Ventilspiel Deutz Motor F6l913

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
redtanker
LKW-Fotografierer
Beiträge: 102
Registriert: 2006-10-03 14:54:33
Wohnort: Hainburg /Hessen

Ventilspiel Deutz Motor F6l913

#1 Beitrag von redtanker » 2009-10-18 9:38:13

Hallo Magirusfahrer

habe einen M130 m7 FAL Baujahr 1984 mit 130 PS ohne Turbolader.
Wer hat die Einstelldaten für Ventilspiel (Einlass und Auslass).
Es geistern da leider ganz verschiedene Werte im www. herum.
Falls jemand sonstige Unterlagen für das Fahrzeug hat ,wäre ich sehr dankbar.
Fahrzeug lief als RW1 ,hat eine Werner Seilwinde und einen 13KVA
Generator.
Auch für diese Teile habe ich leider eine Unterlagen.

Gruss redtanker

Benutzeravatar
110-17 AW
Schrauber
Beiträge: 362
Registriert: 2008-04-07 17:54:01
Wohnort: bayern süd

#2 Beitrag von 110-17 AW » 2009-10-18 15:03:57

Hi,

laut Werkstatthandbuch und Deutzmechaniker

0,15 mm bei kaltem Motor Einlass und Auslass

und zwar bei allen 913er egal ob mit oder ohne Turbo

habs bei menem so gemacht, alles bestens

Gruß

Peter
Hubraum statt Spoiler

Benutzeravatar
redtanker
LKW-Fotografierer
Beiträge: 102
Registriert: 2006-10-03 14:54:33
Wohnort: Hainburg /Hessen

Ventilspiel F6l913

#3 Beitrag von redtanker » 2009-10-19 5:52:02

Hallo Peter

danke für die Angaben.
Hast du noch mehr Unterlagen zum Fahrzeug?

Ich wäre dir sehr dankbar,evt.per Mail

gruss redtanker

Benutzeravatar
oklad
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2008-05-29 10:20:14
Wohnort: Werdohl, NRW

#4 Beitrag von oklad » 2009-10-19 15:30:38

Hallo Redtanker,

hab noch Werkstatthanbuch für F6L913 in PDF Format. Wennst Interesse hat, kann ich es Dir gerne zumailen.

Gruß
Steve
Both in safety and in doubt always keep a good look-out; In danger with no room to turn, Ease her - Stop her - go Astern.

Benutzeravatar
dreizuvier
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2020-08-23 19:47:33

Re: Ventilspiel Deutz Motor F6l913

#5 Beitrag von dreizuvier » 2020-08-31 12:18:20

Hallo oklad,
ich hätte Interesse an dem Reparaturhandbuch.
Ich bin seit Samstag stolzer Eigentümer eines M130 M7FAL mit Portalachsen und Turbo Motor. Direkt von der Berufsfeuerwehr mit 19TKM.

VG Harald

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16571
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Ventilspiel Deutz Motor F6l913

#6 Beitrag von Wilmaaa » 2020-08-31 12:28:17

Ich fürchte, der Nutzer, den du ansprichst, war vor 6 Jahren das letzte Mal online.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
wrathchild053
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2020-08-13 16:00:15

Re: Ventilspiel Deutz Motor F6l913

#7 Beitrag von wrathchild053 » 2020-08-31 19:28:20

dreizuvier hat geschrieben:
2020-08-31 12:18:20
Hallo oklad,
ich hätte Interesse an dem Reparaturhandbuch.
Ich bin seit Samstag stolzer Eigentümer eines M130 M7FAL mit Portalachsen und Turbo Motor. Direkt von der Berufsfeuerwehr mit 19TKM.

VG Harald
melde Dich einfach bei mir per PN. Ich hab da was für Dich.

greets Adi

Antworten