Mückenplage im Odergebiet

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Tellus
Schlammschipper
Beiträge: 490
Registriert: 2013-02-03 17:07:35

Mückenplage im Odergebiet

#1 Beitrag von Tellus » 2020-07-27 11:18:59

Interessanter Artikel zur gegenwärtigen Mückenplage entlang der Oder
https://www.sueddeutsche.de/wissen/muec ... -1.4979494

Benutzeravatar
uraljack
abgefahren
Beiträge: 1663
Registriert: 2010-03-31 21:21:49
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Re: Mückenplage im Odergebiet

#2 Beitrag von uraljack » 2020-07-27 11:34:57

mir haben die Mückenschwärme in der Westsibirischen Tiefebene oder am südlichen Baikal gelangt, Gott sei Dank muss ich gerade nicht an die Oder!

:angel:
Grüße!

Jan

2019 - Deutschland - Finnland - Russland - Mongolei - Russland - Kasachstan - Russland - Lettland - Litauen - Polen - Deutschland

161 Tage und 23.470 km ... Ural - schöner kann man Diesel nicht verbrennen ...

Benutzeravatar
unimag
süchtig
Beiträge: 654
Registriert: 2008-01-10 20:47:37

Re: Mückenplage im Odergebiet

#3 Beitrag von unimag » 2020-07-27 14:36:13

Als wir in Sibirien und am Baikal waren, gab es keine Mückenschwärme. Dafür wurden wir von den Fliegen im australischen Outback fast aufgefressen.
Z. Zt. gibt es hier bei uns (Kreis Paderborn), kaum Mücken. Schön, dass sie sich an die Oder verzogen haben. Dort können sie bleiben.
Gruß Gerd
Loose your dreams and you will loose your mind (Rolling Stones)

Benutzeravatar
pshtw
abgefahren
Beiträge: 1166
Registriert: 2013-01-26 17:59:24
Wohnort: Altes Land

Re: Mückenplage im Odergebiet

#4 Beitrag von pshtw » 2020-07-27 17:49:34

Moin,
Stimmt, wir sind grade in Stolpe/Oder. Direkt hier ist zwar kein Flutpolder, ich weiß auch nicht welche Mückenart es ist, aber das mit der Plage kann ich bestätigen.
Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen im Alten Land: verschoben voraussichtlich auf 2021, Individualreisende jederzeit willkommen

vanguard
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2012-06-12 18:46:51
Wohnort: im Garten vor Moskau

Re: Mückenplage im Odergebiet

#5 Beitrag von vanguard » 2020-07-27 19:22:14

Oha
An die Oder bei Mescherin will ich ab Donnerstag zum Paddeln . :eek:

Da bin ich echt gespannt was dort los ist. :angry:

gruß vanguard

Benutzeravatar
Konstrukteur
Schlammschipper
Beiträge: 406
Registriert: 2019-10-26 0:36:36
Wohnort: Ottweiler/Saarland

Re: Mückenplage im Odergebiet

#6 Beitrag von Konstrukteur » 2020-07-27 22:51:36

Hallo,
wir sind gerade auf Rügen und dort gehören wir im Moment auch auf die Speisekarte der Mücken. :(
So pro Minute 10 Stiche muss man sich im Moment an manchen Stellen abholen. :(
Die letzten beiden Sommer haben uns da sehr verwöhnt.
Gruß Uwe
Ich will reisen und nicht rasen, wozu brauche ich also Höchstgeschwindigkeit?

Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3861
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

Re: Mückenplage im Odergebiet

#7 Beitrag von Bustreter » 2020-07-28 8:21:29

Bei uns in Franken hat es keine...finde das ist gerecht verteilt...jeder wie er es verdient :joke: :p
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

Tellus
Schlammschipper
Beiträge: 490
Registriert: 2013-02-03 17:07:35

Re: Mückenplage im Odergebiet

#8 Beitrag von Tellus » 2020-07-28 12:23:59

Bustreter hat geschrieben:
2020-07-28 8:21:29
Bei uns in Franken hat es keine...finde das ist gerecht verteilt...jeder wie er es verdient :joke: :p
Den Viechern ist' s ganz gewiss egal wie das Gewässer heisst, ob Oder, Mee oder Rhein..musst nur recht nah dran sein, dann kriegen sie alle. :blush:

Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3861
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

Re: Mückenplage im Odergebiet

#9 Beitrag von Bustreter » 2020-07-28 13:49:00

nenenene ......streit ich ab und behaupte das Gegenteil
😁😜
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

Benutzeravatar
FM130D7FA
LKW-Fotografierer
Beiträge: 109
Registriert: 2016-08-30 22:20:35

Re: Mückenplage im Odergebiet

#10 Beitrag von FM130D7FA » 2020-07-28 14:45:24

Moin,
was zuverlässig hilft, wenn man z.B. abends vor dem LkW sitzen möchte, ist ein Ventilator.
Klingt vielleicht blöde, aber was die Viecher absolut nicht mögen, ist eine stete Brise, gegen die sie anfliegen müssen.
Die Biester findet man eigentlich nur in stehenden Luftmassen, z.B. unten im Fluss, nicht aber an der Deichkante (sorry, bin halt ostfriesisch geprägt) oder Hausecken, Waldränder etc., wo Luftbewegung herrscht.
Viel Erfolg und schönen Urlaub noch!
Henning

Benutzeravatar
pshtw
abgefahren
Beiträge: 1166
Registriert: 2013-01-26 17:59:24
Wohnort: Altes Land

Re: Mückenplage im Odergebiet

#11 Beitrag von pshtw » 2020-07-28 22:18:55

Katastrophe,
Haben uns verlegt von Stolpe, wo es gestern Abend schlimmer war als am Abend vorher, nach Lebus, nördlich von Frankfurt/oder.
Sind trotz mehrerer Schichten Autan gegen 21 Uhr von der Terasse in die stickigen Gaststube geflüchtet, die Viecher haben die Schlacht an den benachbarten Seelower Höhen nachgespielt. Wir waren chancenlos gegen die Übermacht aus Richtung Oder.
Morgen flüchten wir Richtung Oberlausitz.....
Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen im Alten Land: verschoben voraussichtlich auf 2021, Individualreisende jederzeit willkommen

vanguard
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2012-06-12 18:46:51
Wohnort: im Garten vor Moskau

Re: Mückenplage im Odergebiet

#12 Beitrag von vanguard » 2020-07-29 8:02:38

Ja Peter
hier in der Oberlausitz bei mir sind fast keine Mücken unterwegs. :D

War es nur Abends schlimm oder am Tage auch ?

Gruß Volker

Benutzeravatar
pshtw
abgefahren
Beiträge: 1166
Registriert: 2013-01-26 17:59:24
Wohnort: Altes Land

Re: Mückenplage im Odergebiet

#13 Beitrag von pshtw » 2020-07-29 10:18:39

Moin,
Abends katastrophal, bei einsetzender Windstille nochmals massive Steigerung.
Morgens umgekehrt, bei Wind ist der Spuk vorbei. Im Gebüsch und in windstillen Ecken weiterhin Massaker. Wehrlos beim wildpinkeln hab ich heute morgen 20 Stiche kassiert....
Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen im Alten Land: verschoben voraussichtlich auf 2021, Individualreisende jederzeit willkommen

DäddyHärry
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3535
Registriert: 2007-06-06 10:39:15
Wohnort: Berlin-Biesdorf

Re: Mückenplage im Odergebiet

#14 Beitrag von DäddyHärry » 2020-07-29 21:10:11

Zedan aus dem Pferdeladen hilft mEn besser als Autan...
Auch gegen Bremsen, Kriebelmücken etc.

Gruß Härry

P.S. In Minnesota war Autan sogar kontraproduktiv... :angel:
Die Bundesfamilienministerin warnt:
Fläschchengeben führt bei Vätern zum Auftreten von Stilldemenz!

Benutzeravatar
pshtw
abgefahren
Beiträge: 1166
Registriert: 2013-01-26 17:59:24
Wohnort: Altes Land

Re: Mückenplage im Odergebiet

#15 Beitrag von pshtw » 2020-07-29 22:25:32

Moin,
Merk ich mir, Danke. Zuhause reicht Autan, auch bzw grade gegen Bremsen in der Plantage.
Schwedisches und lettisches Zeug geht auch besser, war aber leer....
Egal, sind am See bei der Förderbrücke f60, nahezu mückenfrei, alles gut,
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen im Alten Land: verschoben voraussichtlich auf 2021, Individualreisende jederzeit willkommen

Benutzeravatar
Lampenhalter
Schrauber
Beiträge: 323
Registriert: 2020-04-05 0:29:45

Re: Mückenplage im Odergebiet

#16 Beitrag von Lampenhalter » 2020-07-29 22:42:26

Um die F60 is ja auch nix außer trockener Sand und trockene Kiefern. Ok, vielleicht noch ein paar trockene Birken. :joke: In den sauren Baggerseen gefällt es den Viechern auch nicht. :happy:

Mückenmittel: Seitdem Autan in Sibierien vor vielen Jahren kläglich versagt hat: Nur noch Antibrumm. Rote Flasche, gehört in den "Problemabfall" laut Etikett - genau das Richtige. Da traut sich nix mit sechs Beinen hin, wo das einmal versprüht ist. :D
Experience is directly proportional to the amount of equipment ruined.

Benutzeravatar
anderruh
Selbstlenker
Beiträge: 151
Registriert: 2017-04-22 16:35:55
Wohnort: Reichelsheim/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Mückenplage im Odergebiet

#17 Beitrag von anderruh » 2020-07-30 14:15:04

Wir stehen hier direkt an der Elbe,
Ich hatte mir schon Sorgen gemacht nach dem Lesen des Beitrags.

Aber hier gibts so gut wie keine Mücken.

Liegt aber vielleicht daran das wir knapp hinter der Quelle stehen. :joke: :joke:


Grüße Günter

Benutzeravatar
pshtw
abgefahren
Beiträge: 1166
Registriert: 2013-01-26 17:59:24
Wohnort: Altes Land

Re: Mückenplage im Odergebiet

#18 Beitrag von pshtw » 2020-07-30 16:35:40

Moin,
F60 ist wie erhofft mückenfrei, Antibrumm hatten wir auch, war leider schon in der Müritz alle, noch vor dem Oderbruch, deshalb kein Vergleichsmöglich.
Laut dem verlinkten Artikel sind das an der Oder ja auch andere Mücken als zuhause, scheinen härtere Viecher zu sein.
Gruß
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen im Alten Land: verschoben voraussichtlich auf 2021, Individualreisende jederzeit willkommen

hs50
infiziert
Beiträge: 95
Registriert: 2013-02-14 9:51:52

Re: Mückenplage im Odergebiet

#19 Beitrag von hs50 » 2020-07-30 17:38:27

Hallo
Nobite hilft auch sehr gut.Mit 50%DEET.
MfG Hans

KlausU
Schlammschipper
Beiträge: 457
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Mückenplage im Odergebiet

#20 Beitrag von KlausU » 2020-07-30 20:00:34

DEET hat den kleinen Nachteil das es Kunststoffe angreift.
Ich verwende schon länger das blaue Anti Brumm, das hat Icaridin als Wirkstoff drin. Kann auch auf die Kleidung gesprüht werden und die Sonnenbrille bleibt heil.
Funktioniert sowohl hier als auch im tropischen Südamerika gegen die Mistviecher bestens.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
unimag
süchtig
Beiträge: 654
Registriert: 2008-01-10 20:47:37

Re: Mückenplage im Odergebiet

#21 Beitrag von unimag » 2020-07-30 22:16:01

Die Russen verwenden Vanillepulver in Wasser aufgelöst. Unschädlich, natürlich und besonders für kleine Kinder geeignet.
Loose your dreams and you will loose your mind (Rolling Stones)

Benutzeravatar
NG-Sepp
infiziert
Beiträge: 30
Registriert: 2020-01-11 19:55:44
Wohnort: Bayern, Oberland

Re: Mückenplage im Odergebiet

#22 Beitrag von NG-Sepp » 2020-08-09 20:00:44

Dazu kann ich sagen das Balistol Srichfrei mir immer sehr gut geholfen hat.

Bin oft auch auf der Jagd unterwegs und wenn man dann mal lange ruhig sitzten muss ist das
Zeug einfach Plicht.
"Ritterlich im Kriege, wachsam für den Frieden!"

vanguard
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2012-06-12 18:46:51
Wohnort: im Garten vor Moskau

Re: Mückenplage im Odergebiet

#23 Beitrag von vanguard » 2020-08-09 21:16:11

So an der Oder war es vorrige Woche bei uns entspannt.
Auf Rügen kamen die Mücken schon zum Frühstück und blieben den ganzen Tag ! :eek:

Bushrider65
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2020-03-25 21:29:43

Re: Mückenplage im Odergebiet

#24 Beitrag von Bushrider65 » 2020-08-09 21:18:18

War heute den ganzen Tag auf der Oder- von Frankfurt bis hinter der Neisse Mündung .
Mücken habe ich nicht gesehen - dafür wurden wir zeitweise von Bremsen überfallen .

Antworten