Anfahrt Süddeutschland - Livorno

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
msp
Selbstlenker
Beiträge: 185
Registriert: 2013-04-05 23:07:01
Wohnort: Stutensee

Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#1 Beitrag von msp » 2020-07-07 21:01:06

Hallo zusammen,

es scheint sich auszugehen, die Jungfernfahrt findet wohl statt. Da ich zum ersten Mal mit dem Gerät unterwegs sein werde, versuche ich vorab schon soweit alles auf die Kette zu bekommen.
Startpunkt ist vermutlich Tuttlingen es soll nach Livorno auf die Fähre gehen. Dabei möchten wir die Schweiz durchqueren und dann unter / über den Gotthard nach Italien -> Livorno fahren. In Livorno selbst werden wir vermutlich vor dem Hafen parken und übernachen, hat mit dem Wohnwagen auch gut geklappt.

Meine Fragen:
  • Maut Italien - hier würde ich bar mit Karte bezahlen - Irgendwie hat sich aber etwas wohl um Mailand herum geändert - kennt wer den genauen Stand?
  • Wenn es noch zeitlich passt wollte ich einmal den Gotthardpass fahren - passt das mit 2,47 Breite, 3,70 Höhe und gefühlten 13 Tonnen
Wäre klasse wenn ich ein paar Tipps bekommen könnte.

Grüße
Michael

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 7017
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: normal on Tour /// z.Z. Corona Stop Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#2 Beitrag von Wombi » 2020-07-07 23:11:25

Hallo Michael,

kleiner Tip,

trage den neuen Tag in die Karte der Schwerlastabgabe IMMER VOR dem zu Bett gehen ein .... unfreundliche Zeitgenossen in Uniform klopfen schon mal um 3:00 Uhr und wollen die Karte sehen .... da gibts dann nix zu diskutieren und ist ned günstig.
Unschön, aber ER hat Recht.
Tip kam von nem Zöllner der auf manche Kollegen gegenüber Touristen nicht gut zu sprechen war.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4024
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#3 Beitrag von Tomduly » 2020-07-07 23:33:21

Moin!

Der Gotthardpass ist ab Andermatt auf 3,5t beschränkt.
Andermatt taugt aber als angenehme Übernachtungsstation: die Talstation des Skilifts ist im Sommerhalbjahr WoMo-Stellplatz. Vorteil: bei Stau auf der Gotthardautobahn A2 fährt man schon bei Wassen runter auf die parallel laufende Gotthardsstrasse (auf der man dann über Göschenen nach Andermatt kommt, jedoch nicht mehr auf die A2). Fährt man dann morgens(!) von Andermatt runter, darf man bei Göschenen aber direkt auf die A2 auffädeln und ist quasi Erster im Tunnel.

Für Italien miete ich mir immer eine GoBox von tolltickets.com - dann fährt man einfach durch die Telepass-Spur an den Mautstellen, ohne anzuhalten. Kassenhäuschen mit Fenster in Auspuffhöhe oder Kartenterminal, das 2 von 3 Karten nicht akzeptiert, war mir irgendwann zu fummelig.

Grüsse
Tom

cruise-the-planet
Überholer
Beiträge: 245
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#4 Beitrag von cruise-the-planet » 2020-07-08 1:17:15

Tomduly hat geschrieben:
2020-07-07 23:33:21
Moin!

Der Gotthardpass ist ab Andermatt auf 3,5t beschränkt.
Andermatt taugt aber als angenehme Übernachtungsstation: die Talstation des Skilifts ist im Sommerhalbjahr WoMo-Stellplatz. Vorteil: bei Stau auf der Gotthardautobahn A2 fährt man schon bei Wassen runter auf die parallel laufende Gotthardsstrasse (auf der man dann über Göschenen nach Andermatt kommt, jedoch nicht mehr auf die A2). Fährt man dann morgens(!) von Andermatt runter, darf man bei Göschenen aber direkt auf die A2 auffädeln und ist quasi Erster im Tunnel.

Für Italien miete ich mir immer eine GoBox von tolltickets.com - dann fährt man einfach durch die Telepass-Spur an den Mautstellen, ohne anzuhalten. Kassenhäuschen mit Fenster in Auspuffhöhe oder Kartenterminal, das 2 von 3 Karten nicht akzeptiert, war mir irgendwann zu fummelig.

Grüsse
Tom
Die 3.5t gelten nur für die Tremola, also die alte Passstrasse, nicht aber für die neue Passstrasse und natürlich auch nicht für den Tunnel.

Lg
Lukas

Benutzeravatar
Mardhin
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2018-10-03 19:41:53
Wohnort: Bodensee

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#5 Beitrag von Mardhin » 2020-07-08 10:51:47

Gotthard ist schön zu fahren, sind selbst mit einem nahezu identischen FZ unterwegs. Den Weg nach Mailand sind wir auf der gleichen Strecke auch gefahren. Mit Karte kein problem, die eine oder andere Mautstelle ist etwas eng (10cm Platz pro Seite). Da sind die Passagen mit Box breiter und entspannter. Gehts von KLA-Trucks aus nach Sardinien? :D Viel Spass bei der Jungfernfahrt.

Benutzeravatar
VWBusman
Schrauber
Beiträge: 304
Registriert: 2008-11-03 21:39:29
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#6 Beitrag von VWBusman » 2020-07-08 11:36:57

Hallo Michael,

ich würde nicht über den Gotthard sondern über den San Bernadino fahren. Das ist zwar mit etwas Landstraße von Kreuzlingen am See entlang verbunden aber dafür
läufst Du weniger Gefahr in eine Blockabfertigung zu geraten.

Gruß Christopher
Vario 816 mit Holzkoffer und Selbstausbau

Benutzeravatar
msp
Selbstlenker
Beiträge: 185
Registriert: 2013-04-05 23:07:01
Wohnort: Stutensee

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#7 Beitrag von msp » 2020-07-08 13:22:12

Vielen Dank für die guten Tipps.
Ich habe in der Mittagspause kurz die GoBox bestellt und die App für die Schweiz installiert. Damit bin ich im Bereich der Maut nun gewappnet.
Je nach dem wie wir zeitlich mit dem Ausbau fertig werden fahren wir dann über die neue Passstraße, oder donnern nachts durch den Tunnel. Mal sehen, ist noch ein ordentliches Stück (TÜV fehlt, Innenausbau ist fast nicht vorhanden, Strom kommt nächste Woche). Alles terminlich von meiner Seite ein wenig auf Kante genäht. Das sind halt die Corona Auswirkungen :-(

Benutzeravatar
msp
Selbstlenker
Beiträge: 185
Registriert: 2013-04-05 23:07:01
Wohnort: Stutensee

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#8 Beitrag von msp » 2020-07-08 13:23:00

Mardhin hat geschrieben:
2020-07-08 10:51:47
Gotthard ist schön zu fahren, sind selbst mit einem nahezu identischen FZ unterwegs. Den Weg nach Mailand sind wir auf der gleichen Strecke auch gefahren. Mit Karte kein problem, die eine oder andere Mautstelle ist etwas eng (10cm Platz pro Seite). Da sind die Passagen mit Box breiter und entspannter. Gehts von KLA-Trucks aus nach Sardinien? :D Viel Spass bei der Jungfernfahrt.
Cool das du schon gefahren bis. Jetzt mal sehen, in Tuttlingen sind wir nur bei der Familie, wir verbauen Victron.

Benutzeravatar
Mardhin
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2018-10-03 19:41:53
Wohnort: Bodensee

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#9 Beitrag von Mardhin » 2020-07-08 13:55:39

KLA macht zwar auch Mastervolt ist aber auch ein guter MAN Partner für Expeditionsmobile, daher dachte ich das.
Victron haben wir auch verbaut, leicht zu verstehen, bisher zuverlässig und guter Service über das Forum von Victron.
Dann viel Spass noch beim fertig bauen.

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5331
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#10 Beitrag von TobiasXY » 2020-07-08 14:38:10

Gotthard ist schön bin letzten Winter 10x o mehr nach Andermatt gefahren war echt schön u entspannt

rucki
infiziert
Beiträge: 50
Registriert: 2014-03-13 22:00:31

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#11 Beitrag von rucki » 2020-07-08 19:18:05

Achtung Region Mailand , diese Autobahn https://www.pedemontana.com/ hat kaine Zahlstelle . Wenn man nicht bezalt , dann wird es sehr sehr teuer !!!!!!!!!!!!!!!!!

Saluti Rucki

https://orix-on-road.blogspot.com/

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4024
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#12 Beitrag von Tomduly » 2020-07-08 20:54:45

Auf der Autostrada Pedemontana werden die Fahrzeuge automatisch erfasst (Kennzeichen-Scan), man muss dann innerhalb von 15 Tagen bezahlen. Darf man halt nicht vergessen. Hat man die GoBox von Telepass, wird die Maut automatisch abgerechnet.

Benutzeravatar
Mardhin
neues Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 2018-10-03 19:41:53
Wohnort: Bodensee

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#13 Beitrag von Mardhin » 2020-08-03 17:08:00

Wir sind letzte Woche noch über den Furka nach Zermatt gefahren. Gotthard war für schwere Fahrzeuge gesperrt.

Benutzeravatar
msp
Selbstlenker
Beiträge: 185
Registriert: 2013-04-05 23:07:01
Wohnort: Stutensee

Re: Anfahrt Süddeutschland - Livorno

#14 Beitrag von msp » 2020-08-10 15:49:35

Kurze Statusmeldung:
Wir haben es geschafft, in Andermatt übernachtet und dann bei Tag über den Pass. War Super!
Jetzt sind wir auf Korsika, mehr stehen als fahren aber das ist ja auch mal schön.
IMG_20200809_191908-2.jpg

Antworten