Alternativer Luftfilter 90 16

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3225
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Alternativer Luftfilter 90 16

#1 Beitrag von meggmann » 2018-08-05 21:34:13

Hallo,

beim Rumbasteln hab ich mir so gedacht, dass man das Luftfiltergehäuse auch rechts (also wenn man davorsteht links) vor den Kotflügel platzieren könnte (da wo auch der Zwischenbehälter der Standheizung ist). Das wäre deutlich höher als vorne hinter der Stossstange).
Zusätzlich frage ich mich, gibt’s eine Alternative zu der riesigen Blechdose? Technische Daten finde ich keine. Also Luftfiltergehäuse mit ähnlichem Durchsatz und ähnlichem Anschlussdurchmesser - allerdings insgesamt weniger voluminös?

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19889
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#2 Beitrag von Ulf H » 2018-08-06 0:09:59

... von Daily soll was passen ... Schlauchdurchmesser ist gleich, aber Gehäuse kleiner ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3225
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#3 Beitrag von meggmann » 2018-08-06 12:03:57

Und der Luftdurchsatz reicht???

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19889
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#4 Beitrag von Ulf H » 2018-08-06 12:35:24

... reicht dicke um 170-er zu jagen ... wie gesagt, bei gleichem Durchmesser sollte ja auch gleichviel durchgehen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3225
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#5 Beitrag von meggmann » 2018-08-06 12:38:40

Das schon, dachte der Filter wäre kleiner ....
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19889
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#6 Beitrag von Ulf H » 2018-08-06 12:44:29

... kleinere Filter lässt nicht unbedingt weniger durch, hst hslt nur weniger Fläche, die er verdrecken kann, bevor der Durchsatz runter geht ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3225
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#7 Beitrag von meggmann » 2018-08-06 12:46:32

Hab inzwischen einige gefunden, mal sehen welchen ich wo unterbringe.

Die Variante mit dem Schnorchel vorne raus gefällt mir nicht so.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Kedok
neues Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 2018-03-26 11:22:52

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#8 Beitrag von Kedok » 2018-08-06 12:56:04

Schau mal hier:



Gruß Alex

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3225
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#9 Beitrag von meggmann » 2018-08-06 13:02:45

...... bitte nicht immer die 2. Ich fand die nett und sympathisch als der Kanal noch nicht kommerziell war. Und was die da jetzt mit dem 90-16 verzapfen.... müsste eigentlich im Vorspann immer stehen „Unterstützt durch Produktplatzierungen“ - mal abgesehen von den Inhalten.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Jucksnjo
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2017-06-24 9:07:20

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#10 Beitrag von Jucksnjo » 2018-08-06 17:45:04

meggmann hat geschrieben:
2018-08-06 13:02:45
Und was die da jetzt mit dem 90-16 verzapfen.... müsste eigentlich im Vorspann immer stehen „Unterstützt durch Produktplatzierungen“ - mal abgesehen von den Inhalten.
Aber wirklich! :bored: Beim letzten Video zum Thema Ölwechsel wurde erstmal ein bisschen Werbung für "Steckerleis" gemacht (Marketingtechnisch natürlich durchdacht bei der aktuellen Wetterlage) und hinterher im ganzen Video kein Wort zu Viskosität, GL, mineralisch, synthetisch, usw. Das Thema ist, wie schon gesagt, Ölwechsel! :motz:

Sooooorry für Offtopic. :unwuerdig: :positiv:
Hubraum statt Wohnraum :)

Mit einem Gruß

Johannes

Benutzeravatar
fennets
Schlammschipper
Beiträge: 424
Registriert: 2016-03-20 2:34:52

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#11 Beitrag von fennets » 2018-08-06 18:19:53

Interessante Sache hier
Ich kann mir das Video Grad nicht anschauen, wo baut er den Filter denn nun hin?
@Marcel, ja da ist was dran mit dem Schnorchel, schön ist anders.

Ich hatte glaub ich Mal irgendwo ein Bild von einem 80-16 gesehen, bei dem der Luftfilter in den Beifahrerfußraum gelegt wurde.
Da kam dann auch die Idee auf, dass es ja eine gute Idee wäre, denn Mann könne ja einen Schlauch anflanschen und das Auto so aussaugen.

Das scheint auch ganz gut zu klappen


Gruss
Steffen
Das Herz schlägt Deutz

Was'n ALG?
-Is mein Facebook!

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3225
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#12 Beitrag von meggmann » 2018-08-06 18:58:49

Das Eis ist ja noch ganz lustig - aber der Hinweis mit Heizung ganz aufdrehen kam zum Schluss - nach dem Ölwechsel. Gewechselt wurde auch nur der Hauptfilter, auf den Nebenstromölfilter wurde nur hingewiesen (muss noch bestellt werden)... usw. usw

Beim Höherlegen des Luftfilters haben sie die Achsentlüftungen vergessen....

Ob man das wirklich so machen sollte? Die Leute glauben ja (warum auch immer) das wären Experten....


Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Radler61
Überholer
Beiträge: 245
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#13 Beitrag von Radler61 » 2018-08-06 22:06:18

Leider doch recht wenig Informationsgehalt.
Mehr gibt,s leider dazu nicht zu sagen, ist halt Werbung

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3225
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#14 Beitrag von meggmann » 2018-08-06 22:50:36

Ist eigentlich schade, zu Anfang fand ich die drollig und anders - aber von irgendwas muss man ja leben.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Bikerguido
infiziert
Beiträge: 66
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#15 Beitrag von Bikerguido » 2018-08-16 18:05:21

@ Marcel:
Bitte für mich als Neulingschrauber nochmal Nachhilfe zum Thema Achsentlüftung beim Luftfilter hochsetzen. Worauf muss ich achten?
Manche 90-16 er haben den Luftfilter serienmäßig
dort rechts sitzen,... Hab meinen jetzt auch dort hingesetzt,.... Weil ich von dort mit der Ansaugung gut an der Beifahrerseite durch die Stoßstange aussen hoch komme.
Achsentlüftung hab ich in dem Zusammenhang nie gehört??
Gruß Guido
Mein Projekt: Iveco 90-16 AW Feuerwehr LF16
Doka Einzelsitzen und 1 "Notbett"
Einzelbereifung 14,5er Pista Sprengringfelgen
Ersatzradhalter vorne
Dämmung Doka 25mm Armaflex in Arbeit.
Selbstbau begehbarer Dachständer in Planung
Zulassung noch LKW geschlossener Kasten (hoffentlich später mit H-KENNZEICHEN)
Koffer mit Hubdach in Planung, alles Eigenbau.

Benutzeravatar
elcalimero79
LKW-Fotografierer
Beiträge: 144
Registriert: 2016-04-18 22:49:50
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#16 Beitrag von elcalimero79 » 2018-08-16 18:24:44

@ Bikerguido

Durch die Temperaturschwankungen in den Achsen dehnt sich das Öl und auch die Luft aus bzw. zieht sich zusammen. Deswegen die Achsbelüftung. Da da aber nicht nur Luft,sondern auch Wasser reinlaufen kann,sollte man auch Diese höherlegen. Die Belüftungen sehen oft aus wie Pilze.Kann dir morgen mal ein Foto vom 90-16 schicken.
Versuche nicht besser zu sein als andere,Versuche besser zu sein als du es gestern warst.

Benutzeravatar
elcalimero79
LKW-Fotografierer
Beiträge: 144
Registriert: 2016-04-18 22:49:50
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#17 Beitrag von elcalimero79 » 2018-08-16 18:31:10

Habe doch eins wo man das erkennt..Habe es Rot eingekreist
Dateianhänge
K800_IMG-20170423-WA0002 Paint.JPG
Versuche nicht besser zu sein als andere,Versuche besser zu sein als du es gestern warst.

Benutzeravatar
Bikerguido
infiziert
Beiträge: 66
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#18 Beitrag von Bikerguido » 2018-08-16 21:32:34

Ach so,... Jetzt hab ich's verstanden,... Wer das eine Höherlegt, sollte das andere nicht vergessen,... einen unmittelbaren Zusammenhang gibt's nicht. Danke für den Tipp, gibt's sonst noch was wichtiges? Was ist der nächsthöhere kritische Punkt? Auspuff? Lichtmaschine? Ab welchem Teil wird's kritisch, einen Schaden zu erleiden?
Gruß Guido
Mein Projekt: Iveco 90-16 AW Feuerwehr LF16
Doka Einzelsitzen und 1 "Notbett"
Einzelbereifung 14,5er Pista Sprengringfelgen
Ersatzradhalter vorne
Dämmung Doka 25mm Armaflex in Arbeit.
Selbstbau begehbarer Dachständer in Planung
Zulassung noch LKW geschlossener Kasten (hoffentlich später mit H-KENNZEICHEN)
Koffer mit Hubdach in Planung, alles Eigenbau.

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3225
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#19 Beitrag von meggmann » 2018-08-16 21:46:25

Generell ist der 90-16 nicht so das Flusspferd. Geht eigentlich nur darum einen Wasserschlag zu vermeiden. Wenn es geht sollte man Wasser oder noch schlimmer Schlamm umfahren.
Eigentlich mag so ziemlich nix intensive Wassereinwirkung....


Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
clemo
infiziert
Beiträge: 70
Registriert: 2015-12-26 20:33:31
Wohnort: Schweden

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#20 Beitrag von clemo » 2018-08-19 11:30:41

Moin,


also ich hab den Luftfilter ausm Daily bei mir drinnen.

Die anschlüsse sind von Durchmesser genau gleich. Die Luftfilter Patrone/ Einsatz ist vom aussen und innen durchmesser auch sehr gleich. Nur ist die ca 10-12 cm Kürzer, weswegen man den filter schneller dicht hat. Der durchfluss an luft muss gut sein, mein auto Raucht nicht Schwarz. Der Verbrauch schwankt zwischen 18-24 liter, jeh nachdem wie ich fahre.

Ich würde den Filter und das Gehäuse sofort wieder nehmen... Das Gehäuse (gebraucht) mit neuem Filter (Mahle) lag bei ca 70 euro....



clemens

Benutzeravatar
Radler61
Überholer
Beiträge: 245
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#21 Beitrag von Radler61 » 2018-08-19 19:50:43

Hallo,
ich bin fast fertig mit der Verlegung meiner Luftzufuhr aufs Dach.
Das Rohr läuft durch den Motorraum zur Kabinenrueckseite aufs Dach. Dort wird der Zyklon installiert. Der original Primärfilter bleibt wo er ist und falls erforderlich abgedichtet. Bilder folgen in Kürze.

Bezüglich der Achsentlueftung wurde mir von einem Fachmann geraten langsam ins Wasser zu fahren. Die Achse und das Öl kühlen ab und es entsteht kein Unterdruck der das Wasser in die Achse saugt.
Ganz das alte Thema: In der Ruhe liegt die Kraft.😇

Gruss

Alf1992
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2018-07-23 10:04:08

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#22 Beitrag von Alf1992 » 2018-10-07 0:41:02

Gibt es schon Bilder von der hochgelegten Ansaugung?

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6187
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#23 Beitrag von OliverM » 2018-10-07 8:59:46

Radler61 hat geschrieben:
2018-08-19 19:50:43


Bezüglich der Achsentlueftung wurde mir von einem Fachmann geraten langsam ins Wasser zu fahren. .....

Gruss

:totlach: :totlach: :totlach:
Lebt der "Fachmann" von Achsreparaturen ? Das würde diese Aussage zumindest erklären.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Benutzeravatar
Radler61
Überholer
Beiträge: 245
Registriert: 2016-03-04 13:28:46
Wohnort: Unterwegs daheim

Re: Alternativer Luftfilter 90 16

#24 Beitrag von Radler61 » 2018-10-07 18:04:35

Hallo,
ich neuen es müssten Bilder im Feierabendthreat sein, hab sie aber auch nicht mehr gefunden.

Nochmals 2 als Zugabe, natürlich wieder falsch herum gedreht.
Dateianhänge
IMG_20180814_181021.jpg
IMG_20180820_184803.jpg

Antworten