Reise durchs Baltikum möglich?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Olek2106
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2020-06-29 8:06:35

Reise durchs Baltikum möglich?

#1 Beitrag von Olek2106 » 2020-06-29 19:55:22

Hallo zusammen,
ich bin (fast) neu hier und habe nach aktuellen Info´s für eine Reise von 24.07. bis 05.09. durchs Baltikum gesucht aber nichts gefunden. Ursprünglich wollten wir nach Montenegro, daß haben wir aber verworfen da uns die Quarantänebestimmungen für die Rückreise abschrecken. Kann mir jemand sagen wie es mit der Baltikumroute aussieht oder hat jemand auch vor in dem Zeitraum dort unterwegs zu sein?

Grüße von Olek2106
Vorwärtskommen ist eine Frage der Blickrichtung!

Benutzeravatar
Lasterlos
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3518
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#2 Beitrag von Lasterlos » 2020-06-29 20:38:24

Moin Olek,
Stand heute ist das Reisen im Baltikum für Deutsche Staatsbürger ohne Einschränkungen möglich.
Die "Gesamtinzidenzrate von 14 Tagen pro 100 000 Einwohner" muss unter 15 liegen, Deutschland ist seit heute bei 8,2 , letzte Woche 6,2 .
Kann man hier nachlesen für
Litauen
Estland
Lettland

Die Listen werde jeden Montag aktualisiert, so sind z.B. Staatsangehörige aus Luxemburg seit heute zur Selbstisolation verpflichtet.
Wer über Schweden mit der Fähre einreist muss in Quarantäne

Markus

Olek2106
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2020-06-29 8:06:35

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#3 Beitrag von Olek2106 » 2020-06-29 20:54:34

Moin Lasterlos,
vielen Dank für die Info. Dann kann ich ja mit der Vorfreude auf eine schöne Tour starten. :D
Vorwärtskommen ist eine Frage der Blickrichtung!

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Schrauber
Beiträge: 380
Registriert: 2011-08-29 0:30:41
Wohnort: Bregenstedt / Nähe Magdeburg

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#4 Beitrag von FamilieJacobs » 2020-06-30 11:50:34

Moin Olek,
eigentlich wollen wir nach Schweden, was aber momentan durch die Quaratäneregelung etwas ausgebremst wird. Also ist unser Plan B Polen und Baltikum.
Wir haben leider nur knapp 4Wochen Zeit und werden sehen wie weit wir kommen bzw. wenn es uns irgendwo gefällt auch abkürzen, je nach dem.
Wir starten auf jeden Fall am 15.07. erstmal Richtung Ostsee, dann wie gesagt entweder Fähre nach Schweden oder über Usedom, Danzig, Kleipeda, Riga in Richtung Tallin. Von Tallin dann ggf mit der Fähre zurück. So ist erstmal der grobe Plan. Entscheiden, wie gesagt spontan. Kaliningrad muss umfahren werden, ansonsten wollten wir uns an der Ostsee entlang hangeln... sind Knapp 2200km, überschlagen.
Mal schauen.
Gruß
CJ
Es grüßen Nicole, Ludwig, Ida, Freddy und Christian.

Benutzeravatar
FamilieJacobs
Schrauber
Beiträge: 380
Registriert: 2011-08-29 0:30:41
Wohnort: Bregenstedt / Nähe Magdeburg

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#5 Beitrag von FamilieJacobs » 2020-06-30 11:52:32

Mit was für einem Fzg. seit ihr unterwegs?
Es grüßen Nicole, Ludwig, Ida, Freddy und Christian.

Tellus
Schlammschipper
Beiträge: 489
Registriert: 2013-02-03 17:07:35

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#6 Beitrag von Tellus » 2020-06-30 16:46:33

FamilieJacobs hat geschrieben:
2020-06-30 11:50:34
Moin Olek,
eigentlich wollen wir nach Schweden, was aber momentan durch die Quaratäneregelung etwas ausgebremst wird. Also ist unser Plan B Polen und Baltikum.
Wir haben leider nur knapp 4Wochen Zeit und werden sehen wie weit wir kommen bzw. wenn es uns irgendwo gefällt auch abkürzen, je nach dem.
Wir starten auf jeden Fall am 15.07. erstmal Richtung Ostsee, dann wie gesagt entweder Fähre nach Schweden oder über Usedom, Danzig, Kleipeda, Riga in Richtung Tallin. Von Tallin dann ggf mit der Fähre zurück. So ist erstmal der grobe Plan. Entscheiden, wie gesagt spontan. Kaliningrad muss umfahren werden, ansonsten wollten wir uns an der Ostsee entlang hangeln... sind Knapp 2200km, überschlagen.
Mal schauen.
Gruß
CJ
Moin, nach eigener Erfahrung 2018 würde ich zu dieser Zeit Polens Ostseeküste meiden..die gehört den Polen vollumfänglich.
Es sei denn ihr mögt Halligalli bis zum Abwinken.
Nehmt die Südtour und lasst Euch Zeit. Vier Wochen könnt ihr da stressfrei verbringen.

Grüsse vom Tellus, der schon wieder Pipi in den Augen hat..

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6628
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#7 Beitrag von lura » 2020-06-30 16:53:40

2015 und 2018 bin ich im Sommmer die Ostseeküste lang, da gibt es ausserhalb der Orte genügend Platz für entspannten Urlaub.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Markus27
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2018-09-17 20:23:12

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#8 Beitrag von Markus27 » 2020-07-01 14:57:24

Wir waren letztes Jahr an der Ostsee ab mitte August unterwegs. Keine Probleme gehabt. Bis wir dann nach Deutschland kamen.
Da war es wirklich voll. Selbst die Wohnmobil Stellplätze.

MB814
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2017-01-07 1:11:17

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#9 Beitrag von MB814 » 2020-07-05 18:41:07

Hallo, wir sind gerade auf der Insel Saaremaa. Es ist hier alles wie ausgestorben- schön leer!! Ich glaube die warten dringend auf Touristen.

OliverM
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7747
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#10 Beitrag von OliverM » 2020-07-05 18:44:06

MB814 hat geschrieben:
2020-07-05 18:41:07
Hallo, wir sind gerade auf der Insel Saaremaa. Es ist hier alles wie ausgestorben- schön leer!! Ich glaube die warten dringend auf Touristen.
Schön das es euch bis dorthin verschlagen hat . Ich hoffe das die Gurke gut durchhält .

Gruß auch an dein holdes Weib

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Olek2106
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2020-06-29 8:06:35

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#11 Beitrag von Olek2106 » 2020-07-10 10:20:37

Viiilen Dank an alle für die Rückmeldung. Wie ihr sehen könnt hatte ich einige Tage nicht reingeschaut. Ehrlich gesagt hatte ich gar nicht mit so vielen Rückantworten gerechnet nachdem ich ja bisher niemanden (ausser Fireman tel.) Kenne. Einigen habe ich per mail geantwortet (:( hatte den Antwortbutton nicht gefunden:)).
Wir starten am 24.07.20 und lassen uns treiben. Mal sehen was so alles passiert.
Gute Fahrt für alle,
Olek2106
Vorwärtskommen ist eine Frage der Blickrichtung!

Olek2106
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2020-06-29 8:06:35

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#12 Beitrag von Olek2106 » 2020-07-10 10:21:07

Viiilen Dank an alle für die Rückmeldung. Wie ihr sehen könnt hatte ich einige Tage nicht reingeschaut. Ehrlich gesagt hatte ich gar nicht mit so vielen Rückantworten gerechnet nachdem ich ja bisher niemanden (ausser Fireman tel.) Kenne. Einigen habe ich per mail geantwortet (:( hatte den Antwortbutton nicht gefunden:)).
Wir starten am 24.07.20 und lassen uns treiben. Mal sehen was so alles passiert.
Gute Fahrt für alle,
Olek2106
Vorwärtskommen ist eine Frage der Blickrichtung!

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 7057
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#13 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2020-07-17 15:45:45

Hallo,

wenn Du noch zusätzliche Informationen zum Baltikum suchst empfehle ich unseren Blog, in dem wir die Baltikumtour von 2017 recht genau dokumentiert haben.

https://gaz66blog.wordpress.com/2017/07 ... fehlungen/

Da sind an den meisten Stellen auch gleich die passenden Kontaktdaten dabei und auf der Karte kannst Du dich beliebig tief reinzoomen.

Rückfragen gerne auch an mich.

Viel Spaß im Baltikum, das ist eine geniale Ecke!
Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ: https://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Andere Leute nehmen ein Sabatical, ich nehme gerade eher ein Workoholical.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Benutzeravatar
benztreiber
abgefahren
Beiträge: 1067
Registriert: 2012-05-21 17:47:29
Wohnort: rendsburg

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#14 Beitrag von benztreiber » 2020-07-17 17:02:56

Das ist ja klasse...gleich ein paar Tipps notiert.
Unsere Reise ins Baltikum geht morgen los.
Stettin über die Grenze und dann quer durch Polen .
Denke das wir Mittwoch in Litauen ankommen.
Und dann treiben lassen bis Tallinn


Gruß Arne

Olek2106
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2020-06-29 8:06:35

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#15 Beitrag von Olek2106 » 2020-07-17 21:54:03

Hallo Marcus,
im voraus vielen Dank für die Tips. Werde sie mir die nächsten Tage genauer durchstöbern und mich ggf. melden.

Hi Arne,
ich scharre schon mit den Hufen. Wir kommen allerdings erst am Freitag los. Zunächst werden wir einen Abstecher in die unschöne Geschichte des zweite Weltkrieges machen und Ausschwitz besuchen. :(
Aber dann .....
Vielleicht sehen wir uns irgendwo.
Fahre einen weissen Iveco 100e21 mit Koffer.

Gruß Bernd
Vorwärtskommen ist eine Frage der Blickrichtung!

Benutzeravatar
Lasterlos
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3518
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#16 Beitrag von Lasterlos » 2020-07-17 22:06:05

Moin,
das wird eure wahrscheinlich einmalige Chance Riga und Tallinn ohne Kreuzfahrer zu erleben.

Markus

DäddyHärry
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3524
Registriert: 2007-06-06 10:39:15
Wohnort: Berlin-Biesdorf

Re: Reise durchs Baltikum möglich?

#17 Beitrag von DäddyHärry » 2020-07-18 23:03:22

Lasterlos hat geschrieben:
2020-07-17 22:06:05
Moin,
das wird eure wahrscheinlich einmalige Chance Riga und Tallinn ohne Kreuzfahrer zu erleben.

Markus
Schon des öfteren den Kai in Rīga schiffsfrei erlebt... 😛
Kann man schön kontrollieren, wenn man mit 5/7/21er Trolley übern Vanti fährt. 😇

Gruß Härry
Die Bundesfamilienministerin warnt:
Fläschchengeben führt bei Vätern zum Auftreten von Stilldemenz!

Antworten