MAN Motortuning

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Einar
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2009-09-12 23:08:41
Kontaktdaten:

MAN Motortuning

#1 Beitrag von Einar » 2022-04-28 12:52:33

Kennt sich jemand mit alten MAN-Motoren aus?
Ich habe den alten Inline-6 D0846HMY-Saugmotor in meinem 1974er 11.168 und ich habe überlegt, ob es jemals eine Turboversion von diesem Motor gab oder ob jemand jemals einen Turbolader auf sie gesetzt hat oder vielleicht jemand einen anderen "Tuning" -Trix kennt?
Der Motor ist in Ordnung, aber es würde nicht schaden, ein paar PS mehr zu haben, er hält dem Verkehr auf ebenem Boden stand, aber er mag keine steilen Hügel :)
Dateianhänge
180810007_284025120043682_8604701496256091194_n.jpg
IMG_7029_Small.jpg
Einar Steinsson

Benutzeravatar
lura
Säule des Forums
Beiträge: 10440
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: MAN Motortuning

#2 Beitrag von lura » 2022-07-02 10:30:47

Moin, nen Turbo draufsetzen sollte gehen, wird nur viel anzupassen sein. Und ohne ladedruckabhängie ESP wird die Leistungsteigerung überschaubar bleiben. Aber nen Softturbo wie bei den 130er BF6L913 kann unenrum schon etwas mehr Power erzeugen.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 15195
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: MAN Motortuning

#3 Beitrag von Pirx » 2022-07-02 11:02:15

Schau Dir diesen Link im Link mal an:
viewtopic.php?p=1000710#p1000710

Da hat jemand einen anderen MAN-Motor mit 460 PS reingedengelt, seither läuft die Kiste. ;)
Das geht sicher auch weniger extrem. Vielleicht kann der Kollege (erreichbar über seine Homepage) ein paar Tipps geben?

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Antworten