Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Heppo
Überholer
Beiträge: 204
Registriert: 2008-12-14 14:47:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#1 Beitrag von Heppo » 2013-11-25 21:27:26

Hallo,

ich muß die Manschette bzw. den kleinen Faltenbalg an unserem Verteilergetriebe erneuern.
Fahrzeugtyp: MB LA 710.
Genauer gesagt, handelt es sich um den "Eingang" des Gestänges für die Allradzuschaltung ins Getriebe.
Das gute Stück ist leider bei Mercedes nicht mehr lieferbar. Dreyer hat´s auch nicht mehr.
Hatte schon mal jemand das gleiche Problem?
Gibt es das Teil vielleicht als Standart - Faltenbalg?


Grüße,

Heppo

Benutzeravatar
lunschi
abgefahren
Beiträge: 2668
Registriert: 2006-12-18 23:31:46
Wohnort: Frankurt / Taunus

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#2 Beitrag von lunschi » 2013-11-25 22:22:56

Hallo Heppo,

den hatte ich vor drei, vier Jahren noch als Original-Teil bekommen. Der war aber schon so abgelagert, alt und spröde das er schon wieder kaputt ist. Wenn Du einen passenden Ersatz-Faltenbalg findest, sag mir bitte Bescheid...

Gruss
Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren.

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5042
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#3 Beitrag von TobiasXY » 2013-11-25 23:14:06

Bitte offiziell im Thread…meine 3 !!!! sind auch schon kaputt obwohl noch keine 2 Jahre alt...

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11596
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#4 Beitrag von Pirx » 2013-11-25 23:26:55

Hmmm,

Kai wollte mal eine Alternative zum Originalteil erfinden:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 31&t=31512

Was wohl daraus geworden ist?

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Heppo
Überholer
Beiträge: 204
Registriert: 2008-12-14 14:47:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#5 Beitrag von Heppo » 2013-11-25 23:38:46

Hab grad ne Faltenbalg Firma in Österreich gefunden:

http://www.hennlich.at/uploads/Faltenba ... rliste.pdf

Artikelnr. 121002 - 0105

Könnte mit Glück passen. Hab denen mal eine Anfrage gesendet, was einer kosten soll.
Wenn erschwinglich, bestell ich mir ein paar. Auf Lager ist er ja.
Geb bescheid, sobald ich mehr weiß.....

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5042
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#6 Beitrag von TobiasXY » 2013-11-25 23:42:19

Die Landmaschinenmechaniker können die Dinger auch liefern, ich glaub die liegen bei ca. 20-25€.

Benutzeravatar
Cuxkiter
neues Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 2012-12-31 22:26:18
Wohnort: im Wagen

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#7 Beitrag von Cuxkiter » 2013-11-26 1:16:20

Hallo,

schätze mal es handelt sich um den gleichen Faltenbalg der hier auch schon gesucht wurde. Ist bei mir auch hinüber:

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 31&t=44091

Ergebnis war, dass vom VW T2 Getriebe der Faltenbalk (fast) passen soll. Ist auch lieferbar.

Benutzeravatar
lunschi
abgefahren
Beiträge: 2668
Registriert: 2006-12-18 23:31:46
Wohnort: Frankurt / Taunus

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#8 Beitrag von lunschi » 2013-11-26 19:50:27

Pirx hat geschrieben:Hmmm,

Kai wollte mal eine Alternative zum Originalteil erfinden:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 31&t=31512

Was wohl daraus geworden ist?

Pirx
Hallo Klaus,

damals ging es hauptsächlich um die Filzringe. Ich wollte statt dessen einen Nutring einbauen. Das ist daran gescheitert, das ich keinen Lieferanten gefunden habe, der so kleine Stückzahlen von Simrit-Nutringen an Privatpersonen verkaufen wollte. Inzwischen ist der Plan auf X-Ringe geändert worden. Aber alles noch in Arbeit.

Der originale Faltenbalg hat übrigens ein (Entlüftungs-) Loch. Dichten tut der nicht! Wenn jemanden das Geklecker stört muss an den Filzringen was geändert werden.

Gruss
Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren.

Benutzeravatar
Heppo
Überholer
Beiträge: 204
Registriert: 2008-12-14 14:47:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#9 Beitrag von Heppo » 2013-12-03 22:33:12

Hallo
Cuxkiter hat geschrieben:Hallo,

schätze mal es handelt sich um den gleichen Faltenbalg der hier auch schon gesucht wurde. Ist bei mir auch hinüber:

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 31&t=44091

Ergebnis war, dass vom VW T2 Getriebe der Faltenbalk (fast) passen soll. Ist auch lieferbar.
Volker-J hat den richtigen Tipp mit der Buscheune gegeben.

Bab mir den besagten Balg bestellt.
Siehe da, am schmäleren Ende die Kuppe weggeschneiden, 20 Min. fummeln und das
Ding paßt tatsächlich wie dafür gemacht.
Die Manschette sitz fest in beiden Nuten. Kabelbinder werden nicht benötigt
Hat sogar ein kl. Entlüftungsloch....

Danke noch mal an alle, speziell narürlich an dieser Stelle Volker-J.

Grüße

Benutzeravatar
Heppo
Überholer
Beiträge: 204
Registriert: 2008-12-14 14:47:10
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Suche Manschette am Verteilergetriebe LA 710

#10 Beitrag von Heppo » 2013-12-03 22:36:15

Heppo hat geschrieben:Hallo
Cuxkiter hat geschrieben:Hallo,

schätze mal es handelt sich um den gleichen Faltenbalg der hier auch schon gesucht wurde. Ist bei mir auch hinüber:

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 31&t=44091

Ergebnis war, dass vom VW T2 Getriebe der Faltenbalk (fast) passen soll. Ist auch lieferbar.
Volker-J hat im verlinkten Thema den richtigen Tipp mit der Buscheune gegeben.

Hab mir den besagten Balg bestellt.
Siehe da, am schmäleren Ende die Kuppe weggeschneiden, 20 Min. fummeln und das
Ding paßt tatsächlich wie dafür gemacht.
Die Manschette sitz fest in beiden Nuten. Kabelbinder werden nicht benötigt
Hat sogar ein kl. Entlüftungsloch....

Danke noch mal an alle, speziell narürlich an dieser Stelle Volker-J.

Grüße

Antworten