Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Magu
LKW-Fotografierer
Beiträge: 135
Registriert: 2017-06-16 20:55:05
Wohnort: Oberursel

Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#1 Beitrag von Magu » 2021-05-17 20:33:56

Hallo und guten Abend,

Ich habe meine Luftfilter verlegt hinter der Fahrerkabine unter den Durchgang, und möchte fragen ob der Luftansaugrohr mit Regenkappe unter den Durchgang bleiben kann wegen Wärmestau vom Motor, könnte eventuell slechtere Leistung verursachen (Die 90 grad bogen wird dann ersetzt durch eine Regenkappe.

Wie sieht ihr dass ? Könnte das Kritisch sein?

Danke und Gruss
Mark
Dateianhänge
Luftfilter unter Kabineausbau.jpg
Luftfilter unter kabineausbau 1.jpg

Benutzeravatar
Bad Metall
abgefahren
Beiträge: 1055
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#2 Beitrag von Bad Metall » 2021-05-18 7:33:55

Es gibt von Donaldson oder auch Man und Hummel verschiedene Zyklonfilter in unterschiedlichen Bauformen.
Die Ansaugseite würde ich zur Kofferaußenwand legen oder über das Fahrerhaus an den Koffer
Lg Bernd

Benutzeravatar
Magu
LKW-Fotografierer
Beiträge: 135
Registriert: 2017-06-16 20:55:05
Wohnort: Oberursel

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#3 Beitrag von Magu » 2021-05-23 9:23:37

Danke Bernd, habe es jetzt auch in die Aufbaurichtlinien gefunden; es sollte verhindert werden dass aufgewärmte Luft angesaugt wird, also hoch mit dem Ansaugrohr.

Gruß
Mark

Benutzeravatar
Magu
LKW-Fotografierer
Beiträge: 135
Registriert: 2017-06-16 20:55:05
Wohnort: Oberursel

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#4 Beitrag von Magu » 2021-11-21 20:30:57

Hallo

kleines update, habe das jetzt so umgesetzt

Gruss
Mark
Luftfilter.jpeg
Luftansaugrohr.jpeg

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 7176
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#5 Beitrag von meggmann » 2021-11-22 17:26:17

Sind jetzt 4 mal 90 Grad - finde das schon ganz schön viel.

Gruß Marcel
1) THW 90-16 ist zu Hause (07.11.2014), 2) LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014) 3) Fahrzeugart geändert (19.01.2015)
4) Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015) 5) Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015) 6) H Gutachten erteilt (15.12.2015)

7) Lizbett (120-25 AW, Bautrupp mit H) ist angekommen (26.02.2021)

Der Trend geht eindeutig zum Zweitlkw ;-)

Benutzeravatar
Apolda13
LKW-Fotografierer
Beiträge: 137
Registriert: 2015-05-24 20:42:52
Wohnort: AP

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#6 Beitrag von Apolda13 » 2021-11-22 19:43:11

Ich sehe 5 Umlenkungen :) ,wobei bei einem Aufgeladenen Motor sollte das gehen. Abgasverhalten beobachten und mal mit vorher vergleichen.

Benutzeravatar
Magu
LKW-Fotografierer
Beiträge: 135
Registriert: 2017-06-16 20:55:05
Wohnort: Oberursel

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#7 Beitrag von Magu » 2021-11-22 21:43:45

Viele Dank für die Kommentare, die andere Variante wäre das Luftfilterhaus auf dem Fahrerhausdach zu verlegen.

Gruss
Mark

Benutzeravatar
MarkusG
abgefahren
Beiträge: 1121
Registriert: 2006-11-15 21:54:06
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#8 Beitrag von MarkusG » 2021-11-25 20:42:29

Hallo Mark

So hab ich es umgebaut.
Dateianhänge
Luftfilter neu 03.JPG
Luftfilter neu 05.JPG
Gruß Markus
Oberfranken/Bayern/Deutschland

Benutzeravatar
Enzo
abgefahren
Beiträge: 1348
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#9 Beitrag von Enzo » 2021-11-26 23:02:56

MarkusG hat geschrieben:
2021-11-25 20:42:29
So hab ich es umgebaut
Hallo Markus,

welchen Zweck erfüllt die von dir montierte Kupferleitung ? Hat jetzt nichts mit der Luftansaugung zu tun, nur so aus Interesse
Gruss Jens

Benutzeravatar
möp
abgefahren
Beiträge: 1658
Registriert: 2009-12-10 16:17:13
Wohnort: München

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#10 Beitrag von möp » 2021-11-26 23:05:55

wird die ansaugung vom luftpresser sein

Benutzeravatar
MarkusG
abgefahren
Beiträge: 1121
Registriert: 2006-11-15 21:54:06
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#11 Beitrag von MarkusG » 2021-11-27 10:22:11

Enzo hat geschrieben:
2021-11-26 23:02:56
MarkusG hat geschrieben:
2021-11-25 20:42:29
So hab ich es umgebaut
Hallo Markus,

welchen Zweck erfüllt die von dir montierte Kupferleitung ? Hat jetzt nichts mit der Luftansaugung zu tun, nur so aus Interesse
Gruss Jens
Hallo Jens

Das ist die Saugleitung vom Luftfilter zum Luftpresser.
Die musste ja auch umgelegt werden, beim versetzen des Luftfilter.

möp hatte da völlig recht.
Gruß Markus
Oberfranken/Bayern/Deutschland

sico
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4141
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#12 Beitrag von sico » 2021-11-27 12:22:35

Apolda13 hat geschrieben:
2021-11-22 19:43:11
Ich sehe 5 Umlenkungen :) ,wobei bei einem Aufgeladenen Motor sollte das gehen. Abgasverhalten beobachten und mal mit vorher vergleichen.
All die vielen Umlenkungen und der damit verbundene Widerstand sind ja saugseitig vor dem Turbolader.
Da wird der Motor und damit auch der Turbolader schwer zu atmen haben.
Nicht wundern, wenn die Leistung des Motors in die Knie geht, verbunden mit fetten schwarzen Wolken aus dem Auspuff.
LG
Sico

Benutzeravatar
Enzo
abgefahren
Beiträge: 1348
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Luftansaugrohr - Luftfilterhaus unter Durchgang zur Fahrerkabine

#13 Beitrag von Enzo » 2021-11-27 18:50:26

Dankeschön. ...Jetzt sehe ich es auch :D

Jens

Antworten