Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Cheldon
Selbstlenker
Beiträge: 171
Registriert: 2014-11-30 18:39:13
Wohnort: Münsterland

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#151 Beitrag von Cheldon » 2020-08-15 10:00:31

Die Einreisevorschriften werden ab 19.8. wieder verschärft, nach dem ersten Coronatest ist auch bei negativem Ergebnis eine fünftägige Quarantäne erforderlich, danach ein weiterer Test. Erst wenn der auch negativ ist, darf man reisen.
Da haben wir ja mit den Tests in Hirtshals, auf der Norröna vor Island und wieder auf dem Schiff für die Einreise auf die Färöer noch richtig „Glück“ gehabt.
https://www.ruv.is/frett/2020/08/14/all ... ir-tvisvar
Rolf mit CS Independent 4x4, jedoch kein LKW

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2778
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#152 Beitrag von advi » 2020-08-15 15:08:03

Anscheinend hat das Virus auch mutiert und ist jetzt anders, als im Frühjahr.
Steht so wohl in den Island Foren, laut meiner Frau.

Und was bin ich froh, dass wir uns dagegen entschieden haben, ein Womo im August zu verschiffen, sondern mit Svens Hilfe eine Auto- und Hotel Rundfahrt gemacht haben.
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
Lampenhalter
Schrauber
Beiträge: 333
Registriert: 2020-04-05 0:29:45

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#153 Beitrag von Lampenhalter » 2020-08-16 22:05:23

Heute noch problemlos duchgerutscht. Einreise über Flughafen Reykjavik. Ausgedruckten Barcode und Pass vorgezeigt, zwei Fragen zu Heimatland und Aufenthalt in den letzten 14 Tagen beantwortet und schönen Aufenthalt gewünscht bekommen. Man muss ja auch mal Glück haben. :happy:
Aber ja, ab Mittwoch ist das wohl icht mehr so simpel, das ist auch bei uns angekommen. Grüße...
Experience is directly proportional to the amount of equipment ruined.

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1967
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#154 Beitrag von SvenS » 2020-08-18 20:46:36

Wir haben jetzt nach sehr langen Diskussionen von der Gesundheitsministerin das OK bekommen, dass Wohnmobile die über eine Nasszelle mit Dusche, Waschbecken und Toilette verfügen als Quarantäneunterkunft zulässig sind.
Derzeit gilt noch die Regel, dass man jede Nacht auf dem selben Campingplatz verbringen muss, Partner von uns bemühen sich jetzt aktuell darum, dass dieses auf 2 verschiedene Campingplätze ausgeweitet wird.
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1967
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#155 Beitrag von SvenS » 2020-08-23 12:41:50

Kaum sind die neuen Quarantäneregeln in Kraft beginnt die Nordlichtsaison. Wir haben gestern unsere ersten Quarantänegäste im Ferienhaus bekommen und abends war der Himmel mit für diese Kalenderwoche starkem Nordlicht erfüllt.
_DSC2893.jpg
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

cruise-the-planet
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#156 Beitrag von cruise-the-planet » 2020-08-23 14:33:50

Hallo Sven

Wo war das? Habe auch ausschau gehalten letzte Nacht (auf Snaefelsness) aber da war nicht viel los. Laut auroraforecast solls im Osten stärken leuchten...

Lg
Lukas

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1967
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#157 Beitrag von SvenS » 2020-08-23 14:48:49

Das war bei mir im Garten, 5km außerhalb von Selfoss. Ab ca. 23:00 Uhr ging es leicht los, das Foto habe ich um 23:46 gemacht. Gegen 01:00 zog sich ein starker Streifen über den ganzen Himmel von West nach Ost.
Die Vorhersage war KP2 gewesen die dann kurzfristig auf KP3 erhöht wurde. Das kommt aber sehr oft vor das die Apps und Vorhersagen falsch liegen.
Auf Snæfellsnes war es auch gut sichtbar wie mir eine Bekannte berichtete und meine Tochter hat es in Reykjavík gesehen.
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 1972
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#158 Beitrag von micha der kontrabass » 2020-08-23 18:40:53

Ist es bei euch nachts schon so dunkel? :eek:

Hier war es leider bewölkt...

Viele Grüsse
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Es ist nie zu spät um aufzugeben!
schwedisches Sprichwort

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22177
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#159 Beitrag von Ulf H » 2020-08-23 21:54:13

... schade, hier ist’s auch entweder zu hell oder zu bewölkt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Keswicktours
Schrauber
Beiträge: 324
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#160 Beitrag von Keswicktours » 2020-08-23 22:52:10

In Djupivogur hat es auch letzte Nacht geleuchtet. Mir sind von dort Fotos zugespielt worden.

Gruss aus Laugar,
Bernd

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1967
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#161 Beitrag von SvenS » 2020-08-24 16:31:03

Ist es bei euch nachts schon so dunkel?
Ja, gegen Mitternacht ist es stockdunkel mit leichtem hellen Schein im Nordwesten.
Die Tage werden jetzt rasant schnell kürzer, heute ist Sonnenuntergang um 21:05 und Sonnenaufgang war um 05:47.
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Benutzeravatar
stefan 1017
abgefahren
Beiträge: 1163
Registriert: 2007-09-18 20:07:28
Wohnort: 71282 hemmingen

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#162 Beitrag von stefan 1017 » 2020-08-24 18:39:11

Also auch wenn's off topic ist: jetzt hab ich im Februar eine Reise bei dir gebucht, auch in der Hoffnung Nordlichter zusehen, hatten aber kein Glück. Und jetzt zeigst du uns dauernd solche Bilder - ich will mein Geld zurück :joke:

Das heißt wohl, ich muss nochmal hin :)

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Keswicktours
Schrauber
Beiträge: 324
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#163 Beitrag von Keswicktours » 2020-08-29 9:44:52

Ich habe mich gestern bei der Vorbeifahrt an einer Berghütte mit Campingplatz und Hot Pod verquatscht, aber es war sehr interessant.

Zum Thema LKW Reisende aus Deutschland:
- sehr größer LKW, wahrscheinlich Unimog
- älteres Paar so um die 65/70 Jahre jung
- haben über die 2.000 ISK pro Person, pro Nacht incl. Dusche und Pool gemeckert
- wollten Rentnerrabatt
- sind nicht aus der Karre herausgekommen
- wollten eine riesengroße Mülltüte im Container vor Ort zurücklassen

So macht man sich keine Freunde im isländischen Hochland. Trotzdem war eine große Begeisterung über Deutsche, Österreicher und Schweizer vorhanden, was die Qualität und Ausführung der Umbauten an den Fahrzeugen betrifft.

Im Hochland machen dieses WE ein Großteil der Hütten dicht bzw. manche sind schon zu. Es ist auch fast keiner mehr unterwegs. Bis, ja bis auf die Polizei, die am Ende der Welt meinen Führerschein kontrolliert haben. Ist mir Donnerstag & Freitag passiert. War jeweils eine sehr unterhaltsame Begegnung. Insbesondere auf der F910, wo sich die beiden Polizisten als Stephan Derrick und Harry Klein vorgestellt haben 😂.

Gruss aus dem Tor zu den Westfjorden,
Bernd

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1967
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#164 Beitrag von SvenS » 2020-08-29 13:41:24

Derrick war hier früher ein Straßenfeger wenn es im Fernsehen lief.

Die von dir beschriebenen Verhaltesweisen sind leider kein Einzelfall :angry:
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Benutzeravatar
Cheldon
Selbstlenker
Beiträge: 171
Registriert: 2014-11-30 18:39:13
Wohnort: Münsterland

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#165 Beitrag von Cheldon » 2020-08-30 15:28:44

Bernd, ich habe deine Tour in Island und auch nach unserer Rückkehr mit großem Interesse verfolgt. Ist dein Landrover wieder trocken und fahrbereit?
Rolf mit CS Independent 4x4, jedoch kein LKW

Benutzeravatar
Keswicktours
Schrauber
Beiträge: 324
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#166 Beitrag von Keswicktours » 2020-08-30 15:50:48

Ja, es hat insgesamt eine Woche gedauert. Ich bin wieder unterwegs und muss den Blogeintrag nun aufholen. Ich bin etwas wasserscheu geworden und habe mich bei den Rangern doppelt abgesichert, bevor ich durch mir unbekannte Furten bin.

Viele Grüße aus Mosfellsbaer,
Bernd

cruise-the-planet
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#167 Beitrag von cruise-the-planet » 2020-08-30 19:28:39

Hallo Bernd

Scheint als wären wir gleichzeitig in Landmannalaugar gewesen. Ich seh mich jedenfalls auf einem der Bilder in deinem Blog (sandgelber Mercedes LN2).
War die Furt im Thormkoerk Tal? Ging viel kaputt am Landy?

Lg
Lukas

Benutzeravatar
Keswicktours
Schrauber
Beiträge: 324
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#168 Beitrag von Keswicktours » 2020-08-30 21:01:08

Hallo Lukas,

Zufälle gibt es.

Die Furt was südlich der Hvanngil Hut, bevor es von der F210 auf die F261 geht. Für die Wanderer gibt es eine schöne Brücke, für die Fahrzeuge bleibt der Fluss.

Es wurden alles Öle und Filter gewechselt. Aus den beiden Differentialen, dem Verteilergetriebe und dem Schaltgetriebe kam nur noch Wasser raus. Aus dem Motor erst Wasser und dann doch noch etwas Öl. Auch die wenigen verbliebenen Liter Diesel wurden entsorgt. Lenkflüssigkeit 4x abgesaugt und aufgefüllt.

Kaputt gegangen ist wie durch ein Wunder wenig:
- Anlasser
- Riemen
- Riemenspanner
- ABS und TC Rechner unterm Beifahrersitz (Ersatz aus UK liegt schon zu Hause)
- Victron MPPT unterm Fahrersitz ( habe ich in Reykjavik bekommen)
- Planar 2D muckt, aber heizt noch
- President Bill Funke

Dafür, dass der Landy über 2 Stunden im Fluß stand, bin ich mit einem blauen Auge davon gekommen.

Im Süden stürmt und regnet es mal wieder, aber ich stehe im Windschutz von einem schweizer Mercedes 1324.

Gruss,
Bernd

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1967
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Keine Quarantänepflicht mehr in Island ab dem 15. Juni

#169 Beitrag von SvenS » 2020-08-30 22:00:24

Es war die Furt durch die Kaldaklofskvísl, die an diesem Tag bei safetravel.is als unpassierbar für normale Geländewagen und SUV gelistet gewesen war.
Durch sehr starke Regenfälle war der Wasserstand deutlich höher und die Strömung wesentlich stärker als normal. Ein paar Tage vorher war die Furt noch problemlos mit einem SUV passierbar und ein Bekannter ist sie vor ein paar Tagen gefahren, da war die Furt ca. 30cm tief und die Strömung nicht sehr stark.

Daher immer vor dem Befahren von Pisten mit Furten entweder bei den Rangern vorort nachfragen oder unter http://www.safetravel.is schauen ob Meldungen vorliegen.
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Antworten