Suche Bilder/Zeichnungen vom ZF S5-35-2 mit Nebenantrieb

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Lutz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2006-10-05 21:02:29
Wohnort: Schl. Holstein

Suche Bilder/Zeichnungen vom ZF S5-35-2 mit Nebenantrieb

#1 Beitrag von Lutz » 2010-08-20 15:25:35

Hallo zusammen,

mein Schaltgetriebe ist undicht im Bereich Gelenkwellenflansch.
Leider kann ich nich genau ermitteln wo das Öl eigentlich herkommt. So wie ich es bisher sehe, ist die Abdichtung des Wellenausganges i.O. und der Ölaustritt hat etwas mit dem arbeitslosem Nebenantrieb zu tun.

Leider kann ich da im Grunde nicht hinschauen. Von unten stören zwei Gelenkwellen, Rahmen und der Auspufftopf, von oben behindert der Koffer die Sicht.

Bevor ich anfange zu schrauben, würde ich gerne Zeichnungen/Bilder oder gar ein Reparaturhandbuch sichten um zu sehen, was die Ursache für den Ölverlust sein könnte und wie ich da überhaut drankomme, möglichst ohne den Koffer abnehmen zu müssen.

Das S5-35-2 mit Nebenantrieb dürfte in den meißten 130ern, die von Feuerwehr, THW oder der Baustelle stammen verbaut sein. In den Militär 110-16 bzw 110-17 ist das Getriebe zwar auch oft verbaut, aber dann sicher ohne Nebenantrieb, nützt mir daher nichts.
(Eine Schnittansicht des Getriebes ohne Nebenantrieb habe ich)

Wer etwas hat, gerne hier im Forum hochladen, oder auch per PM oder eMail.
Vielen Dank schom mal für die Mühe nachzusehen.

Gruß
Lutz

Benutzeravatar
unknow74
süchtig
Beiträge: 665
Registriert: 2009-12-25 20:20:50
Wohnort: Ringleben

#2 Beitrag von unknow74 » 2010-08-20 16:34:46

schau mal hier - da bin ich für mein S5-24/3 auch fündig geworden - unkompliziert und schnell!
MfG Chrischan

Lutz
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2006-10-05 21:02:29
Wohnort: Schl. Holstein

#3 Beitrag von Lutz » 2010-08-20 22:06:35

Hallo,

Chrischan, habe dort ein Hanbuch gefunden. Ich bezweifle allerdings, das dort etwas über die Nebenantriebe geschrieben steht, zögere deshalb noch es zu kaufen.


habe mal ein paar Fotos gemacht:

Nebenantrieb von unten:
Bild

Nebenantrieb von oben (im rechten Bereich über dem Gelenkwellenflansch sieht man offenbar den eingeölten Übeltäter) :
Bild

Ich hab den Fotoaparat blind mit gestrektem Arm draufgehalten (bekomme meine Augen da ja nicht hin).
Weiß jemand was das ist ?


Gruß
Lutz

Benutzeravatar
MAN
süchtig
Beiträge: 611
Registriert: 2006-10-03 16:16:04
Wohnort: Heiligenstadt/Eichsfeld

#4 Beitrag von MAN » 2010-08-20 23:13:17

Hallo,

ist zwar ohne Nebenantrieb aber vielleicht kannst du ja was drauf erkennen

Gruß Stephan

Bild

Bild
Ein(en) Laster braucht der Mensch

Man reist nicht nur, um anzukommen, sondern vor allem , um unterwegs zu sein

crutchy the clown

#5 Beitrag von crutchy the clown » 2010-08-21 2:06:15

Die Getriebe AK5-35-2 und S 5-35-2 unterscheiden sich nur in der zusätzlichen Synchronisierungseinrichtung. Bei meinem AK 5-35-2 habe ich den Nebenabtrieb ausgebaut und dafür einen Deckel und eine Dichtung montiert. Das Getriebe sieht nun genauso aus wie auf dem Bild gezeigt. Der Deckel wird von den Muttern an den Gewindebolzen gehalten. Vielleicht hilft es, einfach mal die vier Schrauben nachzuziehen. Ansonsten müßte eine neue Dichtung rein.

crutchy the clown

#6 Beitrag von crutchy the clown » 2010-08-21 2:07:24

Die Getriebe AK5-35-2 und S 5-35-2 unterscheiden sich nur in der zusätzlichen Synchronisierungseinrichtung. Bei meinem AK 5-35-2 habe ich den Nebenabtrieb ausgebaut und dafür einen Deckel und eine Dichtung montiert. Das Getriebe sieht nun genauso aus wie auf dem Bild gezeigt. Der Deckel wird von den Muttern an den Gewindebolzen gehalten. Vielleicht hilft es, einfach mal die vier Schrauben nachzuziehen. Ansonsten müßte eine neue Dichtung rein.

Benutzeravatar
unknow74
süchtig
Beiträge: 665
Registriert: 2009-12-25 20:20:50
Wohnort: Ringleben

#7 Beitrag von unknow74 » 2010-08-21 7:19:21

...frag den Typ mal (vom Versand) in meinem Handbuch ist im letzten Kapitel auch der Nebenabtrieb dargestellt - komplett. Von daher ist die Chance ganz gut!
MfG Chrischan

Antworten