Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 248
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#31 Beitrag von Keswicktours » 2020-03-23 13:23:09

Kam gerade vom AA (Stand 23.03.2020):

"Die Grenzübergänge Ceuta und Melilla werden für 30 Tage geschlossen."

Gruss,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 833
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#32 Beitrag von mangusta » 2020-03-23 13:54:07

Das ist die "amtliche" Chronologie der Ausbreitung des Corona Virus:

https://www.bundesgesundheitsministeriu ... virus.html

Spätestens seit Ende Februar musste wirklich jedem - auch in Marokko - absolut klar gewesen sein, daß da etwas auf uns zukommt.

Mir tuen die aktuell vor Ceuta gestrandeten wirklich Leid.

Aber musste man denn wirklich bis zur allerletzten Minute abwarten, bis man sich zur Heimreise entschliesst?


Gruß

Rolf

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#33 Beitrag von mesner » 2020-03-23 14:01:30

PHOTO-2020-03-23-12-40-35.jpg
:eek:
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Tellus
Schlammschipper
Beiträge: 426
Registriert: 2013-02-03 17:07:35

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#34 Beitrag von Tellus » 2020-03-23 14:12:05

Keswicktours hat geschrieben:
2020-03-23 13:23:09
Kam gerade vom AA (Stand 23.03.2020):

"Die Grenzübergänge Ceuta und Melilla werden für 30 Tage geschlossen."
Kann hinkommen..
https://www.yabiladi.com/articles/detai ... 7ojOYKOT3E#

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#35 Beitrag von Ubelix » 2020-03-23 14:17:14

Hallo

Ja jeder hatte die Hoffnung daß es nicht so schlimm wird.
Aber auch hier auf unserem CP stellten dann einige plötzlich fest das sie keine Medikamente hatten.

Aber auch so Nachrichten wie auch hier gepostet werden von Aufruhen wegen geschlossener Moschee, erzeugen bei vielen nur Panik.

Dann doch bitte mehr Info dazu.
Was war wirklich?
Nur ein paar Fundus an einer Moschee?

In Deutschland haben doch überall Coronapartys stattgefunden.
War natürlich nicht so aber all das erzeugt Unruhe.

Wenn ich den Brief lese das keine. Nahrungsmittel bei den wartenden vorhanden sind.
?
In Marokko könnte und kann man noch problemlos einkaufen..
Warum haben die nicht sich eingedeckt mit EM Nötigsten.

Fragen, Vermutungen und Gerüchte.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#36 Beitrag von mesner » 2020-03-23 15:06:54

Muss jeder selber entscheiden. was er macht
Fakt ist doch aber jedenfalls, daß es zunehmend ungemütlich ist und mich würde, wäre ich noch unten, diese Info schon interessieren
Hab mir hier noch vor 3 Wochen blöde Kommentare zu unserer geänderten Rückreiseplanung (Stornierung Genuafähre) abgeholt
Mittlerweile lacht keiner mehr...
Gruß
Ricarda
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1567
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#37 Beitrag von 2brownies » 2020-03-23 15:14:10

@mesner

An wen ist denn dieser Hilferuf gerichtet worden. Welche Quelle kannst du dafür benennen?
Danke!

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#38 Beitrag von mesner » 2020-03-23 15:23:32

Hallo,
kommt aus der Hippiebus-Facebookgruppe; wurde mir auch nur weitergeleitet, werde mich heute Abend genauer informieren und dann berichten
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5857
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#39 Beitrag von AL28 » 2020-03-23 15:24:25

Hallo
Doch ich lache immer noch . :D
Hier in Marrakesch wird zwar stärker kontrolliert , aber das leben geht weiter .
Es gibt noch jeden Tag frische Brötchen und auch die Menschen sind freundlich und hilfsbereit .
Leider stimmt das mit den Einschränkungen , zwischen der Städten .
Ein paar Bilder von gestern , wo man gut sieht wie ich leiden muss .
Meine Bankverbindung wegen Spenden gerne per PM .
( war ein Scherz , ich weiß das mich keiner mag ) :unwuerdig:
Bilck aus der Autotür :
Bild

Und ein paar vom Stellplatz :
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Also bitte reichlich Spenden , da ich ja die nächste Zeit nicht in das schöne sichere Deutschland zurückkehren kann und natürlich auch nicht in den Genus des Hausarrestes komme .

Gruß
Oli

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#40 Beitrag von Ubelix » 2020-03-23 15:30:34

Das Problem hier ist das es zwei Quellen gibt die sich nicht abstimmen.

Die Marokkaner sagten das bis Dienstag Abend der Zugang zu Ceuta offen ist.
Damit meinten sie die Ausreise von ihrer Seite.

Die Spanier sagten dann am Montag, dass sie die Einreise nicht mehr zulassen.

Wer nur das marokkanische wusste zog als los und meinte das die Fähren bis Dienstag Abend fahren würden.

Da sind keine Abstimmungen.
Marokko sagt bis Dienstag Ausreise möglich.
Spanien sagt am Montag heute ist Einreise Stop.
EU sagte alle EU Bürger dürfen Für greisen.
Spanien sagt Nein.

Ich sitze das hier erst Mal aus.
Hier ist die Ansteckungsgefahr geringer als auf einer unkontrolliert en Heimreise.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1567
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#41 Beitrag von 2brownies » 2020-03-23 16:08:02

mesner hat geschrieben:
2020-03-23 15:23:32
Hallo,
kommt aus der Hippiebus-Facebookgruppe; wurde mir auch nur weitergeleitet, werde mich heute Abend genauer informieren und dann berichten
Danke! Haben das bereits genauer in Netz nachlesen können. Bin also informiert und wegen mir musst du dich nicht weiter bemühen. ;-)


Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
mesner
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2016-04-30 16:17:38

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#42 Beitrag von mesner » 2020-03-23 16:18:08

2brownies hat geschrieben:
2020-03-23 16:08:02
mesner hat geschrieben:
2020-03-23 15:23:32
Hallo,
kommt aus der Hippiebus-Facebookgruppe; wurde mir auch nur weitergeleitet, werde mich heute Abend genauer informieren und dann berichten
Danke! Haben das bereits genauer in Netz nachlesen können. Bin also informiert und wegen mir musst du dich nicht weiter bemühen. ;-)


Grüße
Frank
Na dann ;)
Life is what happens to you while you`re busy making other plans (John Lennon)

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#43 Beitrag von Ubelix » 2020-03-23 18:22:37

Hallo

Bei uns werden jetzt von der marokkanischen Polizei die Adressen, Einreisedaten und Fahrzeugkennzeichen in einer Liste erfasst.
Allerdings nur von Franzosen.

Mal sehen was daraus wird.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Cheldon
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2014-11-30 18:39:13
Wohnort: Münsterland

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#44 Beitrag von Cheldon » 2020-03-23 19:19:20

https://elfarodeceuta.es/balearia-ceuta ... do-alarma/

Ab 24.3.2020 gibt’s nur noch drei tägliche Überfahrten.
Rolf mit CS Independent 4x4, jedoch kein LKW

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5857
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#45 Beitrag von AL28 » 2020-03-23 22:07:04

Hallo
So wie ich mitbekommen habe , ist die Gruppe , die am Samstag noch schnell nach Deutschland wollte im Niemandsland vor Ceuta gefangen . :(
:(
Ich würde momentan keinen Empfehlen die Ausreise zu probieren wen er einen schönen Platz hat oder erreichen kann .
Um so weiter nördlich man kommt , um so schwieriger wird es einen guten, schönen und auch günstigen Platz zu finden .
In Ceuta soll die Lage selber sehr angespannt sein, deswegen wahrscheinlich auch die Grenz- Schließung .
Wen sich durch ein paar Fährtransporte zum Spanischen Festland die Lage, sich ein wenig entspannt hat , gibt es hoffentlich ein wenig Hoffnung , für die wo vor der Grenze festsitzen .
Ich hoffe sie haben alle genug Wasser und wen die Medikamente sie brauchen , dabei .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
Markus
Kampfschrauber
Beiträge: 584
Registriert: 2006-10-03 10:58:47
Wohnort: Kreis BB

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#46 Beitrag von Markus » 2020-03-24 12:44:52

Im Facebook hieß es, die Gruppe der wartenden Womos könnten sich nun in einer naheliegenden Kaserne der Armee einquartieren und würden dort auch versorgt. Wäre eine gute Nachricht.

Markus
Derzeit kein LKW (Jeep Cherokee XJ 4.0 ; Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 ; Suzuki Jinmy FJ 1.3 ; Eriba Touring Triton)


Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 248
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#48 Beitrag von Keswicktours » 2020-03-24 14:23:41

11:58 Update vom AA (Stand 24.03.2020):

"Ab dem 23. März besteht für 30 Tage gemäß des Beschlusses der EU-Mitgliedsstaaten eine Einreisesperre für alle Ausländer nach Spanien, ausgenommen sind Bürger der EU und der assoziierten Mitgliedsstaaten des Schengenraums, die sich auf der Rückreise zu ihrem Wohnsitz befinden , Inhaber langfristiger Aufenthaltstitel eines EU-Landes oder eines der assoziierten Mitgliedsstaaten des Schengenraums, die sich auf der Reise dorthin befinden, Grenzgänger, Gesundheits- bzw. Pflegepersonal, das auf dem Weg zur Arbeitsstätte ist, Arbeitnehmer im Warentransport in der Erfüllung ihrer Tätigkeit und Flugpersonal, das für die Aufrechterhaltung von kommerziellen Flugtransporten erforderlich ist, diplomatisches, konsularisches Personal, Personal internationaler Organisationen, Soldaten, Mitglieder humanitärer Organisationen bei der Erfüllung ihrer Funktionen, sowie nur in vom zuständigen Ministerium genehmigten Ausnahmefällen Personen, die in nachgewiesenen unabwendbaren Familienangelegenheiten reisen und Personen, die höhere Gewalt oder eine Notsituation nachweisen können, denen die Einreise aus humanitären Gründen gestattet wird Auch Bürgern der EU und ihren Angehörigen kann die Einreise, wenn sie nicht zu den oben genannten Ausnahmefällen gehören oder in Spanien als Resident angemeldet sind, verwehrt werden. Nicht betroffen ist durch diese Regelung der Flughafentransit, bei dem der Transitbereich des Flughafens nicht verlassen wird.

Die Grenzübergänge Ceuta und Melilla werden für 30 Tage geschlossen. Auch die Einreise in den oben genannten Ausnahmefällen ist an diesen Grenzübergängen derzeit nicht möglich."

Die Ausnahmefälle sind dann wohl die Bürger der EU.

Ich drücke allen Festsitzenden die Daumen, doch noch nach Deutschland zu kommen.

Gruss,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5857
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#49 Beitrag von AL28 » 2020-03-24 20:56:09

Hallo
Heute sind Österreicher aus Agadir eingetroffen , sie konnten Problemlos nach Marrakesch fahren und sind nach eigenen Angaben immer bei den Kontrollen durchgewunken worden .
So wie es aussieht gibt es Richtung Norden keine Probleme für den Wohnmobiltouristen .
Von den Platz wo sie gekommen sind sollen noch ca. 60 Mobile stehen die in Marokko bleiben wollen .
Sie wollen über Tanger ausreisen und haben auch vor ein paar Tagen ein Ticket gekauft . Das war mir ganz neu , ich werde berichten wie es bei ihnen weitergeht .
Gruß
Oli

P.S. Die bei Ceuta stehen .

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6510
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#50 Beitrag von Mark86 » 2020-03-24 21:13:59

AL28 hat geschrieben:
2020-03-23 15:24:25

Meine Bankverbindung wegen Spenden gerne per PM .


Gruß
Oli
Gibt's dafuer n deutsches Bankkonto?
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
el_vago
Schrauber
Beiträge: 316
Registriert: 2012-11-15 23:50:08

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#51 Beitrag von el_vago » 2020-03-25 11:05:30

Ein wichtige Maßnahme für Ausreisewillige ist der Eintrag in die Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amtes. Da das online Portal meist überlastet ist, hilft die Eintragung per email.

Zitat Deutsche Botschaft Barcelona:

"Sofern Sie keine Möglichkeiten haben, sich in die Krisenvorsorgeliste einzutragen, bitte wir Sie Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie Ihren derzeiten Aufenthaltsort) und Angaben zu Ihrer Person und Mitreisenden per E-Mail an folgende Adresse zu senden:

rk-s@raba.auswaertiges-amt.de

Bitte vermeiden Sie nach Möglichkeit Mehrfachanfragen."

Die Botschaft in Barcelona hat sehr schnell, in 1-2 Tagen, mit Informationen & Maßnahmen reagiert.

Eine Alternative ist auch der Marokkanische Zoll:

http://reclamation.douane.gov.ma/index. ... 38f4cbb89d

Hier trägt man sein Anliegen (am besten in franz.) in ein Kontaktformular ein, erhält eine Bearbeitungsnummer, mit welcher man dann weitere Anweisungen erhält (z.B. AutoKZ, Einreisepapiere angeben... )

Möglicherweise sind diese Wege erfolgversprechender als WhatsApp & Facebook - Ideen.

Der Rückweg durch Spanien, Frankreich ist nach meinen Informationen (Mi, 25.03.2020) problemlos.

Gutes Weiterkommen & Gruss Lo&Ani
"Ich reise, also bin ich."

El Vago

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16094
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#52 Beitrag von Wilmaaa » 2020-03-25 13:04:37

Es wurden Beiträge gelöscht.

Nochmal der Hinweis:
viewtopic.php?f=16&t=91263
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Pele
Schrauber
Beiträge: 321
Registriert: 2006-10-05 10:21:18
Wohnort: am schönen Niederrhein

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#53 Beitrag von Pele » 2020-03-25 13:12:57

Hallo,

mein Vater ist seit Samstag in Agadir abgefahren und Sonntag in Ceuta eingereist und Montag nach Spanien, jetzt durch Frankreich durch und über die Schweiz heute bis Lindau.

Es war möglich aber lange Wartezeiten vor Ceuta und Fähre, danach wenig Verkehr aber Probleme mit dem Wohnmobil zu übernachten, da weder die Spanier noch die Franzosen darüber sehr glücklich sind. Also am Parkplatz vor dem Supermarkt oder sonst einem Parkplatz ging es, aber die Polizei war gegenwärtig und mahnte zu schnellen Weiterfahrt am nächsten Tag. Also entspannt oder schön ist das alles nicht, aber ich bin froh, dass ich meinen Vater dazu überreden konnte. Er vertrat auch die Meinung: hier in Marokko auf dem Campingplatz passiert nichts; Alterswahnsinn eben.

Viel Glück und Gesundheit an Alle

Peter :positiv:

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1464
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#54 Beitrag von RandyHandy » 2020-03-25 16:06:53

Einreise nach D aus FRA ohne Probleme 24.3.
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#55 Beitrag von Ubelix » 2020-03-25 22:01:40

Hallo

Hier kursieren zwei Versionen weshalb für EU Womos eine Ausreise nicht mehr möglich ist.

1.
Marokko lässt nicht Ausreisen da es die Grenzen geschlossen hältfür alle. ( MAGREB POST)2

2.Spanien hält die Grenezn geschlossen und lässt auch EU Bürger Nicht Ein bzw. Durchreisen. (Boschaft Rabat.....befinden und in Gesprächen mit Madrid......kann aber noch dauern...)

Weiß jemand mehr und wo das Problem liegt?

Bitte kein Vermutungen oder Spekulationen. Die sind nicht hilfreich.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
avenon
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2009-06-12 8:34:13
Wohnort: Rhein Main Gebiet
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#56 Beitrag von avenon » 2020-03-26 8:14:23

Hallo,
hier ein Bericht (vom 24.3) der die Lage vor Ceuta beschreibt
https://www.youtube.com/watch?v=Itu_0SF ... TtvdOuIaBo
Gruß
Peter


Da steckenbleiben wo andere gar nicht hinkommen!

Benutzeravatar
Cheldon
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2014-11-30 18:39:13
Wohnort: Münsterland

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#57 Beitrag von Cheldon » 2020-03-26 12:51:51

https://www.moroccoworldnews.com/2020/0 ... ed-minors/

Es geht wohl darum, dass zunächst Marokko die Grenzen zu den Enklaven zur Unterbindung des Schmuggels geschlossen hat, die Geschäftsleute in Ceuta und Melilla dadurch Einnahmeverluste haben und die Versorgung der unbegleiteten minderjährigen Marokkaner.
Die Spanische Regierung hat dann die Aussengrenzen zu Marokko geschlossen zum Leidwesen der ausreisewilligen Touristen...
Rolf mit CS Independent 4x4, jedoch kein LKW

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2694
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#58 Beitrag von advi » 2020-03-26 18:23:34

Hunderte stehen wohl vor der Grenze in Ceuta
https://www.stern.de/reise/coronavirus- ... 95566.html
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
Cheldon
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2014-11-30 18:39:13
Wohnort: Münsterland

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#59 Beitrag von Cheldon » 2020-03-26 18:27:31

https://elfarodeceuta.es/cientos-carava ... bab-sebta/

Aktuell mussten wohl alle Reisenden mit Wohnmobil nach Tanger-Med „umziehen“...
Rolf mit CS Independent 4x4, jedoch kein LKW

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 248
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#60 Beitrag von Keswicktours » 2020-03-28 19:16:52

Es geht auch anders und die beiden haben es gut angetroffen:

https://pistenkuh.de/blog/jetzt-offizie ... a0m3iEeI7Y

Gruss,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy

Antworten