Separ Filter in noname?

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Der Initiator
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3817
Registriert: 2020-06-22 19:40:43

Re: Separ Filter in noname?

#31 Beitrag von Der Initiator » 2024-02-12 21:28:12

möp hat geschrieben:
2024-02-12 21:23:09
bambam 90-16 hat geschrieben:
2024-02-12 20:53:53
Wir haben den Filter seit Jahren drinn und hatten seitdem keinen Ausfall mehr aufgrund von Schmutz, Wasser …
ich kanns mir einfach nicht verkneifen :angel:
ich hab in keinem meiner Fahrzeuge einen Separ Filter und trotzdem keinen Ausfall wegen Schmutz oder Wasser :eek: :cool:
Dann ist das also auch kein originaler?
Es gibt nichts Gutes, außer du kannst es bezahlen.

Damals, als wir noch dachten, das wesentliche Problem sei, dass Wissen nicht einfach für jeden zugänglich ist. Nun…. seitdem es dieses “Internet” gibt, wissen wir: Das war nicht das Problem.
(Philipp S. Holstein)

Benutzeravatar
burkhard
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4057
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: ME

Re: Separ Filter in noname?

#32 Beitrag von burkhard » 2024-02-12 21:30:13

möp hat geschrieben:
2024-02-12 21:23:09
bambam 90-16 hat geschrieben:
2024-02-12 20:53:53
Wir haben den Filter seit Jahren drinn und hatten seitdem keinen Ausfall mehr aufgrund von Schmutz, Wasser …
ich kanns mir einfach nicht verkneifen :angel:
ich hab in keinem meiner Fahrzeuge einen Separ Filter und trotzdem keinen Ausfall wegen Schmutz oder Wasser :eek: :cool:
Hmm, ganz sicher noch nie Probleme oder Ausfall wegen Schmutz oder Wasser gehabt? Primäre Ursache für die Dieselpest ist erst man Wasser im Diesel.

viewtopic.php?p=553596#p553596
viewtopic.php?p=652235#p652235
viewtopic.php?p=652490#p652490

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8619
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. wieder Uruguay
Kontaktdaten:

Re: Separ Filter in noname?

#33 Beitrag von Wombi » 2024-02-12 21:37:04

möp hat geschrieben:
2024-02-12 21:23:09
bambam 90-16 hat geschrieben:
2024-02-12 20:53:53
Wir haben den Filter seit Jahren drinn und hatten seitdem keinen Ausfall mehr aufgrund von Schmutz, Wasser …
ich kanns mir einfach nicht verkneifen :angel:
ich hab in keinem meiner Fahrzeuge einen Separ Filter und trotzdem keinen Ausfall wegen Schmutz oder Wasser :eek: :cool:
Und hier sterben in Chile die Motoren wegen zuviel Wasser im Sprit.

Und wenn Du an Ner Tanke stehst in der Prärie die zwar nicht mehr zählen kann, aber noch pumpt wie ne junge, siehst Du in den nächsten Tagen sehr gut, was Sache ist.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Wombi
Trucker-Urgestein
Beiträge: 8619
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// zZ. wieder Uruguay
Kontaktdaten:

Re: Separ Filter in noname?

#34 Beitrag von Wombi » 2024-02-12 21:39:39

burkhard hat geschrieben:
2024-02-12 21:30:13
möp hat geschrieben:
2024-02-12 21:23:09
bambam 90-16 hat geschrieben:
2024-02-12 20:53:53
Wir haben den Filter seit Jahren drinn und hatten seitdem keinen Ausfall mehr aufgrund von Schmutz, Wasser …
ich kanns mir einfach nicht verkneifen :angel:
ich hab in keinem meiner Fahrzeuge einen Separ Filter und trotzdem keinen Ausfall wegen Schmutz oder Wasser :eek: :cool:
Hmm, ganz sicher noch nie Probleme oder Ausfall wegen Schmutz oder Wasser gehabt? Primäre Ursache für die Dieselpest ist erst man Wasser im Diesel.

viewtopic.php?p=553596#p553596
viewtopic.php?p=652235#p652235
viewtopic.php?p=652490#p652490
:angel: ;)
Und das war sauberer deutscher Sprit..... :totlach:

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
möp
abgefahren
Beiträge: 1760
Registriert: 2009-12-10 16:17:13
Wohnort: München

Re: Separ Filter in noname?

#35 Beitrag von möp » 2024-02-12 21:44:39

burkhard hat geschrieben:
2024-02-12 21:30:13
möp hat geschrieben:
2024-02-12 21:23:09
bambam 90-16 hat geschrieben:
2024-02-12 20:53:53
Wir haben den Filter seit Jahren drinn und hatten seitdem keinen Ausfall mehr aufgrund von Schmutz, Wasser …
ich kanns mir einfach nicht verkneifen :angel:
ich hab in keinem meiner Fahrzeuge einen Separ Filter und trotzdem keinen Ausfall wegen Schmutz oder Wasser :eek: :cool:
Hmm, ganz sicher noch nie Probleme oder Ausfall wegen Schmutz oder Wasser gehabt? Primäre Ursache für die Dieselpest ist erst man Wasser im Diesel.

viewtopic.php?p=553596#p553596
viewtopic.php?p=652235#p652235
viewtopic.php?p=652490#p652490
:blush: :blush: haha, erwischt
das war zu Studentenzeiten, da musste der Lkw möglichst günstig rollen
sagen wir mal so, der Sprit kam nicht von einer Tankstelle... :angel:

aber interessanter Aspekt, kann der Separ Filter wirklich Dieselpest verhindern?
Wenn Wasser im Tank ist setzt es sich ja unten im Tank ab. Oder wirds im Betrieb so aufgewirbelt, dass der Separ Filter da effektiv Wasser raus bekommt?

edit:
und der zweite war frisch gekauft, Überführungsfahrt

Benutzeravatar
bambam 90-16
Schrauber
Beiträge: 327
Registriert: 2013-06-28 21:04:22
Wohnort: Ingelfingen

Re: Separ Filter in noname?

#36 Beitrag von bambam 90-16 » 2024-02-14 21:39:46

Klaro ist das das Gehäuse der China Klon bei dem Preis!es ging ja um die Einsätze! Auf denen Racke steht! Diese haben meine ich gemeint und bislang läuft auch alles! Bin zufrieden, funktioniert und das ist was zählt!

Antworten