Automatikgetriebe einstellen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
gustav
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2010-02-16 11:16:12

Automatikgetriebe einstellen

#1 Beitrag von gustav » 2019-07-15 21:56:00

Hallo

Habe eine Frage zu einem ZF Automatikgetriebe verbaut in einem SK 1735. Genaue Bezeichnung 6 HP /600. Das Getriebe schaltet zu früh runter und zu spät hoch. Gibt es eine Möglichkeit die Schaltzeiten zu verändern? Danke vorab.

Gruß Thorsten

Pitmaster
Kampfschrauber
Beiträge: 568
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Automatikgetriebe einstellen

#2 Beitrag von Pitmaster » 2019-07-15 22:17:37

Hallo Thorsten,

ich habe exakt das gleiche Getriebe in meinem MAN F2000 verbaut. Geht mir da genau so, er schaltet Ausgang grün hoch. Und sehr früh runter.
Kannst Du mir mal Deine Achsübersetzung inclusive Planeten zukommen lassen? Auch Deine Reifengröße wäre interessant. Ich fahre mit Ig=1:4,77 und nun 14er Bereifung, eventuell noch ein Foto vom Typenschild Getriebe, ist oben auf der Glocke zum Motorblock hin und ein Foto vom Typenschild Steuergerät wäre fein. Was ist deine Vmax?
Ich bin einer Lösung und einem "Problemlöser" auf der Spur. Er ist Mitarbeiter von ZF und war in die Entwicklung der Ecomaten involviert. Sehr kompetent und hilfsbereit. Hat aber schon angedeutet das es Grenzen gibt, die mit dieser alten Eprom Technik nicht überschritten werden können.

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

gustav
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2010-02-16 11:16:12

Re: Automatikgetriebe einstellen

#3 Beitrag von gustav » 2019-07-16 6:37:26

Hallo Guido

Die Achsübersetzung weiß ich nicht, die Bereifung auf dem Fahrzeug ist 16.0 . Als ich den Lkw gekauft habe hatte er deutlich kleinere Räder drauf und hat genauso geschaltet. Schaltet erst bei ca. 2200 Umdrehungen hoch und bei 1200 wieder runter. Vmax hab ich mich noch nicht getraut aber er ist sehr lange übersetzt. Das schnellste was ich bisher ausprobiert habe waren laut GPS 141 km/h. Ich hatte die Hoffnung das mit der Umbereifung sich etwas ändert, das ist leider nicht so. Du bist ja gar nicht weit von mir entfernt, komme aus der Dillenburger Ecke.

Gruß Thorsten
0A10A418-7AD5-44BC-999C-551C86E9FDDC.jpeg

gustav
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2010-02-16 11:16:12

Re: Automatikgetriebe einstellen

#4 Beitrag von gustav » 2019-07-16 6:51:38

Hier noch ein Foto von dem Getriebe
34DCDF7D-DD94-4283-AA12-21AC3A4899E2.jpeg

gustav
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2010-02-16 11:16:12

Re: Automatikgetriebe einstellen

#5 Beitrag von gustav » 2019-07-16 14:15:15

Typenschild Achse
D7D01622-DB44-4F93-B75F-4E7F1E81755B.jpeg

Benutzeravatar
Jucksnjo
infiziert
Beiträge: 50
Registriert: 2017-06-24 9:07:20

Re: Automatikgetriebe einstellen

#6 Beitrag von Jucksnjo » 2019-07-16 17:15:42

gustav hat geschrieben:
2019-07-16 6:37:26
Ich hatte die Hoffnung das mit der Umbereifung sich etwas ändert, das ist leider nicht so.
Wie soll es das auch? Die Schaltpunkte sind drehzahlabhängig. Mit größeren Reifen änderst du nur die gefahrene Geschwindigkeit am Schaltpunkt.
Hubraum statt Wohnraum :)

Mit einem Gruß

Johannes

Benutzeravatar
Carsten-917
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2008-07-30 19:47:25
Wohnort: Bretten

Re: Automatikgetriebe einstellen

#7 Beitrag von Carsten-917 » 2019-07-17 21:56:17

Hallo,
die Schaltpunkte lassen sich programmieren, auch für die verschiedenen Programme (Teillast, Vollast, Kickdown), hab ich schon mal machen lassen. Problem ist eher eine ZF Niederlassung zu finden die noch das alte Equipment (Eprom lesen und schreiben, Software) und einen Menschen der sich damit auskennt hat. Da hier einige Parameter zusammen laufen sollte man auf jeden Fall jemanden mit Erfahrung dazu nehmen.
VG
Carsten

gustav
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2010-02-16 11:16:12

Re: Automatikgetriebe einstellen

#8 Beitrag von gustav » 2019-07-18 17:45:04

Hallo Carsten

Kannst du mir sagen wo du das hast machen lassen?


Gruß Thorsten

Pitmaster
Kampfschrauber
Beiträge: 568
Registriert: 2016-10-18 8:23:40
Wohnort: Westerwald

Re: Automatikgetriebe einstellen

#9 Beitrag von Pitmaster » 2019-07-20 9:54:05

Hallo Thorsten,

habe gerade recht viel um die Ohren.

Das was Jucksnjo schreibt ist richtig. Die Schaltpunkte sind Drehzahlabhängig. Die Gaspedalstellung wird mit der Geschwindigkeit verglichen und somit die Lastbereiche definiert. Kickdown wird über die Gaspedalbewegung gesteuert. Irgendwo im Armaturenbrett sitzt das Steuergerät wo alle Informationen zusammenlaufen. Darin das überschreibbare Eprom. Auf dem Steuergerät findest Du verschiedenen Nummern, die den programmierten Datensatz angeben.
In engen Grenzen ist ein anpassen möglich. Mir wurde schon gesagt das ich keine Wunder erwarten soll. Ich möchte unter anderem gerne das er früher in den 6. Gang schaltet. Momentan macht er das bei 95km/h also ist der 6.kaum nutzbar. 75 wäre perfekt, wird aber eher auf 85 rauslaufen. Einzelne Gänge zu programmieren geht wohl auch nicht, Heist er schaltet vom 1. bis 6. früher, was ja auch eher gewünscht ist.
Ich habe jemanden gefunden, der das Getriebe und auch die Programmierungen machen kann, habe gestern noch mal mit ihm telefoniert. Er möchte nicht das sein Name weitergegeben bzw. veröffentlich wird. Die Arbeitsweise ist die, das er in eine Vertrags-Werkstatt kommt, könnte bei Dir die Minufa in Herborn oder der Mercedes Bald in Siegen sein und das ganze dort mit Dir macht. Kostentechnischn liegt er bei 110€ die Stunde, plus An und Abfahrt von-nach Düsseldorf.

Kannst Dich gerne bei mir melden, ich würde dann deine Telefonnummer weitergeben. So das ihr in Kontakt treten könnt.

Guido
Meine Vermutung wurde bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. Walter Röhrl

crappy
LKW-Fotografierer
Beiträge: 114
Registriert: 2014-04-13 19:27:36

Re: Automatikgetriebe einstellen

#10 Beitrag von crappy » 2019-07-20 22:11:37

gustav hat geschrieben:
2019-07-16 6:37:26
Das schnellste was ich bisher ausprobiert habe waren laut GPS 141 km/h.
Respekt! :rock:

Antworten