Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Chrismahu
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2016-09-11 13:43:49

Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#1 Beitrag von Chrismahu » 2017-03-27 20:11:46

Hallo Forum
Ich habe einen MB Vario 816 4x4 (Baujahr 2011) aus Bundeswehrbestand gekauft, der jetzt zum Womo umgebaut wird. Dieser Vario hat ein 6 Gang Getriebe. Bei 90kmh dreht er fast 2200 Umdrehungen. Sobald die Drosselung entfernt wurde und der Vario als Wohnmobil 100kmh laufen darf, würde er natürlich noch höher drehen, so um die 2400-2500 Umdrehungen. Ein Bekannter hat einen 2007er Vario mit 5 Gang Getriebe, und der dreht bei 100kmh ca 2000 Umdrehungen bei Bereifung 9.5 R17.5. Die Bereifung bei unserem Vario ist 215/75 R17.5.
Was ich schon rausbekommen habe: mit einer Umrüstung gemäss Typenschein auf 9.5 R17.5 (6 Felgen mit Reifen kosten mich in der Schweiz mal eben 4'500 CHF, in Deutschland sicher günstiger) würde der Reifendurchmesser um 7,2cm steigen, die Bodenfreiheit um 3,6cm und das Drehzahlniveau um ca 10% sinken. Allerdings: die weltweite Verfügbarkeit dieses Reifenformats ist wohl so eine Sache.
Jetzt meine Frage: Was kann mit sinnvollem Aufwand an der Übersetzung geändert werden, um das Drehzahlniveau zu senken?

Danke für eure Hinweise und beste Grüsse aus der Schweiz, Christian

Benutzeravatar
814DA
süchtig
Beiträge: 637
Registriert: 2006-10-03 13:50:44
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#2 Beitrag von 814DA » 2017-03-27 21:29:39

Moin,

ich weiß zwar nicht, was für einen Vario dein Bekannter hat, wenn er nur 2000 dreht bei 100km/h,

mein alter 814DA ist bei 100km/h kurz vor der Abregeldrehzahl, ca 2600.

Wegen der Reifen kannst du ja mal eine Anfrage im Forum starten, die vielen Einzelbereifungsumrüster

müssten doch was über haben, oder?

Thomas
...........und Bielefeld gibt es doch!!!!!!!!!!!!



http://www.australienauszeit.wordpress.com/

Benutzeravatar
vario
abgefahren
Beiträge: 1337
Registriert: 2006-10-03 10:12:58
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#3 Beitrag von vario » 2017-03-27 21:38:12

Hallo Christian,

so ging es mir 2003 auch. Mein Vario hatte auch diese winzigen Räder drauf: Bild
Die habe ich auf den originalen 6.0x17.5-Felgen gegen die 9.5R17.5 getauscht: Bild

Die 4x4-Vario gibts mit zwei Achsübersetzungen: i=3,9 und i=4,3
Du hast vermutlich wie ich i=4,3 - steht aufm Schild am Sitzkasten.

Willst Du noch ne längere Übersetzung kannst Du entweder die Achsen umbauen
oder auf noch größere Räder umrüsten. Bilder und Info dazu zB hier: Klick!

Gruß aus Offenbach

Uli
Hotelbett? Nein danke!

Chrismahu
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2016-09-11 13:43:49

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#4 Beitrag von Chrismahu » 2017-03-28 6:46:23

Hallo Uli
Kannst du sagen, was die Umrüstung auf die 9.5 17.5 Reifen bzgl Drehzahlreduktion gebracht hat?
Gruss
Christian

Benutzeravatar
vario
abgefahren
Beiträge: 1337
Registriert: 2006-10-03 10:12:58
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#5 Beitrag von vario » 2017-03-28 7:36:13

Chrismahu hat geschrieben:Hallo Uli
Kannst du sagen, was die Umrüstung auf die 9.5 17.5 Reifen bzgl Drehzahlreduktion gebracht hat?
Klar: Mit i=4,3 2000 U/min bei 90km/h.
Dann hat Dein Bekannter wohl i=3,9, das ist etwa 10% länger.

Uli
Hotelbett? Nein danke!

variophoenix
infiziert
Beiträge: 38
Registriert: 2017-03-26 7:14:28
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#6 Beitrag von variophoenix » 2017-03-28 10:43:15

Mein Vario nicht 4x4 hat 3.636 als Übersetzung Bereifung 215/75R17.5 und bei 1700U/min. habe ich 90Km/h soweit ich mich errinern mag.

Chrismahu
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2016-09-11 13:43:49

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#7 Beitrag von Chrismahu » 2017-03-28 19:25:09

Danke für eure Antworten. Wer hat Erfahrung mit der Verfügbarkeit der 9.5 R17.5 Reifen gemacht? Sind die ein Auslaufmodell und lohnt sich eine Umrüstung überhaupt noch? Wenn ich den Reiseblog von Mankei Travel mit ihrem Vario verfolge, dann hatten sie in Südafrika recht Mühe, einen solchen Reifen zu bekommen.

Gruss aus der Schweiz, Christian

Benutzeravatar
schweiger
abgefahren
Beiträge: 1497
Registriert: 2014-09-11 22:04:28
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#8 Beitrag von schweiger » 2017-03-28 19:58:24

Ich habe ja auch gerade erst verschiedene Varianten für die Umbereifung am Vario/T2 untersucht. 9.5 R 17.5 gibt es tatsächlich auch schon in Deutschland recht selten. Ich denke, das ist ein Auslaufmodell.
Ex-peditionsmobil MB 1124 AF: https://7globetrotters.de/1124
Umstieg auf MB 711: https://7globetrotters.de/mb-711-d-maxibus

Chrismahu
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2016-09-11 13:43:49

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#9 Beitrag von Chrismahu » 2017-03-29 19:36:53

@Schweiger: ja, sehe ich auch so. Eine Umrüstung auf das alte Format 9.5 R17.5 könnte tatsächlich zu einer teuren Sackgasse werden. Was ist denn deine Erkenntnis für noch zulässige Reifen, welche einen grösseren Durchmesser bringen als die jetzigen 215/75 R17.5 mit Zwillingsbereifung? Eine Umrüstung auf Einzelbereifung kommt für mich nicht in Frage. Gruss, Christian

Benutzeravatar
schweiger
abgefahren
Beiträge: 1497
Registriert: 2014-09-11 22:04:28
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#10 Beitrag von schweiger » 2017-03-29 19:40:18

Naja, alle Varianten, die ich untersucht habe, stehen ja schon in dem oben verlinkten Beitrag. Mehr weiß ich auch nicht.
Ex-peditionsmobil MB 1124 AF: https://7globetrotters.de/1124
Umstieg auf MB 711: https://7globetrotters.de/mb-711-d-maxibus

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22389
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#11 Beitrag von Ulf H » 2017-04-03 0:37:56

... bei Zulassung in der Schweiz sind wahrscheinlich weniger Varianten möglich als in Deutschland, also vorher genau erkundigen was legal geht ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Chrismahu
neues Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 2016-09-11 13:43:49

Re: Drehzahlreduktion MB Vario 816 DA

#12 Beitrag von Chrismahu » 2017-04-06 20:02:06

Danke für eure Feedbacks

Antworten