Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6794
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

#31 Beitrag von LutzB » 2021-04-13 12:49:21

Bahnhofs-Emma hat geschrieben:
2021-04-13 12:42:33
dann wird's wohl dieses Mal der Nehmerzylinder sein... :ohmy:
Das sehe ich genauso. :D

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

muecken_manni
Selbstlenker
Beiträge: 170
Registriert: 2017-12-06 18:16:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

#32 Beitrag von muecken_manni » 2021-04-13 13:10:39

Hallo Kollegen....

ok, danke für den schnellen Input....
Ich hab es befürchtet......dann werd ich den mal beschaffen und tauschen....
Gemeinerweise....ist der deutlich teurer als der Geber....
Besten Dank,

Manne

muecken_manni
Selbstlenker
Beiträge: 170
Registriert: 2017-12-06 18:16:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

#33 Beitrag von muecken_manni » 2021-04-13 20:56:50

Hallo Kollegen...

um das Thema "abzuschliessen" möchte ich mir den Nehmerzylinder beschaffen.

Dabei bin ich unsicher und bitte nochmals um einen Cross Check.

Meine Identnummer: WDB6740111K023078

Hier würde ich folgende Teilenummer lt EPC "erkennen":

A0022950707 mit dem Zusatz : "bis zur Identnummer K032902"

Damit liegt meiner in diesem Bereich ??!!! Oder ?

Es wäre top, wenn einer der EPC Experten da nochmal draufschauen würde......

Vielen Dank !!

Manne

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 13721
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

#34 Beitrag von Pirx » 2021-04-14 13:50:28

muecken_manni hat geschrieben:
2021-04-13 20:56:50
Meine Identnummer: WDB6740111K023078

Hier würde ich folgende Teilenummer lt EPC "erkennen":

A0022950707 mit dem Zusatz : "bis zur Identnummer K032902"

Damit liegt meiner in diesem Bereich ??!!! Oder ?
Ja, sollte so passen.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
DaPo
abgefahren
Beiträge: 1297
Registriert: 2010-12-15 22:40:09
Wohnort: Bochum

Re: Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

#35 Beitrag von DaPo » 2021-04-14 13:53:07

Hallo Manne,

A 002 295 07 07 ist richtig.

Prüfe auch mal die Leitung. Ich weiß nicht, aber A6732950613 sieht mir aus, als wäre das ain Schlauch. Wenn der zugequollen sein sollte...
Grüße
DaPo (Daniel)

muecken_manni
Selbstlenker
Beiträge: 170
Registriert: 2017-12-06 18:16:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

#36 Beitrag von muecken_manni » 2021-04-14 15:50:05

Hallo Kollegen....

danke für die Bestätigung der Teilenummer...Lutzb, Dapo...

Teil heute von Valeo bestellt....
Altteil schon mal abgeschraubt...und Kugelkopf abgedrückt...Leitung ist noch dran....damit die nicht leerläuft....

Ok, oh Gott....der Anblick war nicht schön...
Und kein Tropfen außerhalb zu sehen....die Manschette war noch dicht....
1_20210414_130635.jpg
na, wenigstens ein "klarer" Defekt!!

Danke für euren Input,

Mamne

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7503
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

#37 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2021-04-14 16:47:39

Hallo,
muecken_manni hat geschrieben:
2021-04-14 15:50:05
... na, wenigstens ein "klarer" Defekt!! ...
und noch dazu einer, den Du zuhause und hoffentlich ohne großen Zeitdruck reparieren kannst. Besser als irgendwo unterwegs oder 4 Stunden vor der Abfahrt in den Urlaub mit knapper Anreise zur Fähre. :ohmy:

Guten Erfolg bei der Instandsetzung! :positiv:

Grüße
Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ: https://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Andere Leute nehmen ein Sabatical, ich nehme gerade eher ein Workoholical.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

poldi
infiziert
Beiträge: 37
Registriert: 2014-09-15 16:18:35

Re: Kupplungspedal bleibt auf Endanschlag....

#38 Beitrag von poldi » 2021-04-14 17:57:06

Hi
Wenn man das anpackt macht es ohne weiteres Sinn alles zu tauschen. Geberzylinder mit den Kleinteilen drüber , Hydraulikschlauch und Nehmerzylinder.
Lkw-Teile hat die meisten Teile für kleines Geld.
Dann ist wieder für lang Zeit Ruhe.
Gruß
Poldi
Umwege fördern die Ortskenntnis
Poldi

Antworten