Kupplungsverschleis am NG 1419

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
frankvc
infiziert
Beiträge: 85
Registriert: 2009-03-14 19:47:14
Wohnort: rüthen
Kontaktdaten:

Kupplungsverschleis am NG 1419

#1 Beitrag von frankvc » 2017-10-26 10:09:04

Hallo in die Runde!
Hätte gerne mal eure Meinung dazu :)!
Also bei meinem Mercedes 1419 Bj 79 mit 75000 km kommt die Kupplung erst im letzten Drittel des Pedalwegs.
Und letztens bei vollsperrung der AB müsste ich mit Anhänger durch die Stadt fahren .
Dabei hat es etwas nach Kupplung gerochen .Aber sie ist nicht merklich gerutscht .
Jetzt meinte jemand die Kupplung ist dann kurz vor tot :(.
Was sagt ihr wechseln oder erstmal beobachten ?

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8662
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Kupplungsverschleis am NG 1419

#2 Beitrag von OliverM » 2017-10-26 10:18:24

Das ist aus der Ferne unheimlich schwer zu beurteilen. Wenn die Kupplung definitiv nicht rutscht würde ich das erst einmal weiter beobachten und abwarten.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

❝ Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.❞ (Wilhelm von Humboldt)

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5855
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Kupplungsverschleis am NG 1419

#3 Beitrag von AL28 » 2017-10-26 10:42:58

Hallo
Wen es beim Fahren in der Stadt nach Kupplung gerochen hat gibt es genau drei Möglichkeiten .
1: Der Geruch kam von einen andern Fahrzeug = Kupplung o.k.
2: Der Fahrer kann nicht LKW Fahren = Kupplung noch o.k. , aber nicht mehr lange :D
3: Kam vom eigen Fahrzeug , ohne Fehlbedienung = Kupplung defekt
Gruß
Oli

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22629
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Kupplungsverschleis am NG 1419

#4 Beitrag von Ulf H » 2017-10-26 14:08:30

... Rutschen hab ich nix bemerkt ... stinken hab ichs deutlich gerochen ... 2000 km weitergefahren, Schwungscheibe getötigt ...

... von daher mein Tip, Reparatur nicht zu lang hinausschieben ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17252
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Kupplungsverschleis am NG 1419

#5 Beitrag von Wilmaaa » 2017-10-26 15:28:00

Bei unserem 170er hat die Kupplung sich nicht durch Geruch, aber anfangs durch "kommt sehr spät" und dann durch "rutscht regelmäßig" und "kein Kraftschluss mit Anhänger" gefolgt von "kein Kraftschluss im Solobetrieb" bemerkbar gemacht.
Der Tausch war allerdings schon ab dem Rutschen geplant und wurde inzwischen auch durchgeführt.

Je nachdem, ob Du immer nur um den Kirchturm fährst oder weiter weg, hast Du vielleicht noch Zeit, aber wenn tatsächlich keine Fahrfehler vorlagen, wirst Du über kurz oder lang etwas tun müssen.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Olbi1904
Schrauber
Beiträge: 324
Registriert: 2011-04-21 11:24:42
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kupplungsverschleis am NG 1419

#6 Beitrag von Olbi1904 » 2017-10-26 15:41:13

frankvc hat geschrieben: Und letztens bei vollsperrung der AB müsste ich mit Anhänger durch die Stadt fahren .
Dabei hat es etwas nach Kupplung gerochen .Aber sie ist nicht merklich gerutscht .
Qualmende Bremse und qualmende Kupplungen riechen gleich.

Wenn eine Kupplung rutscht, dann riecht sie auch. Das merkst Du aber.
Die Kupplung riecht aber auch, wenn sie schleifend gefahren wird. Das riechst Du auch, merkst aber kein Durchrutschen.

Jedes Fahrzeug hat einen anderen Druckpunkt der Kupplung. Wenn Du dir nicht sicher bist -meine Kristallkugel ist gerade trübe- bitte einfach mal den Meister in einer LKW Werkstatt um eine Probefahrt und eine Einschätzung bitten. Evtl. unter Androhung was in Kaffeekasse zu schmeissen.
AL28 hat geschrieben:Hallo
Wen es beim Fahren in der Stadt nach Kupplung gerochen hat gibt es genau drei Möglichkeiten .
Eigentlich vier, AL28 hat die qualmende Bremse vergessen.
Liebe Grüße

der Micha
_________
Klar kannste das so machen - sieht dann aber Kacke aus!

Benutzeravatar
Jonas
Überholer
Beiträge: 275
Registriert: 2009-04-13 11:05:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kupplungsverschleis am NG 1419

#7 Beitrag von Jonas » 2017-10-28 9:49:59

Moin,

falls man am 1419 das Kupplungsspiel manuell einstellen kann (z.B. am Nehmerzylinder zur Ausrückgabel und/oder Exzenter zwischen Kupplungspedal und Geber) würde ich das sicherheitshalber auch noch kurz kontrollieren. Nicht, daß die Kupplung immer ganz leicht betätigt ist.

Gruß

Antworten