MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
GWS
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2019-03-12 20:27:06

MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#1 Beitrag von GWS » 2019-03-13 7:11:07

Hat jemand schon das gleiche Problem gehabt, bei einem L2000 mit zuschaltbarem 4x4?
Sicherungsautomaten sind alle drin, Schaltreihenfolge ist beachtet, trotzdem kein Klicken und keine Anzeige!
Bin in den Serbischen Bergen mit Neuschnee.

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2571
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#2 Beitrag von ingolf » 2019-03-13 11:21:31

Eingefroren?
Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

GWS
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2019-03-12 20:27:06

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#3 Beitrag von GWS » 2019-03-14 7:52:04

Nein, sind nicht eingefroren, gehen auch bei Plusgraden nicht!

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2571
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#4 Beitrag von ingolf » 2019-03-14 10:05:12

ist die Betätigung elektromagnetisch? Kommt Strom an der Nagnetspule an?
Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1325
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#5 Beitrag von RandyHandy » 2019-03-14 14:31:17

Sperre selten benutzt?
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

GWS
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2019-03-12 20:27:06

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#6 Beitrag von GWS » 2019-03-14 19:26:11

Danke für Eure Unterstützung!
Jetzt im Winter habe habe ich die Sperren mehrmals benutzt, sie haben immer einwandfrei geschaltet.
Ich gehe davon aus, dass sie über ein Elektromagnet mit Luftdruck angesteuert werden, aber ich habe zu wenig Ahnung davon und bin jetzt zu MAN nach Priština runter gefahren und werde dann berichten, wenn das erwünscht ist.

Liebe Grüße
Georg

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 6467
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// z.Z. Peru
Kontaktdaten:

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#7 Beitrag von Wombi » 2019-03-14 22:36:13

Hallo Georg,

gehe mal die Magnetventile an der linken Rahmenseite, etwa mittig am Fahrzeug durch .... die motzen, wenn älter gerne mal.

Evtl. findet sich der Fehler ja da.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

GWS
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2019-03-12 20:27:06

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#8 Beitrag von GWS » 2019-03-16 7:07:37

ich bin zu MAN nach Pristina runter und die haben festgestellt, dass es ein Kabelbruch war.
Sie haben aber auch die Steuerung in den Originalzustand veresetzt und sagen, dass 4x4 und Untersetzungsgetriebe geschaltet sein muss und sich die Differentialsperren erst dann aktivieren lassen, wenn das ESP angehe. Kann das wirklich sein? Funktioniert das dann auch bei einer steilen Talfahrt?

LG Georg

GWS
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2019-03-12 20:27:06

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#9 Beitrag von GWS » 2019-03-16 23:10:26

Es war ein Kabelbruch.
Der Kabelbruch wurde behoben und die Steuer Schaltung wieder in den Werkszustand zurück versetzt.
Die Sperren sollen nun, mit Werkseinstellung, angeblich erst funktionieren, wenn 4x4, Untersetzungsgetriebe und ESP an sind.
Kann das sein?
Die VIN lautet WMAL27ZZZ3Y120581.
Wer kennt sich da aus?

Schönes Wochenende wünschen wir Euch aus Pristina!
Georg

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2572
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: MAN L2000 Sperren lassen sich nicht mehr schalten!

#10 Beitrag von advi » 2019-03-17 16:28:06

Ich habe nur eine Sperre hinten.

Und die ging bisher immer an. Normalerweise stehe ich, wenn die reinkommt.

Während der Fahrt Sperre betätigen? Das hört sich nach mutwilliger Zerstörung an...
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Antworten