SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
TINKA
LKW-Fotografierer
Beiträge: 139
Registriert: 2018-10-05 12:54:00

SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#1 Beitrag von TINKA » 2020-03-20 9:58:38

Hallo,
Freunde von uns sind derzeit in Mumbai (Fahrzeug wird //Korrektur// wahrscheinlich heute verschifft) und müssen dringend morgen nach New Delhi für ihren gebuchten Rückfug mit Emirates! Oder notfalls in Goa verschanzen.
Hat jemand aktuelle Informationen und ggf. Kontakte?
Gruss
TINKA

PS: Es gibt offizielle Einschränkungen für den Nord-Osten. Das ist also nicht relevant. Die offiziellen Corona-Fallzahlen für Indien kann getrost vergessen - Indien hat keine Testmöglichkeiten mehr ...

PPS: Wir haben jetzt den Flug für morgen ab Mumbai bestätigen können - hoffen wir jetzt nur, dass sie im Hafen (MIT PASS!) wegkommen.
Zuletzt geändert von TINKA am 2020-03-20 17:34:07, insgesamt 5-mal geändert.
Mercedes LA911B mit langer Kabine für 4 Plätze und Expeditionskoffer, ehemals Mercedes LAF911B mit Doka und Pritsche.

Benutzeravatar
Keswicktours
Schrauber
Beiträge: 322
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#2 Beitrag von Keswicktours » 2020-03-20 10:05:54

AA, Stand 20.03.2020:

"Weltweit ist der Flugverkehr derzeit stark eingeschränkt. Viele Fluglinien haben den Verkehr zwischen Indien und Europe bereits eingestellt.

Mit Wirkung vom 13. März 2020 hat Indien alle an Ausländer erteilten Visa, zunächst befristet bis zum 15. April 2020, für ungültig erklärt. Eine Einreise nach Indien ist somit nicht mehr möglich. Mit Wirkung vom 18. März 2020 wurde, zunächst befristet bis 31. März, Fluglinien untersagt, u.a. deutsche Staatsangehörige nach Indien zu befördern.

Visa von bereits nach Indien eingereisten Deutschen bleiben gültig. Eine Visa-Verlängerung für Deutsche, die sich bereits in Indien aufhalten, ist - auch online - über das örtlich zuständige FRRO zu beantragen.

Die indischen Bundesstaaten Sikkim und Arunachal Pradesh haben die Ausgabe von „Inner Line Permits“ an Ausländer gestoppt, siehe Reiseinfos (Reisegenehmigungen). In Nagaland ist die Einreise für Ausländer in den Distrikt Mon derzeit nicht möglich. Weitere Reiseeinschränkungen innerhalb Indiens können sich kurzfristig ergeben, zudem weisen Hotels vereinzelt deutsche Staatsangehörige ab.

Wenn Sie sich zurzeit in Indien aufhalten, prüfen Sie umgehend Ihre Rückreiseoptionen unter Einschluss von Umsteigeverbindungen über Drittländer und nutzen Sie vorzeitige Ausreisemöglichkeiten.
Informieren Sie sich auch über das Bureau of Immigration."

Gruss,
Bernd

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2773
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#3 Beitrag von advi » 2020-03-20 11:13:58

Ob das Sinn macht zu diesen Zeiten in eines der überbevölkerten Länder der Welt zu reisen, wo man im Corona Falke die A....karte gezogen hat?
Nur weil der LKW dort ist?
Zuletzt geändert von Wilmaaa am 2020-03-20 13:12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Editiert.
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#4 Beitrag von laforcetranquille » 2020-03-20 12:01:15

Das ist nicht zielfuehrend ! Es handelt sich wahrscheinlich um Wolfgang (Globi) und der ist schon im Dezember glaube ich eingereist. Da konnte sich wirklich noch Niemand der Ernsthaftigkeit der Situation bewusst sein.
Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4021
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#5 Beitrag von Tomduly » 2020-03-20 12:23:16

Ich lese das so, dass sie derzeit in Mumbai sind und nach Delhi müssen, um aus Indien rausfliegen zu können, weil der gebuchte Rückflug eben von dort geht.

KlausU
Schlammschipper
Beiträge: 481
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#6 Beitrag von KlausU » 2020-03-20 12:59:59

Ich lese das auch so.
Aber vielleicht meint Frank ja das überbevölkerte Deutschland.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16569
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#7 Beitrag von Wilmaaa » 2020-03-20 13:14:17

Spart Euch doch bitte irgendwelche Belehrungen - wir kennen die genaue Situation nicht und sollten uns hüten, das aufgrund der wenigen Infos, die wir hier haben, zu beurteilen.

Es ist, wie es ist und es ist Rat gefragt. Wer Rat geben kann, möge sich beteiligen. Im anderen Falle halt einfach mal die Finger stillhalten.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

TINKA
LKW-Fotografierer
Beiträge: 139
Registriert: 2018-10-05 12:54:00

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#8 Beitrag von TINKA » 2020-03-20 17:27:54

Aktueller Stand ist heute:
Ab 22.03. wird sämtlicher Flugverkehr eingestellt für mindest 1 Woche!
Es sind Ausgangssperren geplant.
Schon jetzt ist es als Overlander vor Ort extrem gefährlich - es wird ein Hexenkessel.

Unsere Bekannten haben ihre Pässe wieder und fliegen morgen.
Mercedes LA911B mit langer Kabine für 4 Plätze und Expeditionskoffer, ehemals Mercedes LAF911B mit Doka und Pritsche.

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2430
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#9 Beitrag von joern » 2020-03-20 19:51:13

Inwiefern gefährlich?
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
Enzo
abgefahren
Beiträge: 1006
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#10 Beitrag von Enzo » 2020-03-20 21:39:37

Ich kann mir vorstellen, die Einheimischen bekommen Angst und wir sind das Corona Virus. Ich merke auch, Leute die mich nicht kennen verhalten sich sehr distanziert und ich höre öfters
CORONA
Schaukelt sich das noch mehr auf , ist schnell ein Mob zusammen und fackelt deine Karre ab.
Soll jetzt nicht das Schreckenszenario sein, aber zur Zeit rechne ich mit allem Undenklichen
Gruss Jens
Ansonsten klappt jetzt hier nach einigen Tagen Schockstarre die Kommunikation mit der Botschaft. Auf jeden Fall in die Notliste oder Krisenvorsorgeliste eintragen.
Jens

Eschwege
infiziert
Beiträge: 96
Registriert: 2016-11-17 19:20:19

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#11 Beitrag von Eschwege » 2020-03-21 0:00:08

Als Marokko vor ein paar Tagen mal eben alle Flugverbindungen kappte und tausende gestrandte Europäer nicht raus kamen, konnte man im TV eine verweinte deutsche Touristin sehen, welche auf der Strasse angespuckt und bedroht wurde.
Ist nicht zu unterschätzen, gerade wenn man irgendwo fest steht und um einen herum werden ein paar Leute krank.
je nach Bildungsniveau wird nicht lange eruiert woher das Virus wohl kommt.

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#12 Beitrag von laforcetranquille » 2020-03-21 7:36:07

Die Sache mit dem aggressiven Mob halte ich fuer absolut ralistisch.
Ich habe aehnliches im Herbst 78 in Teheran erlebt, ich war mit dem Motorrad auf dem Weg nach Nepal und kam mitten in die Revolutionsunruhen rein.
Die Situation hatte mich voellig ueberascht, es gab halt nicht die Medienvernetzung wie heute.
Es war absolut lebensbedrohlich und einige Reisenden konnten sich nur noch in die Botschaften fluechten um nicht gelyncht zu werden.
Wir sind dann alle gesammelt und in einem Konvoi unter Militaerschutz nach Bazargan zuruckgebracht worden.
Jedem in einer aehnlichen Situation kann ich nur empfehlen das Land unter allen Umstaenden sofort zu verlassen, notfalls unter Zuruecklassung von Hab und Gut.
Ein Mob ist voellig unkontrollierbar und handelt jenseits jeglicher Rationalitaet.
Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

rosner mandi
Selbstlenker
Beiträge: 154
Registriert: 2006-11-24 21:50:30

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#13 Beitrag von rosner mandi » 2020-03-21 14:18:21

die Inder verhalten sich sehr aggressiv jetzt gegenüber Ausländer. Emirates fliegt nur noch bis morgen, 22.3. mit 2 Maschinen in der Früh und am Vormittag von Mumbai. Rest der Flüge storniert.

Cheese
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2015-06-19 23:58:18

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#14 Beitrag von Cheese » 2020-03-23 22:42:31

Guten Abend,
Nach 8 Monaten "on the road" in Richtung Südost, bin ich nach 4 Wochen in Indien am 21.3. kurzfristig und quasi mit der letzten Etihad-Maschine aus Delhi ausgeflogen und musste damit meine geplante Rundreise unterbrechen. Die Lage in Indien hat sich innerhalb weniger Tage extremst gedreht und Reisen per se unmöglich gemacht. Hotels dürfen keine Touristen mehr beherbergen, auch kein Parken auf Hotelparkplätzen ist mehr erlaubt. Nicht alle haben es in diesem großen Land geschafft ihr Fahrzeug innerhalb dieser kurzen Zeit sicher unter zu stellen und auszufliegen. Die sogenannten Gestrandeten werden aufgefordert sich für 14 Tage in Quarantänezentren zu begeben. Was danach passiert weiß gerade auch niemand. Die einzelnen Bundesstaaten riegeln ihre Grenzen ab und lassen keine Touristen rein, bzw. fordern diejenigen, die sich schon im jeweiligen Bundesstaat befinden auf, das Hoheitsgebiet zu verlassen. Fragt sich dann nur wohin ...?
Momentan überhaupt kein Spaß in Indien ..., wobei die Bundesrepublik seine Staatsbürger über ein Rückholprogramm nach Hause holt! Vorbildlich im Vergleich zu anderen Ländern!
Cheese

Benutzeravatar
langnase
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2015-09-24 21:54:26

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#15 Beitrag von langnase » 2020-03-25 0:49:58

Indien hat heute einen kompletten Shutdown für 21 Tage ausgerufen!

Benutzeravatar
Pingu
süchtig
Beiträge: 609
Registriert: 2015-04-01 1:25:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: SITUATION INDIEN - CORONA - DRINGEND

#16 Beitrag von Pingu » 2020-03-25 1:30:26

Eine Freundin ist in Goa in einem Retreat als Voluzntärin. Sie meinte, innerhalb der des Geländes wäre es alles super. Der Shuitdown führt dazu, dass wirklich alles ruhig ist. Sie verlässt aber nicht das Gelände.

Thilo

Antworten