LA710 (Bj. 65) Teilenummern Hinterachse dringend gesucht

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Moinsen
neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 2017-07-04 22:45:09

LA710 (Bj. 65) Teilenummern Hinterachse dringend gesucht

#1 Beitrag von Moinsen » 2018-03-16 22:21:04

Moin liebe Leute!

Leider haben wir auf unserer großen Tour mit unseren drei Kids einen kapitalen Hinterachsschaden und sitzen nun in einem kleinen Ort in Südafrika fest.
Die Nabe ist aus bisher ungeklärter Ursache abgeschert und hat zudem Schäden an der Hinterachse hinterlassen. Nun muss wohl das komplette Diff ersetzt werden, da ja aus einem Stück...
Wir wurden heute sehr professionell mit einem gewaltigen Truck in eine Werkstatt geschleppt (Hinterachse hoch) und man kümmert sich rührend um uns. Ein Mitarbeiter telefonierte bereits heute Abend wild in Südafrika herum und brachte sein ganzes Netzwerk in Gang. Ihm wurde bereits zurück gemeldet, es wäre eventuell eine Achse aufzutreiben, sie scheint aber von einem etwas neuerem Baujahr zu sein und hat zudem 10 statt 8 Radmutterbolzen... Was kann man davon halten?? Passen soll doch m.E. nur die HL3...?
Hat jemand zufällig ein paar Teilenummern für Vergleichszwecke parat? Eine Explosionszeichnung habe ich in meinen Unterlagen da.
Worauf sollte ich noch achten?

Vielen Dank und herzlichen Gruß
Felix

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20841
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: LA710 (Bj. 65) Teilenummern Hinterachse dringend gesucht

#2 Beitrag von Ulf H » 2018-03-16 22:33:15

...evtl. die komplette Achse tauschen und nicht nur die Innereien ... Übersetzung sollte passen, sonst gibts im Allradbetrieb Bruch ... mein Mitgefühl habt ihr ... aber aus zwei Getriebeschäden in Russland und der Mongolei hab ich gelernt, es ist zwar erstmal ziemlich blöd, dann eventuell einigermassen teuer, doch irgendwann gehts weiter ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
tobi
Schlammschipper
Beiträge: 404
Registriert: 2008-06-03 8:30:55
Wohnort: oberpfalz

Re: LA710 (Bj. 65) Teilenummern Hinterachse dringend gesucht

#3 Beitrag von tobi » 2018-03-17 10:04:55

Hallo

Die stärkere Achse wird schon nicht von den Blattfedern aufnahmen passen !!
Der Rest eher auch nicht !!

Viel Glück beim suchen !!
Da steht doch bestimmt irgendwo ein 710 er rum !
Den müßt ihr finden !!!

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11544
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: LA710 (Bj. 65) Teilenummern Hinterachse dringend gesucht

#4 Beitrag von Pirx » 2018-03-17 10:20:50

Hallo Felix!

Tut mir leid, aber aus Deiner Schadensbeschreibung werde ich nicht schlau:
Die Nabe ist aus bisher ungeklärter Ursache abgeschert und hat zudem Schäden an der Hinterachse hinterlassen. Nun muss wohl das komplette Diff ersetzt werden, da ja aus einem Stück...
"Die Nabe ist abgeschert" heißt die Steckachse ist gebrochen? Dann wäre die Reparatur recht einfach, wenn man eine Ersatz-Steckachse auftreibt. Oder habe ich das falsch verstanden?

Mit Teilenummern kann ich leider nicht weiterhelfen, da ja einerseits gar nicht klar ist, welche Teile gesucht werden und andererseits ich keinerlei Unterlagen über den LA710 besitze.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

hugobaer
Schlammschipper
Beiträge: 484
Registriert: 2017-12-12 23:20:29

Re: LA710 (Bj. 65) Teilenummern Hinterachse dringend gesucht

#5 Beitrag von hugobaer » 2018-03-17 11:46:33

Das war ein festgegangenes Lager, dann dreht sich der Innenring so lange auf dem Achsstummel bis der weichgeglüht ist und abknickt.
Das sieht dann so oder so ähnlich aus:
IMG-20170626-WA0002.jpg
Ganz klassisch, weil man muß ja nicht nach dem Fett schauen das ist doch nur zum Spaß da.
hugobaer
Glück kann man nur haben wenn man faul genug ist!

Benutzeravatar
Moinsen
neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 2017-07-04 22:45:09

Re: LA710 (Bj. 65) Teilenummern Hinterachse dringend gesucht

#6 Beitrag von Moinsen » 2018-03-17 12:44:14

Ja, die Steckachse ist gebrochen, hat aber durch den beschriebenen “Glühvorgang“ Schäden an der Achse selbst verursacht.
Die Jungs hier sind fleißig am Suchen, einer hat gerade drei komplette Hinterachsen gesichtet, eine scheint vom Zustand in Frage zu kommen, müsste hier in der Werkstatt dann noch hübsch gemacht werden.
Ein anderer kennt wiederum einen alteingesessenen deutschen Mercedes-Spezi, mal sehen, ob der noch etwas erreicht.
Meine Hinterachse wurde vor gut einem Jahr für ein Höllengeld bei Mercedes komplett überarbeitet....und hat gerade mal 3000 Kilometer auf der Uhr ((Diffölwechsel inklusive). Scheint das Montagsteil des Fahrzeuges zu sein....
Wir drücken mal die Daumen, das es gut voran geht.
Naja, schlecht haben wir es hier nun wirklich nicht getroffen: Hatten schon eine Einladung zum Duschen und Frühstück von dem Fahrer des Abschleppers und seiner Familie :)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20841
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: LA710 (Bj. 65) Teilenummern Hinterachse dringend gesucht

#7 Beitrag von Ulf H » 2018-03-17 15:12:55

... @moinsen, ist das Schadensbild von Deiner Achse? ...

... dann liegt das Problem nicht am Differential, sondern am Achsrohr, genauer im Bereich der Radlageraufnahme ...

... dann brauchts einen neuen Achskörper ... da der Einbau von einem Differential soweit ich weiss bei Mercedes umfangreiche Einstellarbeite n braucht, ist das was für absolute Profis ... da wäre ich ziemlich schnell bei dem Entschluss, eine komplette Achse aus Deutschland zu besorgen ...

Gruss Ulf

P.S.: wie kommt man mit nur 3000 km Fahrstrecke von Hamburg nach Südafrika?
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Antworten