Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Schriener
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2019-01-11 18:04:22

Re: Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

#31 Beitrag von Schriener » 2021-01-14 9:12:28

Hallo zusammen
Thema Südafrika
sind letzte Woche aus Südafrika zurückgekommen nach 5 Wochen (geplant 4 Wochen)
in den Geschäften und so weiter halten sich alle an die Maskenpflicht
was man in Deutschland nie im Fernsehen sehen würde, das einer die Maske unter der Nase hat sieht man da
war ein Super entspannter Urlaub
vor Weihnachten waren die Strände gut voll aber laut aussage von Einheimischen die hälfte von normal
dann kam die Sperrung der Strände, nur noch Angeln ist erlaubt
Was machen die Leute wenn sie nicht an den Strand dürfen sie gehen in die Kneipe ergo Kneipen voll ohne Maskenpflicht
dann kam das Alkohol verbot (es gibt kein Alkohol im ganzen Land) ergo Schwarzmarkt blüht auf
die ganzen Urlauber reisen wieder ab und die Leute vor Ort haben das nachsehen bzw leere Kassen und gehen jetzt endgültig Bankrott

dann noch eine kleine Episode der Heimreise

PCR 48 Std vor Einreise nach Deutschland ( mit Inlandsflug braucht man ca 19 Std für die Heimreise )

Also
Sa morgens 8.00 Uhr PCR Test ( Ankunft in De 5.30 Uhr Mo )
So morgens 11.00 Uhr abfahrt 2 Std zum Flughafen 13.00 Uhr Ankunft
Flug um 15.30 Uhr ersatzlos gestrichen ohne ein Mitteilung
Flug wurde auf 18.00 Uhr umgebucht somit war unser Anschluss Flug um 19.30 Uhr weg
Flug nach De umgebucht auf den nächsten Tag somit war unser PCR Test nicht mehr gültig ( älter 48 Std bei Einreise ) und Lufthansa wollte 1050 Ören pro Person konnten uns aber auf kostenlos einigen
In Johannesburg wollten wir gleich wieder einen Test machen ging aber nicht Teststation war schon geschlossen
Mo morgens gleich zur Teststation zum testen. Aussage Test dauert Minimum 12 - 24 Std ( Abflug 19.30 Uhr )
irgendwo im Flughafen fanden wir ein Lufthansa Büro und fragten was wir tun sollten ? Die Dame war super nett. Nach mehreren Telefonaten durfte einer ohne passenden Test einsteigen
ein Ergebnis hatten wir nach 8 Std das 2 Ergebnis 3 Minuten vor der Polizeikontrolle in Deutschland :D

Gruss de Schriener

Benutzeravatar
Ubelix
Schrauber
Beiträge: 323
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

#32 Beitrag von Ubelix » 2021-01-14 16:58:59

Hallo
Hier in Windhoek sind die Tests an 7 Tagen machbar und innerhalb 24 Stunden verfügbar.

Waren Heute im Etosha Park.
Hatte vor eine Woche geregnet. Heute alles grün wie noch nie gesehen.

Mehr Löwen als Touristen. Das Personal steht sich die Beine in den Bauch.
Als wir rausfuhren waren 12 Autos am Tor registriert.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Ubelix
Schrauber
Beiträge: 323
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

#33 Beitrag von Ubelix » 2021-01-17 14:22:15

Hallo

Hier hat es südlich und auch in Windhuk kräftig geregnet.
Es sind dort alle Dämme gefüllt und die Wüstendünen bei Sossusvlei haben wie man uns sagte seit 1936 noch nie die Seen so gebildet wie jetzt.

Das Sossusvlei liegt in Namibia und ist eine von Sanddünen umschlossene beige Salz-Ton-Pfanne in der Namib, die nur in seltenen guten Regenjahren Wasser führt. Dann bildet sich für kurze Zeit ein wenige Zentimeter bis mehrere Meter tiefer See im Vlei am Ende des Tsauchab

Die Farmer in Namibia wetteifern darum wer den besten Regen erhalten hat.
Da werden die Regenmesserdaten täglich ausgetauscht.

Für uns ist das Wetter ideal. Bedeckt nicht zu heiß.
Allerdings sollte man immer die Regel beachten nicht im Flussbett zu übernachten.
Wir hatten uns einen kleinen Hügel ausgesucht. In der Nacht hatte es nicht geregnet.
Am Morgen kam dann langsam eine kleine Welle Wasser durch den bis dahin trocknen Fluss.
Nach einigen Stunden war es ein fliesendes Gewässer.

Es sollen mehr Menschen in der Wüste ertrunken sein als verdurstet.

Die Farmer nennen die Flussläufe auch nur Ablauf.
Wasser läuft ab und dann ist der Fluss wieder trocken.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Windhuk
neues Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 2013-06-30 8:27:09

Re: Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

#34 Beitrag von Windhuk » 2021-01-17 14:32:44

hallo,
im Etosha
Gruesse Jochen
https://www.youtube.com/watch?v=v6CO3zN433c

elkawe500
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2021-01-21 9:33:31

Re: Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

#35 Beitrag von elkawe500 » 2021-01-21 9:47:58

Ubelix hat geschrieben:
2021-01-12 16:19:38
Da ich weiß das vielen die Flucht nicht geglückt ist will ich nicht noch mehr Neid schüren :D
Den Neid hast du alle Fälle bei mir geweckt! Namibia stand letztes Jahr eigentlich auch fest auf meiner Liste, aber habe die Flüge und Reisekosten dann frühzeitig storniert. Mir war das alles zu heikel mit den ständigen Lockdowns und Einschränkungen..
Gönne dir aber die schöne Auszeit da drüben! Und danke für die kleine Berichterstattung :unwuerdig: Hoffe ich werde das in den nächsten Jahren alles mal mit eigenen Augen sehen und erleben können!

Benutzeravatar
Ubelix
Schrauber
Beiträge: 323
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

#36 Beitrag von Ubelix » 2021-01-21 13:25:50

Hallo

Namibia sollte man nicht nur mit deutschen Augen betrachten.
Hier ist ein Campingplatz nicht wie in Deutschland wo alle 5 m ein Camper steht.
Hier hat man Platz. Der nächste Camper steht min. 20m entfernt.
Hier am Brandberg hat der eigene Platz 30m Durchmesser, einen großen schattigen Baum und der nächste ist 100 m entfernt.
Also Abstand zu halten kein Problem.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Ubelix
Schrauber
Beiträge: 323
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

#37 Beitrag von Ubelix » 2021-01-23 18:27:48

Hallo
Hab jetzt auch mal die Möglichkeit ein paar Fotos zu schicken.

Bild

Sehe das Foto nicht in der Vorschau ????

Weshalb?
Nur hier in Namibia nicht sichtbar?
Wenn ich den Link einfüge und aufrufe kommt das Foto.
www.ubelix.de/Reisen/2021-1.jpg

Was ist falsch?
Zuletzt geändert von Wilmaaa am 2021-01-23 18:37:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild-Link repariert.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17015
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Namibia Dezember 2020 Einreise - Infos

#38 Beitrag von Wilmaaa » 2021-01-23 18:38:10

Ubelix hat geschrieben:
2021-01-23 18:27:48
Was ist falsch?
Die Forensoftware erwartet ein http:// oder https:// und nicht nur ein www. :spiel: Hab das mal in Deinem Beitrag angepasst.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Antworten