Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Mareike1017
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-04-09 0:13:53

Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#1 Beitrag von Mareike1017 » 2020-09-01 10:48:40

Hallo Ihr Lieben!

Wir ( Uwe, Mareike und Sohn Beene) sind in den nächsten zwei Monaten in Griechenland unterwegs und würden uns über Mitreisende und nette Begegnungen freuen. Momentan stehen wir bei Patras und werden uns die Tage Richtung Korinth bewegen.

Viele Grüße :spiel:

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Schrauber
Beiträge: 386
Registriert: 2011-08-29 0:30:41
Wohnort: Bregenstedt / Nähe Magdeburg

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#2 Beitrag von FamilieJacobs » 2020-09-01 11:49:33

Hallo,
wir können zwar leider nicht mit, aber am Kanal von Korinth kann man am Süd-östlichen Ende sehr gut frei stehen, links neben der Straße/Parkplatz untger Eukalyptusbäumen direkt am Kanal. Wir standen da schon ein paar Tage und haben die Boote gut beobachtet:-)
Viel Spaß.
Gruß
CJ
Es grüßen Nicole, Ludwig, Ida, Freddy und Christian.

friesengold
infiziert
Beiträge: 93
Registriert: 2020-05-19 12:46:18

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#3 Beitrag von friesengold » 2020-09-01 13:34:23

Man kann auch hoch zur alten Festung Korinth fahren. Da oben gibts einen kleinen Parkplatz, auch zum Übernachten. Man hat einen sagenhaften Ausblick !
Nicht zu spät nachmittags ankommen, denn der Platz ist auch bei der Weissware sehr beliebt ;-)

Benutzeravatar
WUNT
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2009-04-01 20:36:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#4 Beitrag von WUNT » 2020-09-01 20:30:29

Dort oben standen wir vor Jahren auch einmal. Ich bin dann in der Nacht bei Windböen von über 100 km/h draußen meinem Mini-Heki hinterhergerannt, das wir nicht geschlossen hatten.
hasta luego

wu (= wolfgang & ulrike)

unsere homepage: www.wu-tour.de

Mareike1017
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-04-09 0:13:53

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#5 Beitrag von Mareike1017 » 2020-09-01 20:33:27

Herzlichen Dank für die Stellplatztips. Wir werden daran denken, wenn wir vorbei kommen.

BertlWien
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2020-09-01 19:00:51

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#6 Beitrag von BertlWien » 2020-09-01 21:17:56

Hallo wir sind ab Mitte September mit unserer bald 5 Jährigen und unserem Steyr in Griechenland unterwegs.
Treffen gerne willkommen.
Ankunft in Ingumenitza - Abfahrt ab Patras.
Liebe Grüße
Bertl

Benutzeravatar
BRT
Selbstlenker
Beiträge: 154
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#7 Beitrag von BRT » 2020-09-03 11:01:14

Servus Bertl,

Sag mal wie sieht es da momentan mit den Coronregeln aus? Muss man nun einen negativen Corona Test vorweisen, oder nicht? Registrierung mit QR Code ist klar. Test irgendwie nicht.
Wie macht ihr das?

LG
Thomas

BertlWien
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2020-09-01 19:00:51

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#8 Beitrag von BertlWien » 2020-09-03 17:38:53

Hallo Miteinander
Also wir registrieren uns einfach auf der Homepage und drucken die Bestätigung aus. Diese benötigt man bei der Abfahrt der Fähre in Italien. Die Fähre ist ja im Moment die einzig sinnvolle Möglichkeit nach Griechenland zu kommen. (Einzige Ausnahme ist ein offener Grenzübergang zu Bulgarien wo Ausländer über den Landweg einreisen dürfen - > hier ist ein negativer Test vorzuweisen) Um Mitternacht des Ankunftstag bekommt man einen QR Code aufs Handy gesendet den muss man bei Ankunft den Kontrollorganen vorweisen - optimal ausgedruckt (wer hat einen Drucker im LKW?) - ist aber am Hany auch kein Problem. Tests werden nach Zufallsprinzip gemacht sind aber bei Fähr- oder Flugankunft keine Vorschrift. Alles in Allem eine Easy Angelegenheit.
Ich war letzte Woche per Flugzeug in Griechenland das war überhaupt kein Problem - war in 13 min aus dem Flughafen mit Gepäck raus- Rekordverdächtig.
Die Griechen nehmen Covid sehr ernst - Tragepflicht MNS in allen Geschäften, Tische werden nach jedem Gast desinfiziert, etc.
Also wir haben keine Sorgen das uns dort etwas Negatives widerfährt und freuen uns schon auf einen tollen Urlaub.
Zu Bedenken gilt, dass Griechenland massive Rückgänge im Tourismus hat - ab in 2 Wochen wird das Land touristische Wüste sein - fast alle Lokale, Campgrounds, Touri Attraktionen, etc geschlossen - also Selbstversorgung oder jene Tavernen der Einheimischen (das sind üblicher Weise auch die Besseren) nehmen die dann noch offen haben und tolle Stellplätze ohne Überfüllung genießen.
Hoffe damit aufgeklärt zu haben - Jamas
Bertl

Mareike1017
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-04-09 0:13:53

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#9 Beitrag von Mareike1017 » 2020-09-03 19:29:59

BertlWien hat geschrieben:
2020-09-01 21:17:56
Hallo wir sind ab Mitte September mit unserer bald 5 Jährigen und unserem Steyr in Griechenland unterwegs.
Treffen gerne willkommen.
Ankunft in Ingumenitza - Abfahrt ab Patras.
Liebe Grüße
Bertl
Hallo Bertl,
das ist doch super. Wir haben uns nun ja diese Woche an der Nordküste der Pelepones ( Patras - Korinth) abgearbeitet und noch nicht so wirklich einen empfehlenswerten Stellplatz gefunden. Wenn ihr also nicht unbedingt diese Küste abfahren wollt, freuen wir uns sehr über ein Treffen. :D
Schreibt mir doch eine private Nachricht wenn ihr im Lande seid. Wir freuen uns!

LG Mareike

friesengold
infiziert
Beiträge: 93
Registriert: 2020-05-19 12:46:18

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#10 Beitrag von friesengold » 2020-09-04 7:55:26

Mareike1017 hat geschrieben:
2020-09-03 19:29:59

Hallo Bertl,
das ist doch super. Wir haben uns nun ja diese Woche an der Nordküste der Pelepones ( Patras - Korinth) abgearbeitet und noch nicht so wirklich einen empfehlenswerten Stellplatz gefunden.
Ein sehr beliebter (inoffizieller !) Stellplatz ist am Kiesstrand von Diakofto. Das ist der Ort, von dem die Zahnstangenbahn hoch nach Kalavrita fährt.
Aber Achtung: Vor ein paar Jahren schlich nachts öfters mal ein junger Mann um die Wohnmobile, und man berichtete auch tagsüber von Einbrüchen, wenn die Touristen mit der Bahn unterwegs waren. Am besten mit den Nachbarn absprechen, dass immer einer vor Ort bleibt.

Mareike1017
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2018-04-09 0:13:53

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#11 Beitrag von Mareike1017 » 2020-09-04 11:04:33

friesengold hat geschrieben:
2020-09-04 7:55:26
Mareike1017 hat geschrieben:
2020-09-03 19:29:59

Hallo Bertl,
das ist doch super. Wir haben uns nun ja diese Woche an der Nordküste der Pelepones ( Patras - Korinth) abgearbeitet und noch nicht so wirklich einen empfehlenswerten Stellplatz gefunden.
Ein sehr beliebter (inoffizieller !) Stellplatz ist am Kiesstrand von Diakofto. Das ist der Ort, von dem die Zahnstangenbahn hoch nach Kalavrita fährt.
Aber Achtung: Vor ein paar Jahren schlich nachts öfters mal ein junger Mann um die Wohnmobile, und man berichtete auch tagsüber von Einbrüchen, wenn die Touristen mit der Bahn unterwegs waren. Am besten mit den Nachbarn absprechen, dass immer einer vor Ort bleibt.

Hallo!
Tja, genau da sind wir gestern vorbei gefahren, ohne die Landzunge anzuschauen. :( Wir hatten den Platz zwar bei Maps markiert, uns aber für eine andere Stelle weiter östlich entschieden.
Trotzdem lieben Dank!

BertlWien
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2020-09-01 19:00:51

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#12 Beitrag von BertlWien » 2020-09-08 10:46:34

Servus Mareike
habe Die eine PN gesendet.
LG Bertl

Benutzeravatar
hirsel
infiziert
Beiträge: 40
Registriert: 2016-02-08 13:59:47
Wohnort: Heidelberg

Re: Griechenland Mitreisende September-Oktober 2020

#13 Beitrag von hirsel » 2020-09-21 13:01:27

Hallo Mareike
habe dir eine mail im forum geschickt.
Gruß Maren
---
Gruss, Mathias

Fzg: H1-Starex, Bremach TGR 35, aktuell: Steyr 12M18

Antworten