Öle F6L714

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MarkusMUC
neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 2017-10-29 11:39:11
Wohnort: Kirchheim bei München

Öle F6L714

#1 Beitrag von MarkusMUC » 2017-11-20 20:08:05

Hallo liebe Forengemeinde,

ich möchte ja die hitzige Öldiskussion nicht
von neuem lostreten, auch machdem ich so ziemlich
jedes Ölthema eindringlich studiert habe. Als Neuling
auf dem Gebiet möchte ich dennoch nichts falsch machen
bei meinem kleinen und so wie ich das gesehen habe
gibt es keine abschließende Empfehlung, oder
einfach- GENAU DAS GEHÖRT REIN.
Lange Rede....

Was haltet Ihr denn von folgender Empfehlung?!

Viele Grüße

Markus
Dateianhänge
17E9DBC5-DD5A-4666-83A6-DCE3ACB0E2F3.jpeg

Benutzeravatar
MarkusMUC
neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 2017-10-29 11:39:11
Wohnort: Kirchheim bei München

Re: Öle F6L714

#2 Beitrag von MarkusMUC » 2017-11-20 20:10:55

Ps: Ich weiß auch, daß viele mitn15w40 fahren,
das aber ja nicht mehr unlegiert ist... ich kenne das Öl ja noch vom
Käfer auch wenn der ja nur ein Sieb hat....
Bin einfach als Neuling in Sachen Mercur nur verunsichert! Deshalb dieses Thema

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3023
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Öle F6L714

#3 Beitrag von Andy » 2017-11-20 20:15:15

Moins,

15W40 vom Landmaschinenhändler langt.


VG
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 6913
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Öle F6L714

#4 Beitrag von Uwe » 2017-11-20 20:26:12

Hallo Markus,

m.M. passt das.

Grüße
Uwe
Zum Glück hab ich kein Laster

-------------------------------------------

Der Fahrer hört den Klang der Meise,
der Motor läuft, doch läuft er leise.
Die Wasserkühlung dämpft die Töne,
das ist am HANOMAG das Schöne

Benutzeravatar
Magi125
infiziert
Beiträge: 40
Registriert: 2008-08-06 21:52:03

Re: Öle F6L714

#5 Beitrag von Magi125 » 2018-04-04 19:28:54

im mercur kannste so ziemlich jedes heutige 15w40 reinschütten !!!! alles was 68 in den motoren gepütschert wurde wahr um welten schlechter als das was heute auf dem markt ist ... und das mit den legierungen betrift eher die getriebe oele !! da kommt bei mir nur unlegiertes rein !

Antworten