Leerlauf Gas Einstellung

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1267
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin

Leerlauf Gas Einstellung

#1 Beitrag von gunther11 » 2017-10-15 8:24:42

Moin,
ich habe einen 90-16 aus Feuerwehr Beständen. Dieser hatte eine Vorbaupumpe mit Handgas Gestänge.

Seit gestern (nach 250 km Überführung) schein sich die Leerlauf-Einstellung verschoben zu haben. Das Fahrzeug verfügt über eine kl Schraube im Führerhaus um den Leerlauf zu justieren.
Diese Einstellschraube zeigt keinerlei Wirkung. Alle Varianten ausprobiere, voll rein, voll raus das selbe bei Betätigung des Gaspedales.

Meine Vermutung ist, dass sich beim Ausbau der Vorbaupumpe etwas verändert hat, was nun die Leerlaufen Stellung beeinflusst.

Hatte jemand das Problem schon mal und evt eine Lösung?


Gruß
Gunther
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch

Ich würde nie einem Club beitreten der Menschen aufnimmt wie mich.

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1484
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#2 Beitrag von Sternwanderer » 2017-10-15 12:03:21

Was heißt "das Selbe bei Betätigung des Gaspedals" ? Kannst Du auch kein Gas mehr geben?
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1267
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#3 Beitrag von gunther11 » 2017-10-15 14:44:42

Sorry..
Das Verstellen der Leerlauf Schraube hat auch bei laufendem Motor (als Gas Pedal leicht gedrückt) keine Wirkung.

Theoretisch kann man fahren... sobald man vom Gaspedal geht... geht der Motor umgehend ausc :wack:
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch

Ich würde nie einem Club beitreten der Menschen aufnimmt wie mich.

roter brummer
süchtig
Beiträge: 605
Registriert: 2013-06-11 21:02:14

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#4 Beitrag von roter brummer » 2017-10-15 14:48:31

Hi,
steckt hinter der Stellschraube wie bei Mercedes ein Bowdenzug? Dann verfolge den doch mal und schaue ob sich dort irgendwo eine Klemmung gelöst hat.
(Mal an einem 1113 erlebt)
Gruß
Daniel

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20714
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#5 Beitrag von Ulf H » 2017-10-16 12:23:07

... an der Vorbaupumpe ist ein Handgashebel, der so geschaltet ist, dass er immer gewinnt ...

... das wäre für mich jetzt ein Fall den Service vom Umbauer zu testen ... also dort mal nachfragen was genau ausgebaut wurde und ob es da evtl. noch Reste gibt, die Blödsinn veranstalten ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1267
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#6 Beitrag von gunther11 » 2017-10-16 12:58:45

Ulf H hat geschrieben:... an der Vorbaupumpe ist ein Handgashebel, der so geschaltet ist, dass er immer gewinnt ...

... das wäre für mich jetzt ein Fall den Service vom Umbauer zu testen ... also dort mal nachfragen was genau ausgebaut wurde und ob es da evtl. noch Reste gibt, die Blödsinn veranstalten ...

Gruss Ulf
Genau das habe ich gemacht. 4wheel24 schickt einen Mechaniker die 250 km zu mir. HUT AB, das ist mal ne Leistung.
Meine eigene Diagnose ist ein durchrutschender nicht wirksamer Bowdenzug :eek: .
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch

Ich würde nie einem Club beitreten der Menschen aufnimmt wie mich.

Benutzeravatar
clemo
infiziert
Beiträge: 69
Registriert: 2015-12-26 20:33:31
Wohnort: Schweden

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#7 Beitrag von clemo » 2017-10-16 13:09:43

da hat sich die Firma 4wheel24 aber als eine wohl ehrliche Firma präsentiert...

das ist ein sehr sehr Grosses plus! wenn man das liest, sollte man auch verstehen warum manche Lieferzeit etwas länger braucht....



LG Clemens

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1267
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#8 Beitrag von gunther11 » 2017-10-16 13:58:59

clemo hat geschrieben:da hat sich die Firma 4wheel24 aber als eine wohl ehrliche Firma präsentiert...

das ist ein sehr sehr Grosses plus! wenn man das liest, sollte man auch verstehen warum manche Lieferzeit etwas länger braucht....



LG Clemens
Das sehe ich auch so... wenn es sich denn in Grenzen hält und die Kommunikation klappt. Aber am Ende des Tages warte ich lieber einen Monat extra und habe dafür einen Geschäftspartner der den Rücken gerade macht.
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch

Ich würde nie einem Club beitreten der Menschen aufnimmt wie mich.

Benutzeravatar
Auchmalweg
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2019-05-19 8:06:20
Wohnort: 53547 Breitscheid
Kontaktdaten:

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#9 Beitrag von Auchmalweg » 2019-06-02 17:28:29

Hallo gunter, woran lags denn jetzt und was hat der Mechaniker gemacht?

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6604
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#10 Beitrag von OliverM » 2019-06-02 17:39:58

Was soll es wohl gewesen sein . Der Standgaszug wird gerissen oder ausgehangen gewesen sein . Das ist der Klassiker bei diesen Fahrzeugen und i.d.R. mit Bordmitteln in 5-10 min. wieder gerichtet.
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 512
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#11 Beitrag von hesima » 2019-06-02 21:04:29

Würde ich auch gut finden, wenn Gunter hier noch einmal etwas zur Problemlösung berichtet.
An meinem Fahrzeug ist die Standgas Einstellschraube auch deaktiviert wegen einer Pumpe. Wahrscheinlich lag Ulf da mit seiner Vermutung richtig.
Möchte das auch wieder rückbauen und dazu wäre Info hilfreich

VG Marco

Benutzeravatar
Bikerguido
Überholer
Beiträge: 218
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#12 Beitrag von Bikerguido » 2019-06-02 23:11:54

Der Zug von der Standgasstellschraube ist leider beim 90-16 oft so knapp verlegt, dass er bei Verschränkung des Fahrzeugs in ein Richtung gelockert und in die andere Richtung spannt. Danach kann er je nach Vorspannung Schaden nehmen, bzw sich verändert haben, weil er die Position nicht wieder einnimmt/sich gelöst oder so. Wenn die Ummantelung irgendwo z. B. in einem Kabelbinder fixiert ist, kehrt sie nicht in die Ausgangslage zurück.
Hatte auch Probleme bei ersten Geländefahrten. Besser wäre ein längerer Zug mit großzügiger Verlegung als das Original.
Guido

Benutzeravatar
bambam 90-16
Überholer
Beiträge: 211
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#13 Beitrag von bambam 90-16 » 2019-06-04 19:38:58

Wir mussten auf unserer Reise mehrmals den ... Gaszug flicken, bis ich mir ein Passtück mit Klemmung gefräst habe und das gelumpe weiter nach unten gesetzt habe. So reibt der Zug nicht mehr ums Eck und verläuft sauber. Seitdem keine Probleme mehr.

Benutzeravatar
Bikerguido
Überholer
Beiträge: 218
Registriert: 2018-04-04 20:33:39
Wohnort: Wilnsdorf

Re: Leerlauf Gas Einstellung

#14 Beitrag von Bikerguido » 2019-06-04 21:46:23

Hallo bambam, kannst Du davon mal ein Foto hochladen....?
Nachdem wir alle das Problem kennen,... Hast Du scheinbar eine gute Lösung.
Gruß Guido

Antworten