Corona-Blocker - katonworldtour

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
X40
Selbstlenker
Beiträge: 159
Registriert: 2012-06-11 18:37:35
Wohnort: ohne festen Wohnsitz
Kontaktdaten:

Corona-Blocker - katonworldtour

#1 Beitrag von X40 » 2020-04-18 16:54:01

Hola amigos de todo el mundo.
Wir sitzen fest in Chile und haben das alles dem Corona-Virus zu verdanken. Zum Glück haben wir chilenische Freunde, bei denen wir untergekommen sind. Wir stehen auf einem Hügel mit dem Blick auf den Stausee La Paloma gerichtet. Hier, in dem kleinen Ort Monte Patria, scheint Corona noch nicht so weit vorgedrungen zu sein, denn der Ort verzeichnet bislang noch keine Infektionen. Allerdings wird hier an der Ortszufahrt die Temperatur an der Stirn gemessen sowie jedes Fahrzeug mit einer Desinfektionslösung besprüht. Seit zwei Tagen ist jetzt Mundschutzpflicht in der Öffentlichkeit. Sonst geht es uns gut. Wir haben unseren Bericht fertig https://www.katonworldtour.com/reiseber ... 0/chile-1/ und ein kleines Video gedreht, bei dem wir euch wie immer viel Spaß wünschen.
Die 2

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Nef3iuqtM1k[/youtube]

AndyST
infiziert
Beiträge: 98
Registriert: 2019-05-15 19:22:28

Re: Corona-Blocker - katonworldtour

#2 Beitrag von AndyST » 2020-04-18 19:22:23

Hallo ihr da drüben auf denn anderen Kontinent :)

schönes video von euch
ne karge und doch faszinierende Landschaft
das mit denn Ziegen ist ja wirklich der Hammer................ Tier halt :eek:

wünsche euch alles gute und bleibt auf dem damm
Gruß Andy
Für die Einen ist die Autobahn zwischen
Hannover und Braunschweig
nur die Autobahn A2

-- Für die Anderen .....
_________________________
____Der Weg zur Hölle____

Benutzeravatar
X40
Selbstlenker
Beiträge: 159
Registriert: 2012-06-11 18:37:35
Wohnort: ohne festen Wohnsitz
Kontaktdaten:

Re: Corona-Blocker - katonworldtour

#3 Beitrag von X40 » 2020-04-19 21:33:38

Hallo Andy,
danke für deine Nachricht. Wir sitzen in Monte Patria in Chile und haben jetzt viiiiel Zeit. Unsere Freunde, Mónica und Alejandro, machen es uns aber auch angenehm. Anderen auf diesem Kontinent geht es wohl nicht ganz so gut. Je nachdem wie die Länder halt reagieren.
Die Atacama-Wüste ist karg, das stimmt, und sie ist auf ihre Art und Weise schön. Wir lieben sie. Leider gibt es im Norden Chiles Wassermangel. Die Minen nehmen zu und die benötigen Unmengen an Wasser.
Wir warten jetzt erst einmal ab - bleibt uns ja nichts anderes übrig - und dann irgendwann, geht es schon wieder weiter. Haltet ihr auch alle die Ohren steif.

Bis bald mal wieder.

Die 2

Benutzeravatar
WUNT
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2009-04-01 20:36:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Corona-Blocker - katonworldtour

#4 Beitrag von WUNT » 2020-04-19 23:15:25

dann haltet x durch auf der anderen weltseite. wir hoffen auch x unser wohnmobilchen weiter durch südamerika fahren zu dürfen. dies sollte unser 5. jahr werden. vielleicht trefft ihr ja x auf uns in unserem quietschgelben sunny. dann aber bitte bemerkbar machen.
hasta luego y sigan sano
hasta luego

wu (= wolfgang & ulrike)

unsere homepage: www.wu-tour.de

Benutzeravatar
Enzo
abgefahren
Beiträge: 1037
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Corona-Blocker - katonworldtour

#5 Beitrag von Enzo » 2020-04-21 17:32:33

WUNT hat geschrieben:
2020-04-19 23:15:25
dann haltet x durch auf der anderen weltseite. wir hoffen auch x unser wohnmobilchen weiter durch südamerika fahren zu dürfen. dies sollte unser 5. jahr werden. vielleicht trefft ihr ja x auf uns in unserem quietschgelben sunny. dann aber bitte bemerkbar machen.
hasta luego y sigan sano
Und wir halten auch durch und ich freue mich auf ein Wiedersehen, wann auch immer. ...
Ihr wisst ja wo euer Stellplatz ist :D
Gruß Jens

Benutzeravatar
WUNT
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2009-04-01 20:36:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Corona-Blocker - katonworldtour

#6 Beitrag von WUNT » 2020-04-22 10:42:00

hola jens,
wir würden uns sehr freuen euer domizil wieder anfahren zu können.....
aber erstmal abwarten, wann wir wieder auf eurem kontinent sind und dann die große frage wie wir unser wohnmobilchen bewegen können....wir sind gespannt, wie wir das mit der kolumbianischen aduana klären können.... falls ihr dazu infos bekommt bitte uns weitersagen.
hasta luego

wu (= wolfgang & ulrike)

unsere homepage: www.wu-tour.de

Benutzeravatar
Enzo
abgefahren
Beiträge: 1037
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Corona-Blocker - katonworldtour

#7 Beitrag von Enzo » 2020-04-22 13:28:16

Moin,
Freunde von uns sind noch in Kolumbien. Ich frage nach, wie die Aduana das händelt.
Gruß Jens

Benutzeravatar
Galama
neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 2018-02-08 22:43:14

Re: Corona-Blocker - katonworldtour

#8 Beitrag von Galama » 2020-05-05 4:21:34

Ihr glücklichen. Wären wir nur auch in Chile geblieben. Wir stecken in Argentinien fest. Werden aber trotzen und bleiben, war ja viel zu kurz unser Teil 2.

Bleibt Gesund und bis auf bald weiter rollen ;-)

Antworten