Waten und Furten

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1858
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Re: Waten und Furten

#31 Beitrag von Dieselsurfer » 2020-04-04 9:18:53

Na, das ist einer der Gründe, warum viele Geländelaster keine Zwillingsbreifte HA haben...
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Benutzeravatar
Puffi
Kampfschrauber
Beiträge: 528
Registriert: 2013-11-21 19:03:41

Re: Waten und Furten

#32 Beitrag von Puffi » 2020-04-04 15:30:53

Dieselsurfer hat geschrieben:
2020-04-04 9:18:53
Na, das ist einer der Gründe, warum viele Geländelaster keine Zwillingsbreifte HA haben...
Thema Zwillingsbreifung siehe hier: viewtopic.php?t=5270

Zwillingsreifen haben 2 große Nachteile, Sand und steiniges Gelände. Besonder schlimm wird es bei Vulkangestein. Habe immer eine Schraubzwinge für Steinentfernaktionen dabei :joke:

Gruß Puffi
"Freiheit beginnt wo Wege enden"

Fritz1
süchtig
Beiträge: 611
Registriert: 2009-03-10 17:41:20

Re: Waten und Furten

#33 Beitrag von Fritz1 » 2020-04-06 19:15:40

Ich bin vor über 35 Jahren mal mit einem Bus von Chengdu nach Lhasa gefahren, viel Asphaltstraße war damals nicht im Himalaya. Der Busfahrer hat recht oft angehalten und mit dem großen Hammer die Steine zwischen den Reifen weggeschlagen. Meist immer dann wenn wir Passagiere eh aussteigen mussten um zu schieben, dann hat er auch die Zwillingsreifen kontrolliert.

Gruß

Fritz

Benutzeravatar
FM130D7FA
LKW-Fotografierer
Beiträge: 105
Registriert: 2016-08-30 22:20:35

Re: Waten und Furten

#34 Beitrag von FM130D7FA » 2020-04-07 8:46:38

Guten Morgen,
bei 3:30 sollte der Fluss dann aber auch nicht zu kalt sein ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=fqR-i6Izkco
Bleibt gesund!
Henning

Antworten