleme die komplette Tröte entfernen und nur das Teil im Abgastrackt drin lassen bis der eh mal gewechselt wird? Oder zieht der dann an der Öffnung "Nebenluft" bzw. kann ich das entstandene Loch dann einfach mit einer Platte verschließen? :search:

VG Kai
Das würde ich nicht machen . Besser den kleinen Schlauch abklemmen , einen langen Schlauch drantüdeln und das Ding dann als Zentralstaubsauger nutzen . Deine Frau wird begeistert sein . :angel:

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
WorldAndFamily
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#5 Beitrag von WorldAndFamily » 2019-09-18 21:53:44

Das hilft mir jetzt nicht grad so viel weiter...
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

Benutzeravatar
iveco60-9a
infiziert
Beiträge: 47
Registriert: 2017-10-31 22:58:38
Wohnort: Daheim

Re: Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#6 Beitrag von iveco60-9a » 2019-09-18 22:05:12

Hallo,
habe dasselbe Teil am Auspuff und ist am rosten.
Wurde vom TÜV schon böse angeschaut wegen des "Herunterfallens während der Fahrt".
Bei mir muss es runter, da meine Frontpumpe sowieso defekt ist und nicht mehr läuft.
Ich mache das kleine Rohr an dem eckigen Flansch ab und an die eckige Auflage mache ich ein Blech dran.
Mein Hobbykollege fand die Idee nicht schlecht.

Gruß Daniel

Benutzeravatar
WorldAndFamily
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#7 Beitrag von WorldAndFamily » 2019-09-18 23:12:21

iveco60-9a hat geschrieben:
2019-09-18 22:05:12
Hallo,
habe dasselbe Teil am Auspuff und ist am rosten.
Wurde vom TÜV schon böse angeschaut wegen des "Herunterfallens während der Fahrt".
Bei mir muss es runter, da meine Frontpumpe sowieso defekt ist und nicht mehr läuft.
Ich mache das kleine Rohr an dem eckigen Flansch ab und an die eckige Auflage mache ich ein Blech dran.
Mein Hobbykollege fand die Idee nicht schlecht.

Gruß Daniel
Und was machst du mit dem Flexschlauch, der zur Pumpe geht?
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

Benutzeravatar
iveco60-9a
infiziert
Beiträge: 47
Registriert: 2017-10-31 22:58:38
Wohnort: Daheim

Re: Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#8 Beitrag von iveco60-9a » 2019-09-20 16:27:29

Hallo,
denn Flexschlauch konnte ich noch nicht entdecken.
Stück für Stück wird alles der Reihe nach demontiert.
Auch die Kabel von der Pumpe ins Führerhaus werden irgendwann demontiert.

Gruß Daniel

Benutzeravatar
WorldAndFamily
infiziert
Beiträge: 49
Registriert: 2019-08-14 10:20:25
Wohnort: Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für eine Tröte unter dem 75-16?

#9 Beitrag von WorldAndFamily » 2019-09-20 19:59:51

Kabel hab ich alle schon rausgefummelt, die gegen bis an den Sicherungskasten unter dem Lenkrad und dann weiter zu den Schaltern. Ich hab die einzelnen Kabelschuhe der entsprechenden Adern aus den beiden Steckern herausgezogen und den Rest (was zu den Schaltern geht) drum gelassen. Funzt :D

Ich werde wohl bei Gelegenheit das ganze rostende Teil aus dem Abgastrakt entfernen und einfach den Endtopf die 15cm nach vorn schieben...müsste passen. Der Auspuff ist eh viel zu nach am Hinterrad. :idee:

Gruß Kai
Der Reisende Roland aus dem Erzgebirge!
75-16 Ex-Fw Bj.1985

Antworten