Übersicht Tourismus Deutschland behördliche Massnahmen

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22384
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Übersicht Tourismus Deutschland behördliche Massnahmen

#31 Beitrag von Ulf H » 2020-05-07 9:43:27

Hej Simon,

DANKE, dass du uns hier wieder mit Informationen aus erster Hand versorgst ... das hilft mir sehr viel, das Sauvieh einzuschätzen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
tomzwilling
Kampfschrauber
Beiträge: 582
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Übersicht Tourismus Deutschland behördliche Massnahmen

#32 Beitrag von tomzwilling » 2020-05-07 10:02:43

Danke Simon für deine Eindrücke aus erster Hand und deinen Einsatz für die Betroffenen. Bleibt zu hoffen, dass auch die egoistischen Zeitgenossen auf der Jagd nach Gesetzeslücken - wie du sie treffenderweise nennst - deine Mahnung verstehen.
GrußTom
"It is better to travel well than to arrive" - Buddha

sico
abgefahren
Beiträge: 3495
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Übersicht Tourismus Deutschland behördliche Massnahmen

#33 Beitrag von sico » 2020-05-07 16:55:14

Servus Simon,
danke für die klaren Worte.
Du hast etwa Mitte März hier im Forum dazu geraten, man solle die Reifen aufbocken, damit keine Standplatten entstehen, denn die Sache wird länger dauern.
Ich hab das zunächst für einen Witz gehalten, aber nach kurzem Nachdenken war mir klar, dass dies kein Witz ist.
Ich hoffe auch, wie die Vorredner, dass all diese Überlebenskünstler, die sich noch hinter irgendeiner Düne verstecken und glauben, nicht entdeckt zu werden, sowie diese Traveller, die noch irgendwo herumgeistern, auch langsam zu der Überzeugung kommen, dass diese Zeit der Pandemie am besten zu Hause in den eigenen vier Wänden verbracht wird.
Nochmals Hut ab vor der großartigen Leistung, die du und alle im Gesundheitswesen Tätigen in den vergangenen Wochen erbracht habt.
Liebe Grüße ins Inntal
Sigi

Flood

Re: Übersicht Tourismus Deutschland behördliche Massnahmen

#34 Beitrag von Flood » 2020-05-08 12:45:42

Hm, manche leben ausschliesslich im Lkw, das sind dann die eigenen vier Wände... und deren "zuhause" ist eben nicht unbedingt die BRD, sondern da, wo sie stehen...

Benutzeravatar
rotertrecker
abgefahren
Beiträge: 2095
Registriert: 2007-11-15 20:45:52
Wohnort: Thür. Rhön

Re: Übersicht Tourismus Deutschland behördliche Massnahmen

#35 Beitrag von rotertrecker » 2020-05-08 13:54:19

Dann bleiben sie eben da stehen...
Alles wird gut!! (Irgendwann irgendwo)

Iveco-Magirus 90-16
Eicher 2-Achser 5,4t "Klapp-WoWa"
Kässbohrer 1-Achser 3,5t "Schuhschrank"
MB 515 Minisattel

Antworten