Ölablassschraube 130D9 welches Gewinde ??

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
landwerk
abgefahren
Beiträge: 1922
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

Ölablassschraube 130D9 welches Gewinde ??

#1 Beitrag von landwerk » 2011-06-07 14:50:00

Moin,

Ich würde die Ölablassschraube für Motoröl und die für den Nebenstromfilter gerne durch "Ablasseinsätze " ersetzen.

Hatte ich damals für den Jupiter . War irgendwo im alten Forum auch ein Thread:

http://www.maggie-deutz.com/iv/index.ph ... %FCr+faule

Da ich Morgen in der Nähe von Hansaflex bin würde ich die Dinger gern mitnehmen.

Welche Größe und Steigung hat das Gewinde der Ölablassschraube vom 130 D 9 Bj 84 Softturbo. ?

Ölaustritt seitlich in Fahrtrichtung links an der Ölwanne.


Grüße

Oli
Zuletzt geändert von landwerk am 2011-06-07 14:55:47, insgesamt 1-mal geändert.

landwerk
abgefahren
Beiträge: 1922
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von landwerk » 2011-06-26 7:10:30

Och kommt Jungs, enttäuscht mich nicht

Das ist ne einfache sachliche technische Frage.
Es geht um einen" Bochumer Stopfen".

Den würde ich gern schon liegen haben bevor die Sauerei losgeht.
Schlüsselweite für die Ablassschraube ist 19 mm.

Natürlich kann ich die Schraube auch rausdrehen und Nachmessen aber so wäre es viel einfacher und das Auto muß nicht ohne Öl halb in und halb vor der Scheune stehen.


Grüße Oli

Benutzeravatar
aw_berthausen
abgefahren
Beiträge: 1361
Registriert: 2006-10-03 10:22:34

#3 Beitrag von aw_berthausen » 2011-06-26 11:17:13

Hi Schraub halt die Schraube nur ein Stück weit raus. Öl bleibt drinnen tropft a wengerl, dann messen und zum Schluss wieder reinschrauben.

BZW: Schon mal gegoogelt? Einer meint was von 26 x 1,5

Vg Bert
Der Volksrußpartikelfilter - jetzt bei C&A!!

landwerk
abgefahren
Beiträge: 1922
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von landwerk » 2011-06-26 14:29:55

aw_berthausen hat geschrieben:Hi Schraub halt die Schraube nur ein Stück weit raus. Öl bleibt drinnen tropft a wengerl, dann messen und zum Schluss wieder reinschrauben.

Das is Gut !, So mach ichs.

Danke

Oli

Benutzeravatar
B.Zahner
LKW-Fotografierer
Beiträge: 147
Registriert: 2008-03-28 20:42:40
Wohnort: Bamberg

#5 Beitrag von B.Zahner » 2011-06-28 20:09:09

Hallo Oli,

gibt`s da auch ein Bild von ?

oder kannst du die genaue Bezeichnung/Bestellnummer von Hansaflex
hier einstellen?

Danke

Bernhard

Benutzeravatar
aw_berthausen
abgefahren
Beiträge: 1361
Registriert: 2006-10-03 10:22:34

#6 Beitrag von aw_berthausen » 2011-06-28 20:22:02

oder ich zitiere mich mal selber....

Ölservice
Der Volksrußpartikelfilter - jetzt bei C&A!!

Antworten