Servopumpe gesucht

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3426
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Servopumpe gesucht

#1 Beitrag von Buclarisa » 2016-10-05 14:48:38

Wer weis von was für einem PKW ich eine Servopumpe mit Riemenantrieb so modifizieren kann das ich den Druckausgang zwisch 0 bar und der ca Nennleistung der Pumpe frei permanent regeln kann?
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

Benutzeravatar
Jofri
abgefahren
Beiträge: 1175
Registriert: 2007-02-16 9:25:39

Re: Servopumpe gesucht

#2 Beitrag von Jofri » 2016-10-05 19:31:36

Hallo,

ich meine das kannst du mit jeder Pumpemachen die nur jeweils einen Saug- und Druckanschluss also keinen dritten Anschluss hat.
Daran ein regelbares Bypassv entil anschließen und los gehts. Du weißt sicherlich das diese Pumpen eine sehr geringe Literleistung haben.

Gruß
Jochen

Benutzeravatar
uta+micha
abgefahren
Beiträge: 1826
Registriert: 2006-12-15 12:20:38
Wohnort: Nümbrecht

Re: Servopumpe gesucht

#3 Beitrag von uta+micha » 2016-10-05 20:26:31

Was hältst du denn von einer elektrischen Pumpe?
Für Euren Heizkreislauf sollte das doch auch gehen.
Micha
Leben sollte nicht eine Reise zum Grab mit der Absicht sein, sicher in einem attraktiven und gut bewahrten Körper zu sterben, sondern eher heineinzugleiten mit Schokolade in der einen und einem Glas Wein in der anderen Hand, den Körper gründlich verbraucht, völlig abgenutzt und 'WOOO HOOOOO was eine Fahrt" zu schreien!

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3426
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Servopumpe gesucht

#4 Beitrag von Buclarisa » 2016-10-05 20:57:56

Die was gefunden worden sind nicht termisch fest.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

Benutzeravatar
Jofri
abgefahren
Beiträge: 1175
Registriert: 2007-02-16 9:25:39

Re: Servopumpe gesucht

#5 Beitrag von Jofri » 2016-10-05 21:27:58

was haste denn vor?

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21988
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Servopumpe gesucht

#6 Beitrag von Ulf H » 2016-10-05 22:02:29

... Motoröl im Kreis pumpen ...




... Und dabei mittels vorhandenem, 9 bar Druck vertragendem Wärmetauscher den Innenraum einer Magirus-D-Hütte möglicht auch noch gut regelbar zu beheizen ...

... Umbau auf Wasserkühlung scheidet aus, auch wenn jeder weiss, dass Luft nicht gefriert, nicht kocht aber eben auch nicht heizt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
möp
abgefahren
Beiträge: 1607
Registriert: 2009-12-10 16:17:13
Wohnort: München

Re: Servopumpe gesucht

#7 Beitrag von möp » 2016-10-05 22:06:40

Da würde ich die Heizungsansaugung aber schön hoch ansetzen, dann ist bei einer undichtigkeit in der Heizung nicht gleich der Motor ohne öl

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21988
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Servopumpe gesucht

#8 Beitrag von Ulf H » 2016-10-05 22:30:44

... Weisst Du da beim 413-er eine geeignete, hoch genug gelegene Stelle? ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Antworten