Schalter für Differenzialsperre bei LA 911, BJ 1981

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hansi
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2010-08-22 21:38:41
Wohnort: Bad Soden Salmünster
Kontaktdaten:

Schalter für Differenzialsperre bei LA 911, BJ 1981

#1 Beitrag von Hansi » 2017-11-02 14:30:47

Hallo und guten Tag,
meinen 710er (ohne Sperren) habe ich vor einiger Zeit verkauft und interessiere mich nun für einen 911er Rundhauber BJ 81. Kann mir jemand sagen, wo die Bestätigung für die Sperre(n) ist? Vielleicht kann ich es dann auf Bilder des Anbieters erkennen. Der Anbieter ist ein Händler und ist sich nicht sicher. Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung. :D

Jan31
infiziert
Beiträge: 83
Registriert: 2016-09-20 15:47:26

Schalter für Differenzialsperre bei LA 911, BJ 1981

#2 Beitrag von Jan31 » 2017-11-02 16:32:24

Hansi hat geschrieben:Hallo und guten Tag,
meinen 710er (ohne Sperren) habe ich vor einiger Zeit verkauft und interessiere mich nun für einen 911er Rundhauber BJ 81. Kann mir jemand sagen, wo die Bestätigung für die Sperre(n) ist? Vielleicht kann ich es dann auf Bilder des Anbieters erkennen. Der Anbieter ist ein Händler und ist sich nicht sicher. Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung. :D
Hallo Hansi,
die Längsspere wird durch zuschalten des Allradantriebs eingeschaltet, der Drehknopf sitzt beim Schalthebel.
Die Quersperre (Hinterachse) ist ein elektrischer Schalter auf dem Armaturenbrett, sitzt bei mir rechts unterhalb des Kombiinstruments. Da ist dann eine Hinterachse mit einem Kreuz durchgestrichen abgebildet. Die selbe Abbildung befindet sich auch auf der zugehörigen Kontrollleuchte oben auf dem Armaturenbrett.
Jan

Gesendet von meinem HUAWEI P6-U06 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Hansi
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2010-08-22 21:38:41
Wohnort: Bad Soden Salmünster
Kontaktdaten:

Re: Schalter für Differenzialsperre bei LA 911, BJ 1981

#3 Beitrag von Hansi » 2017-11-02 16:39:08

Super, vielen Dank. Die Antwort hat mir sehr geholfen. Jetzt weiß ich, dass der 911er Längs und eine HA-Sperre hat. :D

Benutzeravatar
Kasi968
infiziert
Beiträge: 69
Registriert: 2009-11-28 16:03:32
Wohnort: Wettenberg

Re: Schalter für Differenzialsperre bei LA 911, BJ 1981

#4 Beitrag von Kasi968 » 2017-11-06 23:25:20

Hallo,
freut uns zu lesen, das Du Dir wieder einen Kurzhauber zulegen willst. Es geht halt doch nicht ohne :D
Liebste Grüße und viel Erfolg wünschen Dir Sandie&Karsten

Antworten