Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
gogette
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2016-10-30 9:49:28

Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#1 Beitrag von gogette » 2020-10-21 18:17:12

Hallo,

vielleicht kann uns jemand weiterhelfen.
Ich möchte unseren Iveco 75-14 der seit Monaten in Casablanca steht und bei meiner Freundin im Pass eingetragen ist abholen.
Dafür benötige ich anscheinend eine "legalisierte Vollmacht" um den Wagen ohne Sie abholen zu können.
Hat jemand sowas gemacht? Wie habt ihr das gelöst? Ich komme hier gerade nicht weiter :(

Gruß gogette

P.S.:

Ich habe die letzten Tage folgendes am Telefon erfahren:
Die Botschaft in Berlin sagt: sie Legalisiert nur Dokumente vom Landesgericht Berlin,
diese wiederum nur Dokumente von Berliner Notaren,
die können eine Unterschrift beglaubigen (reicht das?), das könnte aber auch die Botschaft direkt machen .... mmmh.


Zitat der deutschen Botschaft Rabat:

https://rabat.diplo.de/ma-de

"
!!! WICHTIGE INFORMATION !!!
- 02.09. 12:00 -

Informationen zu Mitte März zurückgelassenen Fahrzeugen mit deutschem Kennzeichen in Marokko

Die „Admission temporaire“ für die in Marokko stehen gebliebenen Fahrzeuge läuft derzeit allgemein bis zum 31.12.2020.

Durch den marokkanischen Zoll wurde der Botschaft bestätigt, dass eine Abholung eines Fahrzeuges durch eine dritte Person möglich ist.

Dazu muss diese in Besitz einer legalisierten Vollmacht sein. Die Legalisierung muss durch eine marokkanische Behörde (marokkanische Botschaft oder Generalkonsulat in Deutschland) erfolgen, eine Legalisierung durch eine deutsche Behörde ist nicht ausreichend.

Es muss auch vor der Ausreise eine Genehmigung bei dem marokkanischen Zoll eingeholt werden, dass eine dritte Person, die nicht mit dem Fahrzeug eingereist ist, dieses aus Marokko ausführen darf.

Dabei ist jeweils die örtliche Zollbehörde zuständig, in deren Bereich Sie Ihr Fahrzeug stehen gelassen haben.

"

MAN Fahrer
Selbstlenker
Beiträge: 161
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#2 Beitrag von MAN Fahrer » 2020-10-21 19:03:06

Da Du ja mit dem Fahrzeug Eingereist bist und es auch abholen willst, handelt es sich ja nicht um eine Dritte Person.
Solltest da mal fragen, wie es sich dann verhält. Denn dein Name steht ja wohl auch in den zum Fahrzeug gehörenden Papieren.

Und nur mal so: Im anderen Forum, unser Philipp war auch mit seiner Freundin dort. Sie muste früher wieder nach Hause wegen der Arbeit. In Ihrem Pass war derzeit ein Motorrad eingetragen. Da Philipp später wieder Heim fuhr, sagte er es denen,
wie es war. Und ist so auch durch gekommen.
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 13002
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#3 Beitrag von Pirx » 2020-10-21 19:33:59

MAN Fahrer hat geschrieben:
2020-10-21 19:03:06
Da Du ja mit dem Fahrzeug Eingereist bist und es auch abholen willst, handelt es sich ja nicht um eine Dritte Person.
Solltest da mal fragen, wie es sich dann verhält. Denn dein Name steht ja wohl auch in den zum Fahrzeug gehörenden Papieren.
Ich möchte unseren Iveco 75-14 der seit Monaten in Casablanca steht und bei meiner Freundin im Pass eingetragen ist abholen.
Ich staune immer wieder, wie man bereits den zweiten Satz eines Threads überlesen kann? :eek:

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Dsg
Selbstlenker
Beiträge: 172
Registriert: 2017-12-10 14:09:24

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#4 Beitrag von Dsg » 2020-10-21 19:36:22

Hallo Gogette,

bist Du schon in Marokko oder noch in Deutschland?

Dsg

gogette
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2016-10-30 9:49:28

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#5 Beitrag von gogette » 2020-10-21 20:14:49

Hallo,
ich bin in Deutschland, aber würde mich gern mal auf den Weg machen solange es noch geht
Aber wenn ich den Wagen dann nicht aus dem Land bekommen habe ich auch nichts gewonnen.

Hat jemand das gleiche Problem?

Gruß gogette

willem van der ziel
Überholer
Beiträge: 298
Registriert: 2010-12-11 0:56:15
Wohnort: Enschede Holland

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#6 Beitrag von willem van der ziel » 2020-10-21 20:24:13

Frag mal jemand die auto's und motorräder transportiert hat für Rallye teilnehmer. Die bringen immer fahrzeuge in oder aus Marokko ohne das die besitzer dabei ist.
Willem van der Ziel Enschede Holland :positiv:

Dsg
Selbstlenker
Beiträge: 172
Registriert: 2017-12-10 14:09:24

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#7 Beitrag von Dsg » 2020-10-21 20:39:33

Hallo Gogette,

ich kann Dir helfen. Du hast eine PN.

Dsg

gogette
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2016-10-30 9:49:28

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#8 Beitrag von gogette » 2020-10-22 14:43:46

Hallo allerseits,

kurzer Zwischenstand: wir werden morgen zu einem Berliner Notar fahren und es mit einer Unterschriftsbeglaubigung übers Landgericht und die Botschaft versuchen...

Gibt es hier niemanden mit dem gleichem Problem?

Gruß gogette

sunshine
Selbstlenker
Beiträge: 152
Registriert: 2007-03-04 15:38:41
Wohnort: München - Windhoek

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#9 Beitrag von sunshine » 2020-10-23 9:29:26

Versuche es doch über den ADAC. Bei denen gibt es eine Vollmacht als Formular und die kennen sich über das Gedöns mit den Carnets sicher mit solchen Dingen aus.
Ich habe in der Vergangenheit mehrfach die ADAC Vollmacht für Fahrzeuge, in denen ich nicht als Halter eingetragen war, genutzt und nie Probleme gehabt.
So ein Wisch mit Stempel wirkt meistens Wunder...

Viel Glück,

wir starten in einer Woche nach Marokko

Ras

gogette
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2016-10-30 9:49:28

Re: Hilfe LKW aus Marokko abholen:legalisierte Vollmacht

#10 Beitrag von gogette » 2020-10-23 13:33:09

so.. 9:46 Unterschrift unter mehrsprachige Vollmacht bei berliner Notar beglaubigen lassen (preis?). 10:32 Vollmacht beim Landesgericht Berlin legalisieren lassen (25€, zum Glück war noch jemand da sonst 2Tage Wartezeit). 12:23 Vollmacht bei der Marokkanischen Botschaft legalisieren lassen (5€ & 40min warten)

Sieht sehr wichtig aus mit viele Stempel und Schnurr.
Ich wette es will in Marokko dann niemand sehen. :)

:spiel:

Antworten