Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Forestman123
infiziert
Beiträge: 74
Registriert: 2021-07-17 0:20:18

Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#1 Beitrag von Forestman123 » 2024-06-19 21:39:36

Gibt es eigentlich Richtwerte was den Ölverbrauch von Motoren angeht ? Ich fahre einen MAN L2000 10.224 aus Bj. 1995.

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8747
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Bolivien
Kontaktdaten:

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#2 Beitrag von Wombi » 2024-06-19 22:02:17

10.225,
BJ. 2002,
380.000 Reisekilometer von mir draufgefahren,
Ölverbrauch auf 10.000 km ein ( 1 ) Liter.
Bis 250.000 km etwa 20.000 km 1 Liter.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Forestman123
infiziert
Beiträge: 74
Registriert: 2021-07-17 0:20:18

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#3 Beitrag von Forestman123 » 2024-06-19 22:10:50

Hmmm, da will meiner doch mehr. Er hat jetzt laut Tacho 160 tsd km. Wir sind momentan in Skandinavien unterwegs. Da hat er sich die letzten 5 tsd. Km 1 liter gegönnt. Ist das noch im Rahmen?

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8747
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Bolivien
Kontaktdaten:

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#4 Beitrag von Wombi » 2024-06-19 22:26:34

Ja,

Manche mir bekannten Forumsfahrzeuge brauchen 1,5 Liter auf 1000 km.

Also alles gut.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Forestman123
infiziert
Beiträge: 74
Registriert: 2021-07-17 0:20:18

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#5 Beitrag von Forestman123 » 2024-06-19 23:34:29

Wombi Danke Dir

Benutzeravatar
Der Initiator
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4345
Registriert: 2020-06-22 19:40:43

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#6 Beitrag von Der Initiator » 2024-06-19 23:41:39

Ich hatte mal einen PKW, bei dem ich täglich den Benzinstand überprüft und Öl aufgefüllt habe :angel:
Es gibt nichts Gutes, außer du kannst es bezahlen.

Unsere Rechte enden nicht da, wo die Gefühle anderer beginnen, und sie enden schon gar nicht da, wo verletzte Gefühle nur vorgetäuscht
werden, um so ein Totschlagargument zu gewinnen. Unsere Rechte enden erst da, wo die Rechte anderer beginnen.

Benutzeravatar
hugobaer
abgefahren
Beiträge: 1482
Registriert: 2017-12-12 23:20:29

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#7 Beitrag von hugobaer » 2024-06-19 23:48:51

Unser Ford Focus verbraucht auf 300km von max auf min, seit ca 5000km :)
Glück kann man nur haben wenn man faul genug ist!

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8747
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Bolivien
Kontaktdaten:

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#8 Beitrag von Wombi » 2024-06-20 1:00:06

Min. auf Max. sind beim 6 Zyl. L 2000 ... 4 Liter.

Also ist 1 Liter absolut unproblematisch.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Globenomaden
infiziert
Beiträge: 77
Registriert: 2017-03-16 19:40:55
Kontaktdaten:

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#9 Beitrag von Globenomaden » 2024-06-20 1:23:50

Forestman123 hat geschrieben:
2024-06-19 22:10:50
Da hat er sich die letzten 5 tsd. Km 1 liter gegönnt. Ist das noch im Rahmen?
Das ist definitiv für diesen Motor bei diesem KM Stand nicht normal. Da gibt es sicher etwas was nicht in Ordnung ist.

Gruss

Alfred
www.globenomaden.at

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8747
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. Bolivien
Kontaktdaten:

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#10 Beitrag von Wombi » 2024-06-20 5:02:03

Gibt es dafür eine fundierte technische Info für die Aussage ?

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Oelfuss
Kampfschrauber
Beiträge: 584
Registriert: 2013-04-03 21:51:25
Wohnort: D-22XXX

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#11 Beitrag von Oelfuss » 2024-06-20 6:09:58

Globenomaden hat geschrieben:
2024-06-20 1:23:50
Forestman123 hat geschrieben:
2024-06-19 22:10:50
Da hat er sich die letzten 5 tsd. Km 1 liter gegönnt. Ist das noch im Rahmen?
Das ist definitiv für diesen Motor bei diesem KM Stand nicht normal. Da gibt es sicher etwas was nicht in Ordnung ist.

Gruss

Alfred
www.globenomaden.at
Das falsche Motoröl ( muss auch von MAN freigegeben sein) !!??
In scandinavien gib es zur Not Biltema,dort bekommst Du erstmal was zum nachfüllen..
Gruß Christian
Haben ist besser als brauchen, aber brauchen und nicht haben ist ganz schlecht

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 2822
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#12 Beitrag von micha der kontrabass » 2024-06-20 8:57:28

Na ist ja gut, dass wir hier Biltema haben, weil sonst gibts ja nirgends Motoröl!? :blush:

Nur mal so, es gibt noch bemannte Tankstellen mit allem Zubehör, es gibt Lantmannen/Granngården (die ich persönlich eher empfehlen würde, was die Ölqualität angeht), Laitis, in jedem grösserem Gewerbegebiet irgendeine LKW-Bude, und wenn ich eine Weile drüber nachdenke, fällt mir sicher noch mehr ein. Inzwischen ist der einzige Vorteil von Biltema lange Öffnungszeiten, auch preislich nimmt sich das zu den üblichen Anderen auch kaum noch was.

@TE
Melde dich zur Not, wenn du Übersetzungshilfe o.ä. brauchst.

Ich halte den Ölverbrauch allerdings auch für harmlos, würde es beobachten, ob es mehr wird und fertig.

Viele Grüsse
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Benutzeravatar
lura
Säule des Forums
Beiträge: 13860
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#13 Beitrag von lura » 2024-06-20 9:17:14

Wer viel fährt braucht viel Öl, wenn der Motor richtig arbeiten muss, 1 l auf 1tkm finde ich völlig unproblematisch. 2 l sind es aus aus meiner Sicht auch. Sind ja große Motore.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 13237
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#14 Beitrag von Mark86 » 2024-06-20 23:25:04

Daimler gibt als "normal" 2% des Dieselverbrauchs an. Ich würde sagen, dann ist was kaputt.
Aber 1l auf 5.000km ist voll im Rahmen...

Mein PKW braucht mitlerweile 1,5l auf 10.000km, das waren mal 0,75...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
lura
Säule des Forums
Beiträge: 13860
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#15 Beitrag von lura » 2024-06-20 23:32:28

Hersteller verstehen bekanntermaßen auch wenig von ihren Produkten.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
husky240
abgefahren
Beiträge: 2498
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#16 Beitrag von husky240 » 2024-06-21 15:51:33

Moin,

bei Deutz ist es 1% Schmieröl auf den Liter Treibstoff der verbrannt werden darf.

Beobachten, aber Sorgen würde ich mir keine machen...
Öl muss nicht unbedingt verbrannt werden. Manche undichten Stellen merkt man evtl gar nicht so schnell.


Gruß vom Nils
…skend mindr sei…

Limolaster grøn og sort [MD 168M11 FAL - Ladekran und Winde]
Feuerwehr rot [MD 130D9 FAL - mobile Werkstatt]
Deutz ist Pflicht

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 13237
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#17 Beitrag von Mark86 » 2024-06-21 15:53:07

Also damit Ölverlust am Peilstab erkennbar wird, muss die Karre aber schon überall tropfen...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
husky240
abgefahren
Beiträge: 2498
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#18 Beitrag von husky240 » 2024-06-21 15:57:47

Moin Mark,

also... bei 2l auf 10.000km wüsst ich jetzt nicht ob er das alles verbrennt oder teilweise raus drückt.
Vielleicht sind meine Kisten auch immer zu gut "konserviert"...


Gruß vom Nils
…skend mindr sei…

Limolaster grøn og sort [MD 168M11 FAL - Ladekran und Winde]
Feuerwehr rot [MD 130D9 FAL - mobile Werkstatt]
Deutz ist Pflicht

Benutzeravatar
Vossba
Schlammschipper
Beiträge: 460
Registriert: 2017-10-28 17:00:01

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#19 Beitrag von Vossba » 2024-06-21 18:27:57

Moin,

beim grossen Flugmotor wird der Ölverbrauch in g/psh angegeben, das ist ja am Ende nichts anderes als x% vom Dieselverbrauch.
Beim Auto ist das ja nicht anders, nur schreiben die Hersteller das nicht so.
Kein Ölverbrauch ist technisch unmöglich, das würde mich hellhöriger machen als irgendwas bis 2l/1000km. Hoher Ölverbrauch wird einfach irgendwann lästig, sonst nix.

Bei meiner Karre waren es bei der Skandinavientour 3l auf 6tkm, das finde ich extrem wenig.

Gruß Reinhard

Globenomaden
infiziert
Beiträge: 77
Registriert: 2017-03-16 19:40:55
Kontaktdaten:

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#20 Beitrag von Globenomaden » 2024-06-22 3:48:15

Vossba hat geschrieben:
2024-06-21 18:27:57

Kein Ölverbrauch ist technisch unmöglich, das würde mich hellhöriger machen als irgendwas bis 2l/1000km. Hoher Ölverbrauch wird einfach irgendwann lästig, sonst nix.

Bei meiner Karre waren es bei der Skandinavientour 3l auf 6tkm, das finde ich extrem wenig.

Gruß Reinhard
Ein halbwegs moderner und solide konstruierter Motor benötigt bzw. verbrennt mit einer Laufleistung von bis zu 100.000 km auf 10.000 km nicht mal so viel dass man substanziell was nachfüllen müsste. Wir hatten mal einen Unimog mit 352er Motor. Der benötigte ca. einen Liter/1000 km. Dann einen neuen 366er Rumpfmotor (aus Brasilien) eingebaut, alten 352er Kopf drauf und Turbo nachgerüstet. Danach kein messbarer Oelverbrauch auf 10.000 km. Unser jetziger Iveco Cursor 8 Motor mit 180.000 km hat auf 10.000 km ebenfalls keinen wirklich messbaren Oelverbrauch (und der schleppt 14 Tonnen durch die Gegend).

Jeder der also die in den o.a. Beiträgen. Oelverbraueche hat, hat bereits irgendwo fortgeschrittenen Verschleiß oder bei alten Modellen möglicherweise höhere Toleranzen im Motorenbau.

Hohe Oelverbraueche bei modernen Motoren (wie z.B. beim VW T6) kommen im wesentlichen durch zu hohe Oeltemperaturen zustande und führen dadurch zu hohen Verschleiss durch zu niedrigen Öldruck.
Und diese Herstellerangaben mit den zulässigen Oelverbrauchen sind zu vergessen und dienen nur dazu etwaige Garantieansprueche abzulehnen.

Gruss

Alfred
www.globenomaden.at

Benutzeravatar
husky240
abgefahren
Beiträge: 2498
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#21 Beitrag von husky240 » 2024-06-22 9:27:04

Moin,

das ist doch Quatsch…

Hier ein Beispiel… von Vielen:

https://www.ms-motorservice.com/de/de/t ... ch-vor-320


Gruß vom Nils

Edit: Link repariert
Zuletzt geändert von husky240 am 2024-06-22 11:37:47, insgesamt 1-mal geändert.
…skend mindr sei…

Limolaster grøn og sort [MD 168M11 FAL - Ladekran und Winde]
Feuerwehr rot [MD 130D9 FAL - mobile Werkstatt]
Deutz ist Pflicht

Benutzeravatar
Der Initiator
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4345
Registriert: 2020-06-22 19:40:43

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#22 Beitrag von Der Initiator » 2024-06-22 11:26:05

Da wird mir eine leere Seite gezeigt
Es gibt nichts Gutes, außer du kannst es bezahlen.

Unsere Rechte enden nicht da, wo die Gefühle anderer beginnen, und sie enden schon gar nicht da, wo verletzte Gefühle nur vorgetäuscht
werden, um so ein Totschlagargument zu gewinnen. Unsere Rechte enden erst da, wo die Rechte anderer beginnen.

Benutzeravatar
husky240
abgefahren
Beiträge: 2498
Registriert: 2017-08-08 14:08:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#23 Beitrag von husky240 » 2024-06-22 11:36:13

…skend mindr sei…

Limolaster grøn og sort [MD 168M11 FAL - Ladekran und Winde]
Feuerwehr rot [MD 130D9 FAL - mobile Werkstatt]
Deutz ist Pflicht

Benutzeravatar
Der Initiator
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4345
Registriert: 2020-06-22 19:40:43

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#24 Beitrag von Der Initiator » 2024-06-22 16:34:10

Danke. Jetzt geht interessanterweise auch der 1. Link (der ja mit dem 3. identisch ist). Wer weiß, was mein PC vorhin falsch verstanden hatte.
Es gibt nichts Gutes, außer du kannst es bezahlen.

Unsere Rechte enden nicht da, wo die Gefühle anderer beginnen, und sie enden schon gar nicht da, wo verletzte Gefühle nur vorgetäuscht
werden, um so ein Totschlagargument zu gewinnen. Unsere Rechte enden erst da, wo die Rechte anderer beginnen.

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 13237
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#25 Beitrag von Mark86 » 2024-06-22 20:20:00

Also Ölverbrauch bei nem Motor geht in der Regel nur an den Kolbenringen oder Ventilen vorbei. Mal von Anbauteilen wie nem Turbolader abgesehen.
Das dies alle Teile betrifft, die einem Verschleiß unterliegen wie auf der Seite von MS Motorservice angegeben, ist damit fachlich falsch. Verschlissene Haupt- oder Pleullager z.B. müssten ja dann auch Einfluss auf den Ölverbrauch haben, haben sie aber nicht.

Auch das ein moderner Motor kein Öl verbraucht, uiuiui. Also zumindest bei den PKW Motoren sind recht sportlich konstruierte Motoren wie BMW M oder Mercedes AMG Motoren durchaus oft für höheren Ölverbrauch bekannt. Das liegt an der Konstruktion, Kolbenspielen, Drehzahlen und Temperaturen.

Es gibt aber auch im normalen Bereich Krüchen, guck dir Toyota Yaris 3 Zylinder an oder die ganze VW 16V Generation, wo 1l / 1000km normal war.
Und die Ölverbräuche von nem Liter auf 1000km waren NEUZUSTAND. Nicht zu "beanstanden". Hat man statt dem 30er n 40er Öl rein gekippt, war es weg.

Mein 352 Motor braucht auch etwas Öl, der Ölverbrauch ist aber vor allem Drehzahlabhänig. Bei schneller Autobahnfahrt und Bergen braucht er mehr als beim spazieren fahren, eben wie der Dieselverbrauch auch. Vor allem wenn man die Direkteinspritzer (nicht nur Mercedes) in nem hohen Leistungsbereich fährt, wo sie dann auch schonmal richtig warm werden, brauchen die meisten von ihnen auch merklich Öl.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
Tobi1990
Überholer
Beiträge: 220
Registriert: 2022-06-02 7:07:29
Wohnort: 25597 Kronsmoor

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#26 Beitrag von Tobi1990 » 2024-06-23 20:46:05

Moin, ich meine mal im Wartungsheft meines MAN 11.168 gelesen zu haben, dass bis zu 2 l auf 1000km i.O. sind. (Motor D 2565 M/168) Das müsste so ein bis zwei Baureihen vor deinen sein.
70 km/h und Meer...

Benutzeravatar
Roter Hai
infiziert
Beiträge: 56
Registriert: 2014-01-15 14:37:42

Re: Wieviel ölverbrauch ist für MAN 10.224 normal ?

#27 Beitrag von Roter Hai » 2024-06-25 11:06:05

Moin,
ich fahre meinen 9,2l MAN 11.168 seit ca. 90.000 km, und brauche so 2-3 Liter auf 10.000km.

LG der rote Hai

Antworten