Einreise nach Norwegen wieder möglich?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 885
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#1 Beitrag von mangusta » 2020-05-17 12:07:44

Hallo,


ich habe gerade im Radio mit halbem Ohr mitbekommen, daß die Einreise von Touristen nach Norwegen (und Großbritannien) ab sofort wieder möglich sein soll.

Im Netz habe ich nichts darüber gefunden:

https://www.visitnorway.de/reiseplanung ... -norwegen/

Habe ich da etwas falsch verstanden?


Herzliche Grüsse

Rolf

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6298
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#2 Beitrag von LutzB » 2020-05-17 12:19:58

Meine Info von Freitag ist, das Norwegen die Grenzen erst am 20.08.20 wieder öffnet.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21984
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#3 Beitrag von Ulf H » 2020-05-17 12:20:02

... davon habe ich noch nichts mitbekommen ... hier tummeln sich noch keine einkaufswütigen Norweger ...

... in Schweden gilt nach wie vor und mittlerweile bis zum 15.07.(sic!), dass unnötige Reisen ins Ausland zu unterlassen sind ... als unnötig werden Urlaubs- und Besuchsreisen angesehen ... in Schweden selbst sollen Urlaubsreisen auch nur bis maximal 2 Autostunden vom Heimatort weg erfolgen (Begründung: dann kommt man im Krankheitsfalle schnell wieder heim und belastet nicht das Gesundheitswesen an anderen Stellen, das Gesundheitswesen kommt ausreichend gut mit den Dauerbewohnern, auch bei Corona zurecht, hat aber keine Kapazitäten für Urlaubsgäste) ... [Quelle pressekonferenz / pressträff mit statsminister Stefan Löfven vom Mittwoch dieser Woche, also 13.05. um 16:00]

... Respekt und Anstand gebieten es, dass man sich nicht als Ausländer etwas herausnimmt, was den Einheimischen verwehrt ist ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1927
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#4 Beitrag von SvenS » 2020-05-17 16:49:35

Seitens einiger regionaler Touristeninfos in Norwegen war leider die Falschmeldung verbreitet worden, dass Touristen aus zahlreichen europäischen Ländern ab dem 20. Juli wieder ohne Auflagen einreisen dürfen.

Es ist aber so, das bis zum 20. Juli geprüft wird, ob Einreisen für Touristen aus diesen Ländern ermöglicht werden können und ab wann und unter welchen Auflagen dieses möglich sein kann.

Aber wie Lutz schon schrieb, sollen die Grenzen erstei8nmal bis zum 20. August für Reisende verschlossen bleiben.
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

ChristianNO
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#5 Beitrag von ChristianNO » 2020-05-18 11:42:20

Moin

Die Seite von VisitNorway sagt eigentlich alles Wesentliche, man sollte nur alles lesen.

Zum 15.6 wird eine Öffnung der Grenzen in Richtung der nordischen Läder erwogen.

Gleiches gilt für den 20.7 für vereinzelte naheliegende europäische Staaten. Deutschland wurde zwar angesprochen ist
aber im öffentlichen Text des Aussenminiteriums nicht explizit erwähnt.

Es geht dabei eher um "normale" arbeitstechnische Einreisen......von touristischen Reisen ist da noch nicht so die Rede,
denn die Quarantäne von 10 Tagen würde nach Status HEUTE weiterhin gelten.

Der Unterschied zu vorher......bisher durften nur diejenigen einreisen, die einen Arbeitsvertrag und einen Wohnsitz in Norwegen haben.
Jetzt sind auch Besuche / Familienzusammenführungen mit minderjährigen Kindern (ein Partner lebt in Norwegen, der andere nicht) möglich.

Die Quarantäneregeln werden nach Stand HEUTE bis zum 20.08 aufrechterhalten. Man muss also bei Einreise einen definierten Aufenthaltsort
nachweisen, und darf diesen in den ersten 10 Tagen nicht verlassen......dies gilt ansich auch zum Einkaufen usw.

Mvh

Christian

ChristianNO
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#6 Beitrag von ChristianNO » 2020-05-18 12:38:32

Aktuell wird diskutiert, die verschärten Einreiseregeln nach Norwegen eventuell bis 01.01.2021 aufrecht zu erhalten

https://www.vg.no/nyheter/i/Joaa66/vil- ... til-januar

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 885
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#7 Beitrag von mangusta » 2020-06-03 9:51:59

Hier steht zwar auch nur wieder, daß die Reisewarnung auch für Norwegen zum 15.06.20 aufgehoben werden soll:

https://www.promobil.de/reisetipp/coron ... l-camping/

aber bedeutet das dann, daß man auch tatsächlich da einreisen kann?


Gruß

Rolf

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6298
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#8 Beitrag von LutzB » 2020-06-03 10:01:40

Entweder sind deren Infos falsch oder sie haben die norwegischen Reisebeschränkungen nur überflogen.

https://www.visitnorway.de/reiseplanung ... -norwegen/

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

ChrKaFre
Selbstlenker
Beiträge: 171
Registriert: 2013-11-02 12:05:55
Wohnort: Jülich

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#9 Beitrag von ChrKaFre » 2020-06-03 10:26:25

Die Bundesrepublik Deutschland hat die Reisewarnung aufgehoben. Was die Zielländer zu begeistert anreisenden Touristen aus Deutschland sagen muss damit nicht deckungsgleich sein :joke:


ChristianNO
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#11 Beitrag von ChristianNO » 2020-06-04 8:14:40

Moin

Das sind die entscheidenden Punkte:
Für Ausländer ohne Aufenthalts- oder Arbeitserlaubnis in Norwegen bleiben die Grenzen bis zum 20. August geschlossen. Die norwegische Regierung will Ausnahmen jedoch prüfen.

Ab dem 15. Juni können Dänen für touristische Zwecke nach Norwegen reisen. Ob die Grenzen für Reisende aus anderen nordischen Ländern geöffnet werden sollen oder nicht, will die norwegische Regierung bis zum 15. Juni entscheiden. Ob Reisende aus anderen nahe gelegenen Ländern – darunter auch Deutschland– diesen Sommer Norwegen besuchen können soll vor dem 20. Juli entschieden werden.
Aktuell sind NUR die Dänen ab dem 15.06 von diesen Einreisebeschränkungen ausgenommen.

Deutschland steht derzeit eventuell zum 20.7 auf dem Plan.

Wenn ich allerdings die Raverpartys in Berlin und die ganzen anderen Fälle in Deutschland aktuell sehe, dann
hoffe ich inständig, dass sie Deutschland genauso von der Liste streichen, wie die Norweger es mit Schweden gemacht haben.

Aktuell scheint für Deutschland zu gelten:
Ich bin wieder hier........in meinem Revier,
war nie wirklich weg....hab mich nur versteckt,
und atme tief ein...........dann bin ich mir sicher,
wieder zuhause zu sein.

Corona.....das ist die perfekte Welle
Mvh

Christian

ChristianNO
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#12 Beitrag von ChristianNO » 2020-06-26 9:34:17

Norwegen øffnet seine Grenzen ab dem 15.07 Länder des Schengenraumes.

Welche Länder dies genau sein werden, wird am 10.Juli bekannt gegeben.

Nah heutigem Status würde Deutschland den Status GRÛN erhalten, Erna hat aber auch sehr deutlich auf die derzeitigen
zwei Sperrgebiete Gütersloh und Warendorf hingewiesen und diese in einem Atemzug mit dem gesperrten Gebiet in Spanien
und dem ROTEN Status von Portugal genannt.
Es liegt also quasi in den Händen von Armin Laschet, welchen Status Deutschland erhalten wird. Erna hat aber auch sehr unverblümt
durchblicken lassen, dass sich der Status auch SEHR KURZFRISTIG ändern kann, wenn die gesetzten Kriterien nicht erfüllt werden.
Beispiel dafür ist zB Gotland in Schweden. In der letzten Regierungserklärung als einizger Abschnitt in Schweden noch als GRÛN bewertet,
hat jetzt wieder wie der Rest von Schweden den Status ROT.
D.h übrigens, dass eine DIREKTE Durchreise durch Schweden möglich ist, aber ein Aufenthalt zur Abweisung an der norwegischen Grenze führt.
Hier ist zB. durch Fâhrtickets zu belegen, dass man sich nach Ankunft in Schweden in keinster Weise aufgehalten hat und DIREKT an die norwegische
Grenze gefahren ist.

Für deutsche Urlauber bedeutet, dass nach HEUTIGEM Status eine quarantänefreie Einreise möglich wäre, aber das Damoklesschwert der Abweisung
an der Grenze weiterhin über einem schwebt.
Im Normalfall soll die Situation soll alle 14 Tage vorgenommen werden, im Worst-Case allerdings auch kurzfristig, dh. was heute gilt ist morgen eventuell
schon Schnee von gestern.

Eine genaue Liste, bei der Deutschland dabei sein könnte, kommt wie gesagt am 10.Juli.

Mvh

Christian
Nach oben

ChristianNO
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#13 Beitrag von ChristianNO » 2020-07-06 13:13:30

Bild

Nur mal so als Info für die, die die Füsse nicht stillhalten können.

In den letzten Tagen sind ca. 80 Touristen, meist Deutsche in der Region Finnmark ausgewiesen worden.

ChristianNO
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#14 Beitrag von ChristianNO » 2020-07-10 12:24:52

So......

ab 15.Juli ist die Einreise nach Norwegen aus folgenden Regionen, die grün markiert sind wieder möglich:

Bild

Diese Karte wird alle 14 Tage überarbeitet werden, was auch bedeutet, dass eine Region auch wieder auf ROT gesetzt werden kann.
Konnte man zB. gut an der Region Gotland in Schweden sehen. Zum Zeitpunkt der Öffnung Nowegens Richtung Dänemark war Gotland GRÜN markiert
und ist jetzt wieder ROT.

Man muss jetzt noch den genauen Text der Regierung abwarten, inwieweit ein Transit durch Schweden auf dem kürzesten Weg auch für Touristen
möglich ist, wie es aktuell auch für Norweger möglich ist.
Kürzest möglicher Weg heisst hier wirklich an der Küste entlang zB von Göteborg (Stena-Line von Kiel nach Göteborg) und direkt weiter nach Svinesund und nicht
erst quer nach Nord-Schweden und dann weiter.

Wer also erst eine Reise durch Schweden macht und dann weiter nach Norwegen will, wird an der Grenze scheitern.

Die aktuelle Öffnung bedeutet, dass aus Ländern, die GRÛN sind, derzeit ohne Quarantäne-Verpflichtung nach Norwegen einreisen können.
Wie oben schon geschrieben, wird es alle 14 Tage ein Update geben, dh. sollte zB wieder auf ROT gesetzt werden, so wird man dann wieder
vor der norwegischen Grenze stehen und nicht reinkommen.

Hier mal ein offizieller Text

https://www.fhi.no/nettpub/coronavirus/ ... ronavirus/

Mvh

Christian

Fritz1
süchtig
Beiträge: 616
Registriert: 2009-03-10 17:41:20

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#15 Beitrag von Fritz1 » 2020-07-10 18:10:36

Ein Freund von mir ist mit dem WoMo am 5. Juli von Dänemark mit der Fähre rüber gefahren und ohne jedes Problem eingereist. Nur Ausweiskontrolle fand statt.

Gruß

Fritz

ChristianNO
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#16 Beitrag von ChristianNO » 2020-07-12 10:40:27

@Frtiz1

Mutig. Er. Riskiert noch die Ausweisung

https://www.aftenbladet.no/lokalt/i/MRz ... der-et-dgn

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6298
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#17 Beitrag von LutzB » 2020-07-12 12:07:34

Fritz1 hat geschrieben:
2020-07-10 18:10:36
Ein Freund von mir ist mit dem WoMo am 5. Juli von Dänemark mit der Fähre rüber gefahren...........
Warum müssen solche Deppen, wie auch die, die einige Tage vorher über Finnland eingereist sind, eigentlich permanent gegen geltendes Recht verstoßen.
Wie beim Moppettthreat. Ein paar Radaujunkies bringen eine ganze Gruppe in Verruf.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Fritz1
süchtig
Beiträge: 616
Registriert: 2009-03-10 17:41:20

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#18 Beitrag von Fritz1 » 2020-07-12 18:30:56

Ihr habe ja recht mit den Anmerkungen.
Mich wundert aber auch, dass die Einreise so einfach möglich war(ist). Da lassen sich die Norweger die Ausweise zeigen, es ist ein WoMo mit einem älteren Ehepaar, offensichtlich reine Touristen und scheinbar kennt dort dann keiner die
Einreisebestimmungen seines Staates. Seltsam.

Gruß

Fritz

ChristianNO
süchtig
Beiträge: 987
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

Re: Einreise nach Norwegen wieder möglich?

#19 Beitrag von ChristianNO » 2020-07-12 21:24:38

Auch die beim Zoll machen ab und zu Fehler.

Was aber ohne Beschränkung der Allgemeinheit dann nicht auf jede Einreise übertragbar ist.

Nur führen solche Berichte dann dazu, dass sich andere befleißigt fühlen, es Ihnen gleich zu tun.

Der Bericht oben mit der Ausweisung der deutschen Urlauber war beileibe kein Einzelfall. Laut einem
Radiobericht waren es an einem Wochenende ca 80 Personen.

Das Problem was mich anpisst, ist dann zusätzlich die Heulerei wenn man rausgeflogen ist.

Wenn ich dann noch die Berichte von Mallorca lese, dass da wieder Von den deutschen Testurlaubern
Ballermann-Parties gefeiert werden als hätte es nie Corona gegeben, dann kann ich verstehen, dass
75% der Norweger nicht sehr erfreut sind, dass die Grenzen wieder geöffnet werden.

Mvh

Christian

Antworten