...schriftliche Unterstützung

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
sugar
süchtig
Beiträge: 630
Registriert: 2006-10-09 9:15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

...schriftliche Unterstützung

#1 Beitrag von sugar » 2015-12-13 19:18:13

Hallo zusammen, ein Kollege von mich gefragt ob ich Betriebsanleitungen, Wartungsanleitungen oder Ersatzteillisten habe, bei einigen Motoren konnte ich ihm helfen, was mir fehlt sind Unterlagen zu den Motoren OM 616 und OM352.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Mir sind die beiden Motoren nicht bekannt.

Vielen Dank!

Sugar

Benutzeravatar
Romenthaler
Schlammschipper
Beiträge: 490
Registriert: 2012-12-11 19:07:19

Re: ...schriftliche Unterstützung

#2 Beitrag von Romenthaler » 2015-12-13 20:28:29

Schau Mail auf eBay unter den Begriffen OM352 und Betriebsanleitung nach......es kommt gleich einiges zu fairen Preisen

Benutzeravatar
Postkutscher
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2015-02-10 19:32:43
Wohnort: Westerwald

Re: ...schriftliche Unterstützung

#3 Beitrag von Postkutscher » 2015-12-13 20:45:59

Hallo Sugar,

das was du dir wünschst ist nicht so einfach darzustellen. Sowohl der OM 616 als auch der OM 352 wurden , zum Teil über Jahrzehnte, in die verschiedensten Baureihen von Mercedes Fahrzeugen eingebaut. AUch als Industriemotor für z.B. Stapler, Radlader, uä waren sie zu bekommen. Aufgrund der Variantenvielfalt und der langen Bauzeit in verschiedenen Leistungsstufen wäre es sehr umfangreich Erstzteillisten auszudrucken. Das gleiche gilt für Wartungsanleitungen .
Vielleicht kannst du rausfinden für welche Baumuster der beiden Motoren Unterlagen benötigt werden. Das Baumuster ist an den 3 Zahlen zu erkennen die in der Motornummer direkt nach dem 616 bzw. 352 kommen, also z.B. 616.912 oder 352.914 .

Gruß
Arno
Mercedes NG 85 Typ 1625 AK mit Permanent-Allrad

Benutzeravatar
sugar
süchtig
Beiträge: 630
Registriert: 2006-10-09 9:15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ...schriftliche Unterstützung

#4 Beitrag von sugar » 2015-12-17 13:12:31

Hallo,

also die genauen Typen sind:

OM 616 918
und
OM 352 960

Ich würde die Unterlagen tatsächlich recht dringend benötigen und würde mich sehr freuen mir da jemand weiterhelfen könnte.

Danke!

sugar

niu421
neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 2007-10-21 18:27:56

Re: ...schriftliche Unterstützung

#5 Beitrag von niu421 » 2015-12-17 13:50:29

Hallo sugar,
Die Motoren OM 616 (unimog 421) und OM 352 (unimog 406) wurden auch in den genannten UnimogBaureihen verwendet. Die Firma "Buchund bild.de" vertreibt für diese Baureihen Werkstatthandbücher in denen auch umfassende Unterlagen über die Motoren enthalten sind. Jedoch eben über diese Unimog Typen. Sonst der Tipp beim OM 616 mal in den einschlägigen Mercedes W 123 Foren stöbern.
Gruß Joachim

Benutzeravatar
Henk
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2008-10-01 11:32:31
Wohnort: Horst (NL)

Re: ...schriftliche Unterstützung

#6 Beitrag von Henk » 2015-12-17 14:00:47

Hallo

Info kan man auch im internet kaufen,
http://enginedesk.com/engine/mercedes_1 ... ta/72838/0

Oder so etwas,
http://www.enginerebuilding.eu/mercedes ... 6-918.html

Grusse aus die Niederlanden, Henk
Mit meinen VW LT28 D immer den stau voraus.

Antworten