Ölaustritt Getriebe S5 35/2

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Radler61
Schrauber
Beiträge: 310
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Ölaustritt Getriebe S5 35/2

#1 Beitrag von Radler61 » 2019-05-19 20:29:48

Hallo,
Habe obiges Getriebe im 90-16.
Es tritt auf der Fahrerseite oben oder seitlich am Deckel immer etwas Öl aus. So genau ist die Stelle nicht festzustellen. Habe auch schon das Überdruckventil im Verdacht gehabt. Beides in der Nähe des Schaltgestänge Zugangs. (Dieser ist aber total trocken).
Habe leider keine Unterlagen zum Getriebe, kann jemand helfen?
Evtl der Deckel an der linken Seite? Ist dieser gefahrlos und einfach zu öffnen und die Dichtung zu wechseln.

Grüße

sico
abgefahren
Beiträge: 3116
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Ölaustritt Getriebe S5 35/2

#2 Beitrag von sico » 2019-05-19 22:12:49

Vom Typenschild die Stücklistennummer ablesen und dann bei ZF oder bei einer namhaften ZF-Werkstatt (z,B. Fa Beissbart im München ) nachfragen. Dann bekommt man eine Ersatzteilliste, aus der man sich die notwendigen Teile raussuchen kann.
Mfg
Sico

Benutzeravatar
Walöter
abgefahren
Beiträge: 1105
Registriert: 2007-11-23 11:27:59
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

Re: Ölaustritt Getriebe S5 35/2

#3 Beitrag von Walöter » 2019-05-20 9:05:00

Hallo Radler,

die Beschreibung von dir ist leider etwas verwirrend, wo das Öl nun heraus kommt. Mit "Überdruckventil" meinst du wahrscheinlich den Entlüfter, da kommt i.d.R. kein Öl raus, es sei denn du kippst das Getriebe oder es ist viel zu viel Öl drin.
S5-35-2_LI.jpg
S5-35-2 Schaltgehäuse.JPG
Falls das Öl im Bereich der Schutzkappe der Schaltwelle heraus kommt (das ist wahrscheinlich, kommt oft vor), dann brauchst einen neuen Simmering 22 X 32X 7, ZF Nr. 0634 300 271, Bild Nr. 07.140 und einen neuen Abstreifer ZF Nr. 0634 307 378 Bild Nr. 07.150 . Die Montage ist allerdings nicht ganz trivial, dazu muss die Schaltwelle ausgebaut werden. Dichtung für den Gehäusedeckel ist ZF 1238 307 671 Bild Nr. 07.020

Viel Erfolg!

Walter
Auffi, huift ja nix!

Benutzeravatar
Radler61
Schrauber
Beiträge: 310
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Re: Ölaustritt Getriebe S5 35/2

#4 Beitrag von Radler61 » 2019-05-22 14:07:25

Hallo Sico, hallo Walter,
Danke für die Infos. Heute Mal kein Regen, da könnte ich weitermachen.
Das mit der Teilenummer am Getriebe war mir nicht bekannt. Hab ich jetzt alles abfotografiert, denke damit komm ich weiter.
Hab den Ölstand reduziert, war gut ein halber Liter zu viel drin. Jetzt das Getriebe und drum rum gereinigt, die Probefahrt steht noch an.
Bis auf weiteres ist beobachten angesagt.

Grüße, Ingo

Antworten