Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#1 Beitrag von Ubelix » 2020-03-15 13:04:02

Hallo

Hier in Marokko ist das Leben noch ganz normal.
Allerdings sind alle Fähren nach Europa gestrichen.
Viele sind auf dem Weg nach Tanger in der Hoffnung eine Fähre zu erhalten.

Nach den heutigen Informationen sind aber weder die kurze Fähre nocht die nach Barcelona oder Genua in Betrieb.

Marokko gilt auch noch als sicher.
Sind nur einige Fälle in einigen der großen Städte bekannt.

Heute kamen einige Polizisten mit Mundschutz, sonst noch nie gesehen, an den Strand in der Nähe von Tiznit.
Hatten einigen Fotos und versuchten diese Personen ausfindig zu machen.
Sollten eventuell Kontaktpersonen sein.

Ansonsten läuft alles normal hier.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
1ten
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2016-07-24 23:56:24

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#2 Beitrag von 1ten » 2020-03-15 14:02:32

Hallo Ubelix,

die Meldung kennst Du mglw. schon … ?

13:03.: "Marokko kappte derweil alle Flug- und Seeverbindungen nach Frankreich und Spanien"
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... n-100.html

mehr ist mir auch nicht bekannt … ob es trotzdem noch die Möglichkeit gibt für Touristen (?) auszureisen nach Spanien oder andere Fähren?

Edit - hier nochwas dazu ohne Quelle:
viewtopic.php?f=18&t=90895&p=860875#p860804

Gruss, 1ten
MB 914 AK

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#3 Beitrag von Ubelix » 2020-03-15 14:21:49

Hallo
Das gute ist, dass wir selbst nicht ausreisen wollen.
Werden uns in einen Erg verkrümmeln :spiel: und auf natürliche Weise einige Zeit in Quarantäne sein.

was dann ist nach einigen Wochen.....inshallah oder so ...
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
mafra
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2009-06-08 16:08:15
Wohnort: Gibraltar + Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#4 Beitrag von mafra » 2020-03-15 14:52:54

Wenn alle Stricke reißen können diejenigen die unbedingt nach Hause müssen ihr Fzg. mit einem Frachtschiff zurück verschiffen und selbst fliegen.
Frachtschiffe (keine Fähren) fahren weiterhin.
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
www.mafratours.eu

steyermeier
Schrauber
Beiträge: 325
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#5 Beitrag von steyermeier » 2020-03-15 16:05:34

wie Fliegen?
ich dachte das ist auch eingestellt...
ich habe jetzt gar keine Panik nach Hause zu wollen oder nicht zu können...dir Lage hier Stufe ich als wesentlich besser ein wir Zuhause in Deutschland.
Die Regierung hier unternimmt wenigstens zügig und angepasst was...dir Schritte wären in D vor 6 Wochenn dran gewesen.
mehrfach haben wir jetzt allerdings diskutiert,was denn bei ablaufenden Visum,gar wenn dieses schon Mal verlängert wurde, passiert....
Gruß markus

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12375
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#6 Beitrag von Pirx » 2020-03-15 17:50:08

steyermeier hat geschrieben:
2020-03-15 16:05:34
mehrfach haben wir jetzt allerdings diskutiert,was denn bei ablaufenden Visum,gar wenn dieses schon Mal verlängert wurde, passiert....
Gruß markus
Ich will nicht schwarzmalen, ist nur als einzukalkulierende Info gedacht:
In Indien wurden bereits erteilte Visa nachträglich für ungültig erklärt. Da waren die Betroffenen aber schon im Land. Blöd, wenn das Visum von heute auf morgen nicht mehr gilt, aber gleichzeitig keine Flüge oder Schiffspassagen zum Verlassen des Landes mehr verfügbar sind ...

Pirx

Edit: gerade in einem Link des parallel laufenden Corona-Threads gesehen: bereits im Land befindliche Reisende waren von der Annullierung der Visa ausgenommen. Diese Information hat in der von mir gelesenen Meldung vor einigen Tagen gefehlt.
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5857
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#7 Beitrag von AL28 » 2020-03-15 21:15:25

Hallo
Ich war die letzten Tage hier :
https://www.openstreetmap.org/?mlat=32. ... 79/-5.5424
Kein Netz , keine Corona .
Bin auf den weg nach Ouarzazate und dann weiter nach Marrakesch .
Bis jetzt nichts auffälliges.
So wie man das alles liest liegen bei euch wohl schon die Toten auf der Straße . :D
Wen es keine Fährpassage gibt reist man halt einfach auf den Landweg nach Spanien ein und kann dann wieder zurück nach Marokko für drei Monade .
Mauretanien gibt es ja auch noch .
Mal sehen wie lange noch Cornona wütet und vor was man als nächstes Angst hat .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
Puffi
Kampfschrauber
Beiträge: 529
Registriert: 2013-11-21 19:03:41

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#8 Beitrag von Puffi » 2020-03-15 23:32:04

"Freiheit beginnt wo Wege enden"

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5857
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#9 Beitrag von AL28 » 2020-03-16 10:27:13

Hallo
Na, da habe ich ja glück das ich schon im land bin .
Eigenlich wollte ich ende Mai wieder in Deutschland sein .
Aber so wie es momentan aussieht muss ich meinen freund anschreiben um eine hänger stellplatz verlängerung betteln . :D
Weil ich im Mai nach mauretanien muss , fals die grenze offen ist .
Wen nicht habe ich , wen die grenze wieder offen ist eine interessante diskusion mit den genzern bei der Ausreise . :cool:
Ich werde mal wen ich in Ouarzazate ankomme sicherheitshalber Klo papier kaufen . Ich weiß ja nicht wie es gegetn corona hilft , aber wen es alle kaufen muss es ja richtig sein . :angel:
Wen nun alle brav daheim bleiben , wird es der deutschen wirtschaft richtig gut tun .
Mal sehen wie sich die lage bis ende mai entwickelt . Bis dahin muss ich regulär das land verlassen haben .
Nur das ich heute früh nebel habe und keine Sonne macht mir wirklich sorgen . :angel:
Gruß
Oli

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#10 Beitrag von Ubelix » 2020-03-20 21:52:02

Heute 20.März

Die Reisemöglichkeiten sind eingeschränkt worden.
Kein Reise an anderen Standorten oder zu anderen CP mehr möglich.

Das verlassen des CP ist nur nach ausfüllen eines Formblatts, nur für max. 2 Personen und nur zum Einkaufen zulässig.

Wir sitzen, zugegeben auf einen schönen kleineren abseits gelegenen CP, am Atlantik fest.
Strom, internet und Versorgung ist gesichert.
Vorteil es kommen auch keine neuen Gäste an

In Marokko bis heute 77 Erkrankte. Alle in den grösseren Städten.

Mal sehen wie es weiter geht.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
hausi
Überholer
Beiträge: 221
Registriert: 2012-11-25 22:14:50
Wohnort: Otterberg

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#11 Beitrag von hausi » 2020-03-20 22:14:20

Hallo zusammen,

Flugverkehr wird heute ab 23.59 eingestellt. Das heißt kein Fugzeug rein und keins raus. Fähren gehen auch keine mehr bis auf weiteres. Allgemeine Ausgangssperre von 18.00 bis 6.00 Uhr und am Tag nur mit entsprechendem Grund und Papier. Für Marokkaner Gefängs für Europäer keine Ahnung.
Die Maßnahmen engen das Leben hier sehr ein und der zeitliche Rahmen ist ungewiss. Militär ist in Rabat und Casablanca mobilisiert.
Ich wünsche alle die noch in Marokko sind eine nicht all zu lange Zeit in "Urlaubsquarantäne". Bleibt Gesund.

Gerd
Nicht das Ankommen ist unser Schlüssel zum Glück, sondern das Losgehen......

Benutzeravatar
Oschi
Schrauber
Beiträge: 387
Registriert: 2012-09-05 15:22:57
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#12 Beitrag von Oschi » 2020-03-20 22:22:55

Ausreise heute über Ceuta für uns völlig problemlos. Baleara und Trasmediterranea (14h, 20h) beide unterwegs. Deutsche Botschaft Rabat nicht up to date. Der Fahrplan steht im Netz (puertodeceuta.com, eventuell aus Marokko nicht erreichbar).

Auf marokkanischer Seite herrscht Geisterstadt. Kurze Begegnung mit vier Mitreisewilligen. Man merkt, die haben Erfahrung: einer vorn zur Ablenkung über den Zebrastreifen, drei hinten ans Auto. Oschi bietet dort bauartbedingt keinen Halt, von daher ratlose Gesichter und nur kurzer Austausch per Handzeichen.

Froh, wieder in Europa zu sein. Froh, die Ungewissheit, ob es Dicke kommt, gegen die Gewissheit, dass es Dicke kommt, getauscht zu haben...

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5119
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#13 Beitrag von roman-911 » 2020-03-20 22:40:16

Das verlassen des CP ist nur nach ausfüllen eines Formblatts, nur für max. 2 Personen und nur zum Einkaufen zulässig.
Uups, das bedeuted aber auch das Verzupfen in die Pampa nicht lange gut geht...
Ausgangssperre auf dem CP :eek:
Da würde ich mir Gedanken machen welcher und wo... wenn schon...
...zumindest die Richtung/Klimazone schon mal einschlagen...

unbehelligt unterm Radar zu fliegen klappt vielleicht im Antiatlas..oder auf dem östlichen Plateau....
aber auch das bezweifle ich mal...

Süden : Grenznähe (50 km ) ? keine Chance ...Stunden...

Grüße Roman

P.S. @ Oli: lag kein schnee am See in Ilmichil ?
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
Enzo
süchtig
Beiträge: 933
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#14 Beitrag von Enzo » 2020-03-21 0:00:18

Genau so läuft es hier auch ab und Reisende die glaubten noch fahren zu können werden zwangsweise in Hotels einquartiert und die persönliche Freiheit ist gewaltig eingeschränkt.
Da fliegt keiner mehr unter dem Radar und auch in Marokko würde ich mich nicht auf einen Erg verlassen. Erfahrungen hier, entweder sicherer Stellplatz mit Versorgung oder Auto abstellen und weg, wenn noch möglich.
Jens aus Ecuador

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#15 Beitrag von Ubelix » 2020-03-21 1:23:20

Hallo
Also das Fliegen unter dem Radar kannst du hier jetzt vergessen.
Wer Marokko kennt, weiß auch, dass die bereits immer an den Knotenpunkten Polizeikontrollen hatten.

Auf dem Campingplatz kann man sich ohne Auflagen bewegen, ans Meer oder in den Pool.
Sogar zum einkaufen darf man mit Bescheinigung.
Aber irgendwohin in die Wüste zu verschwinden ist im Moment nicht drin.

Wir haben rechtzeitig einen guten CP angelaufen.

Zuhause?
Gerade Nachricht erhalten das die Lehrerin meines Enkelkinds positiv getestet wurde.
Nachbarn die aus Tirol zurück gekommen waren wurden vor 5 Tagen getestet.
Ergebnis liegt bis heute nicht vor. ??
Da scheint in D auch einiges nicht zu klappen

Hier sind noch alle gut drauf. Ein paar Holländer, Franzosen ,Deutsche und die Marokkaner.

MAL SEHEN WIE DIE STIMMUNG BEI UNS ZU WEIHNACHTEN HIER IST........ :blush:
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6243
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#16 Beitrag von LutzB » 2020-03-21 8:56:44

Ubelix hat geschrieben:
2020-03-21 1:23:20
Nachbarn die aus Tirol zurück gekommen waren wurden vor 5 Tagen getestet.
Ergebnis liegt bis heute nicht vor. ?? Da scheint in D auch einiges nicht zu klappen
Womit begründest Du das und wie kannst Du das aus der Ferne beurteilen?

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#17 Beitrag von Ubelix » 2020-03-21 10:05:50

Hallo

Begründen?
Stehe mit meinen Nachbar in dauernden Kontakt und die sind nach Rückkehr aus Tirol am 14.3 in der empfohlenen Hausquarantäne gegangen.
Wurden getestet und haben seitdem nichts vom Testergebnis gehört.

Klar alles Hörensagen ,wenn Du denkst das die Leute nur Blödsinn erzählen......
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16258
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#18 Beitrag von Wilmaaa » 2020-03-21 10:08:07

Ich würde jetzt mal nicht davon ausgehen, dass man sie absichtlich aufs Ergebnis warten lässt. Die Arbeit muss halt bewältigt werden und die Kapazitäten sind nicht unendlich.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#19 Beitrag von Ubelix » 2020-03-21 10:27:46

Hallo
Wollte hier kein kritische Diskussion über Verhältnisse in D beginnen.

Das war nur eine Randbemerkung und die eigene Feststellung, dass ich zwar nun in Afrika auf die Ansteckung warten darf, aber in D bereits angesteckt wäre da die erwähnten Nachbarn meine Familie ist.

Egal wo man ist, die Gefahr der Ansteckung wird gleich groß sein wenn man nicht bereit ist Distanz zu halten.
Nur ist dann die Frage der medizinischen Versorgung.

Ich denke hier sollten wir uns auf Austausch von Informationen beschränken die uns hier in Marokko betreffen.

Informationen von dem Verhalten der Behörden hier sind für uns wichtig und nicht das irgendwo gelesene im Netz.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#20 Beitrag von Ubelix » 2020-03-21 19:48:04

Hallo

https://rabat.diplo.de/ma-de

Über diese Seite der Deutschen Botschaft in Rabat gibt es die aktuellsten Infos.

Ab 20. Flugverkehr eingestellt.
Ab 20. Ausgangssperre von 18 bis 6 Uhr. Nur zum Einkaufen etc. Ist es erlaubt die Unterkunft zu verlassen.
Also Reisen, Standortveränderung nicht zulässig.

Fähren gehen keine mehr. Auch nicht über die beiden spanischen Enklaven.

Eine direkte Durchreise durch Spanien und Frankreich nach Deutschland ist für Deutsche um nach Hause zu kommen zulässig.
Aber da zur Zeit keine Fähren gehen.......

Stand Heute 20.03
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Oschi
Schrauber
Beiträge: 387
Registriert: 2012-09-05 15:22:57
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#21 Beitrag von Oschi » 2020-03-21 22:01:56

Ubelix hat geschrieben:
2020-03-21 19:48:04
Hallo

https://rabat.diplo.de/ma-de

Über diese Seite der Deutschen Botschaft in Rabat gibt es die aktuellsten Infos.

[...]

Fähren gehen keine mehr. Auch nicht über die beiden spanischen Enklaven.

[...]

Aber da zur Zeit keine Fähren gehen.......
Falsch!

Die deutsche Botschaft in Rabat ist seit Tagen nachweislich nicht zeitnah über die Fähre von Ceuta im Bilde! Tagelang glaubten wir der deutschen Botschaft in Rabat, aber tagelang gingen täglich Fähren von Ceuta! Der Fahrplan steht im Netz auf puertodeceuta.com. Er wird kurzfristig aktualisiert! Die Situation kann in diesen Tagen nur direkt vor Ort in Ceuta bzw. Algeciras richtig eingeschätzt werden! Solange in Algeciras noch Fähren abfahren, solange kommen die in Ceuta auch noch an!
Zuletzt geändert von Oschi am 2020-03-21 22:41:27, insgesamt 1-mal geändert.

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5857
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#22 Beitrag von AL28 » 2020-03-21 22:37:33

Hallo
War heute Problemlos in Marrakesch einkaufen .
Keine Polizeikontrollen oder sonstiges . Wir waren zu dritt im Auto , kein Problem .
Carefoor , wie immer , vielleicht einen Tick ruhiger , alle Regale randvoll , auch Klopapier und Nudeln .
Kein Schein oder sonstiges .
Der Betrieb auf den Straßen war aber ruhiger als gestern .

Werde wohl morgen weiter in den Süden fahren .

Obwohl das wetter wird in Marrakesch besser .
Gerade höre ich ein Flugzeug Starten , soviel zum gesperrten Luftraum .
Heute früh habe vier Fahrzeuge den Platz Richtung Deutschland verlassen und sie wollen morgen in Ceuta sein . Die Ausreise soll da problemlos möglich sein , die Fahrt dorthin auch .
Auf der Spanischen Botschaft steht was von 14Tägiger Quarantäne für Heimtiere , mal sehen was die so erzählen . Angeblich sollen Deutsche Problemlos ausreisen könne .
Wir sind hier zu viert . Drei Deutsche und ein Franzose . ( Fahrzeuge )

Für Roman
Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Oli

P.S. Das Internet läuft aber nicht flüssig

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#23 Beitrag von Ubelix » 2020-03-22 0:26:23

Hallo

Ja überall ist es anders.
Hier ist ein Wohnmobil heute auch aus dem Süden kommend problemlos angekommen.

Vorgestern hatten sie hier alle Abfahrten unterbunden.

Jeder erlebt was anderes.

Na dann warten wir mal morgen ab.

Ab Dienstag sollen alle Überlandbusse und der Zugverkehr eingestellt werden.

Was wirklich ist weiß hier scheinbar keiner so richtig.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 291
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#24 Beitrag von Keswicktours » 2020-03-22 8:27:36

Das Fähren noch von Ceuta nach Algeciras gehen, kann ich aus dem Bekanntenkreis bestätigen. Ein geführte WoMo Gruppe ist Donnerstag nach Algeciras übergesetzt und nun auf dem Weg durch Spanien und Frankreich nach Deutschland zurück.

Aus einer andere Quelle ist mir bekannt, dass für die Heimreise durch Frankreich der Passierschein A38 ganz wichtig ist. Der wurde an der Grenze Portugal-Spanien ausgestellt.

Gruss,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy
G90 Ausbaudokumentation: https://www.wohnmobil-selbstausbau.com/ ... 0_FAE.html

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1477
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#25 Beitrag von RandyHandy » 2020-03-22 8:32:00

Sind am Fr problemlos nach Ceuta gefahren und reingekommen.
Allerdings haben die Spanier die Hundepapiere intensiv kontrolliert - zum Glück war bei uns alles OK
Die deutschen Pässe haben sie nicht interessiert!?!
Einem älteren Ehepaar aus D haben die Spanier den 12Jahre alten Hund weggenommen - ihre Tierärztin hat 3Kreuze im Pass vergessen....
3Monate Quarantäne und eine Sicherheitsleistung von 1300€ hinterlegt. Alternative zurück nach MA o Einschläfern..
(Wir haben persönlich mit dem Mann gesprochen, seine Frau war nicht mehr ansprechbar)
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#26 Beitrag von Ubelix » 2020-03-22 11:54:42

Hallo
Heute gibt es hier wieder die Info auf unserem CP von der Polizei, dass Fahrten nach Ceuta zulässig sind .
Aber die Fähren würden nur bis Dienstag noch in Betrieb sein.

Ein Womo was gestern aus Quarsazat über kleine Nebenstrassen gekommen ist berichtet, dass die Leute in den kleinen Dörfèr bei der Durchfahrt nicht sehr freundlich gesinnt waren. Auch waren dort etliche Polizeikontrollen die zu umfahren sie als sinnvoll ansahen.
In Mohammedia sollen auch bereits CP geschlossen worden sein.

Wie sich das weiter entwickelt?

Aus Marokkanischer Sicht wäre es sicher besser, dass die vielen Touristen das Land verlassen sollten.

Besonders da die tausende von Womos zumeist mit der Risikoaltersgruppe bemannt sind.

Wir wollten heute nun raus in die Wüste, bleiben nun doch, da wir ca. 150 km auf Nebenstraßen bis dorthin fahren müssten.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 872
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#27 Beitrag von mangusta » 2020-03-23 0:29:35


laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#28 Beitrag von laforcetranquille » 2020-03-23 11:14:27

Franzoesische Medien berichten das Militaer wird zur Durchsetzung des Ausgehverbotes mit massivem Aufgebot eingesetzt da es zu Unruhen und Demos gekommen ist (wohl wegen derSchliessung der Moscheen) und teilweise zum zivilen Ungehorsam aufgerufen wurde.
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 295
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#29 Beitrag von Ubelix » 2020-03-23 11:40:53

Hallo

Also in unserem Umfeld haben wir nur hilfsbereite Menschen kennengelernt und keinerlei Antiphatien gegen Touris.

https://de-de.facebook.com/german.embassy.rabat
Diese Seite soll die aktuellsten Informationen haben.

Es ist ja nicht so, dass die Marokkaner die Ausreise mit dem Auto nicht ermöglichen.
Die Spanierer lassen niemand mehr in ihr Land und somit in die EU.
Auch EU Bürger scheinen davon betroffen zu sein.
Ist schon etwas seltsam diese unabgestimmte Vorgehensweise.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
romain
infiziert
Beiträge: 99
Registriert: 2017-11-25 17:40:39

Re: Marokko Süd Lage 15. MÄRZ

#30 Beitrag von romain » 2020-03-23 12:18:33

TOYOTA FJ Cruiser "Grey Wolf"
MAN LE 10.220 "Nimrod"

Antworten