Dichtungen Dieselfilter F6L614

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Philipp97
infiziert
Beiträge: 61
Registriert: 2015-07-01 21:21:37
Wohnort: Im Saarland

Dichtungen Dieselfilter F6L614

#1 Beitrag von Philipp97 » 2016-09-18 20:42:53

Hallo zusammen!

An meinem Mercur steht demnächst die Reinigung des Vorfilters, bzw. der Austausch des Dieselfilters an.
Hat jemand von euch zufällig die Größe der verwendeten Dichtungen (O-Ringe) am Vorfilter, bzw. Hauptfilter parat, damit ich diese im Voraus schon mal besorgen kann?
Ist beim Entlüften etwas besonderes zu beachten?


Gruß

Philipp

Benutzeravatar
Magi125
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2008-08-06 21:52:03

Re: Dichtungen Dieselfilter F6L614

#2 Beitrag von Magi125 » 2016-09-18 21:28:06

Gibt's bei jfw aufgerufen Seite glaub da stehen auch die Maße .die Dichtung gibt's auch in Verbindung mit dem Diesel Filter inner Bucht wenn man bischel sucht.
Habe auch erst vor 3 Wochen die dichtungen/Filter und
Cu Ringen beim 613er getauscht sowie ne neue vorförderpumpe verbaut.


Mfg
Dirk

husky869
süchtig
Beiträge: 768
Registriert: 2006-10-04 15:57:20
Wohnort: Landsberg/L

Re: Dichtungen Dieselfilter F6L614

#3 Beitrag von husky869 » 2016-09-19 8:47:31

Hier wirst Du fündig:

http://www.ebay.de/itm/MONARK-VORREINIG ... 1061499986

Grüße
Michael
Armut ist ohne Geld gar nicht denkbar.
Mit aber auch nicht.

Gerhard Polt

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Dichtungen Dieselfilter F6L614

#4 Beitrag von Bernhard G. » 2016-09-19 10:07:36

Wenn ich mich recht erinnere, sind das beim keine O-Ringe, sondern rechteckige Dichtungen. Ich habe sie damals nicht getauscht - keine Notwendigkeit, wenn das Kraftstoffsystem dicht ist.

Ersatzteile für den Vorfilter soll es auch bei Mercedes geben. Da brauchst Du aber eine ET-Nummer oder einen altergrauten ET-Mann, der auch ohne Fahrgestellnummer was findet.

Philipp97
infiziert
Beiträge: 61
Registriert: 2015-07-01 21:21:37
Wohnort: Im Saarland

Re: Dichtungen Dieselfilter F6L614

#5 Beitrag von Philipp97 » 2016-09-19 20:55:23

Danke für eure Antworten!

Ich hab rausbekommen, dass ein Dichtring d=35mm (vorfilter) und d=95mm (Hauptfilter) benötigt werden.
Hat von euch jemand zufällig die Dicke, damit ich die nicht kompliziert über die jfw bestellen muss?


Gruß

Philipp

Antworten