Reisebeschränkungen durch Corona Virus

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Transalp
süchtig
Beiträge: 827
Registriert: 2011-05-15 18:14:53

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#181 Beitrag von Transalp » 2020-03-06 19:22:19

BY lockert das LKW - Wochenendfahrverbot

https://www.n-tv.de/regionales/bayern/W ... 25024.html
Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#182 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-06 20:57:50

Cheldon hat geschrieben:
2020-03-06 18:33:03
https://de.investing.com/news/stock-mar ... us-1980030

Tunesien setzt Fährverbindung nach Norditalien aus!
Das war zu erwarten. In den Köpfen der meisten ist noch nicht angekommen, daß wir aus der Sicht anderer Länder ein Risikogebiet sind.

Wir sind jetzt diejenigen, die das Virus verbreiten, wenn wir reisen!

Aktuell sind es in Italien 197 Tote. Eine Verdopplung in zwei Tagen.

filz
Schlammschipper
Beiträge: 440
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#183 Beitrag von filz » 2020-03-06 22:46:42

Ohne jeglichen Sarkasmus: Kinderwagen-Messe in Freiburg / Breisgau findet statt. Fussball-öffentliche Veranstaltungen nicht! Wo bleibt da die Logik? Sind schwangere imun? Ich verstehs wirklich nicht mehr....

Gruss

Sepp

Benutzeravatar
Jac0b
Schlammschipper
Beiträge: 489
Registriert: 2017-07-30 10:51:02

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#184 Beitrag von Jac0b » 2020-03-06 23:25:10

In Schland gibt es noch kein Verbot für Großveranstaltungen. Die einen sagen freiwillig ab, die anderen nicht. Aber auch Fußball läuft nach wie vor normal, oder bin ich da falsch informiert? Schulen etc. sind auf jedenfall nach wie vor geöffnet.

Liebe Grüße, Jacob

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#185 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-07 0:30:09

M.E. sind bei uns die Fallzahlen noch zu gering, als daß sich die Politik zu diesen Maßnahmen durchringen kann. Wenn man Dr. Campbell folgt, wären diese aber sehr wünschenswert. Daß man sich mit Schulschließungen schwer tut, kann ich ja noch nachvollziehen. Der nächste Großansteckungsevent steht uns gerade bevor: Kommunalwahlen in Bayern.
Die WHO hält die Pandemie immer noch für aufhaltbar, aber Dr. Campbell sagt, theoretisch ja, praktisch nein. Der Grund ist eben genau ein solch zögerliches Verhalten der Regierungen. Ich weiß ja nicht, was das RKI der Politik empfiehlt, aber bisher haben die in dieser Krise ein ziemlich schlechtes Bild abgegeben.

Nachtrag: Das meint Prof. Dr. Kekule zum Verhalten der deutschen Regierung:
https://twitter.com/AlexanderKekule/sta ... 2450413568

Zitat: "Denkt BM Spahn, die Deutschen seien gegen #Coronavirus immun?"

Benutzeravatar
tomzwilling
Kampfschrauber
Beiträge: 583
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#186 Beitrag von tomzwilling » 2020-03-07 9:58:12

Jac0b hat geschrieben:
2020-03-06 23:25:10
Schulen etc. sind auf jedenfall nach wie vor geöffnet.

Liebe Grüße, Jacob
Die Situation ändert sich aktuell schneller als man tippen kann.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... w-100.html

Gruß Tom
"It is better to travel well than to arrive" - Buddha

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4093
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#187 Beitrag von Tomduly » 2020-03-07 21:44:14

Island ist momentan bei 50 Fällen, darunter zwei Personen, die sich auf Island und nicht im Ausland angesteckt haben.

State of Emergency Declared in Iceland due to COVID-19

Ein Verbot von öffentlichen Versammlungen ist noch nicht in Kraft, wird aber als nächster Schritt erwogen.

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#188 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-08 0:04:14

Italien plant die Lombardei abzuriegeln (10 Mio. Menschen). Zudem holt Italien medizinisches Personal aus dem Ruhestand zurück:
https://www.welt.de/vermischtes/article ... n-vor.html

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#189 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-08 17:26:40

In Australien prügeln sich die Leute im Geschäft um Toilettenpapier:
https://youtu.be/AL7yyCXzDbs?t=155

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2695
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#190 Beitrag von ingolf » 2020-03-08 18:04:56

Weiß jemand aus eigener Ansicht wie die Sperrungen in Italien aussehen und ob sie auch Reisende betreffen?
Die Anfahrt auf Genua ist der Grund meiner Frage, die Fähre gebucht und bezahlt.

Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4093
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#191 Beitrag von Tomduly » 2020-03-08 19:51:58

Die Infos des SRF deute ich so, dass die Grenze zwischen der Schweiz und Italien im Bereich Lombardei nur für Grenzgänger offen bleibt:

"Grenzgänger dürfen weiter in der Schweiz arbeiten

Italiens Aussenminister Luigi Di Maio hat in einer Medienmitteilung bestätigt, dass die Grenze zwischen Italien und der Schweiz für Grenzgängerinnen und Grenzgänger offen bleibe. Di Maio habe dies zuvor in einem Telefongespräch mit Bundesrat Ignazio Cassis angekündigt.

Alle Erwerbstätigen können sich weiterhin fortbewegen, um ihrer Berufstätigkeit nachzugehen, und das sowohl zwischen den italienischen Regionen wie auch zwischen der Schweiz und Italien. Dies schreibt Bundesratssprecher André Simonazzi. Der Fortbestand des Tessiner Gesundheitssystems sollte damit gesichert sein. Die Grenzgänger müssen aber über ein Dokument verfügen wie den Ausländerausweis G, das ihre Berufstätigkeit beweist.
"

(SRF Liveticker 8.3.2020, Meldung von 18:08 Uhr)

Das würde ich vorsichtig so deuten, dass andere Reisende dort nicht nach Italien einreisen dürfen, wo die Lombardei an die Schweiz grenzt, also im Bereich zwischen Luganer See und Gardasee.
Neben der Lombardei sind von der Ein-/Ausreisesperre auch diese Regionen betroffen:
Alessandria, Asti, Lodi, Modena, Novara, Padua, Parma, Pesaro E Urbino, Piacenza, Rimini, Reggio-Emilia, Venedig, Verbano, Varese, Vercelli, Treviso.

Laut Schweizer "Handelszeitung" gilt dort:

Man darf diese Zonen nur aus «ernsten und unvermeidlichen» Anlässen betreten oder verlassen, etwa zum Zwecke der Arbeit oder aus familiären Gründen, hiess es. Die Beschränkungen sollen mindestens bis zum 3. April in Kraft bleiben.

Derzeit noch offen scheint der Korridor Aosta - Turin - Genua zu sein.

Grüsse
Tom

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3758
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#192 Beitrag von Andy » 2020-03-08 21:22:29

Sodele bei uns ist es jetzt auch,

In Andernach bleiben 7 tage lang die schulen geschlossen, Lehrer erkrankt.

Mal schauen wann die anderen im Umkreis von 20 km kommen.

Ich brauche es nicht, aber mal 14 tage zusatzfrei :angel: , kann ich viel am magirus schrauben :D

Komme gerade aus Andernach, die Nachricht hat mich heute abend überrascht :eek:

Vg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

filz
Schlammschipper
Beiträge: 440
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#193 Beitrag von filz » 2020-03-08 23:30:51

Ein Bekannter von mir ((Busunternehmer) fährt im Sommer schon seit vielen Jahren, regelmässig mit mehreren Fahrzeugen nach Italien. Stornierungen massenweise, erzählte er mir noch vor 3-4 Tagen. Er musste immer noch zusätzlich für ca. 2 Monate, zwei Reisebusse angemietet. Mit den neusten Berichten, werden diese Fahrten jetzt wohl ganz vorbei sein.

Gruss

Sepp

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2465
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#194 Beitrag von joern » 2020-03-09 0:01:20

ingolf hat geschrieben:
2020-03-08 18:04:56
Weiß jemand aus eigener Ansicht wie die Sperrungen in Italien aussehen und ob sie auch Reisende betreffen?
Die Anfahrt auf Genua ist der Grund meiner Frage, die Fähre gebucht und bezahlt.

Grüße, Ingolf
Ich nehme an, dass in Kürze italienische Fähren nirgends mehr anlegen dürfen. Israel macht es ja schon vor.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#195 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-09 12:11:51

Andy hat geschrieben:
2020-03-08 21:22:29
Sodele bei uns ist es jetzt auch,
Meine Schwester ist jetzt in Quarantäne und wartet auf Anweisungen. Schule nach Coronafall dicht, sie unterrichtet in dieser Klasse.

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 956
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#196 Beitrag von mangusta » 2020-03-09 12:53:29

Gestern wurde bei der Einreise von Mauretanien nach Marokko jetzt auch bei jedem Einreisenden Fieber gemessen und die Pupillen kontrolliert.

Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Pingu
süchtig
Beiträge: 608
Registriert: 2015-04-01 1:25:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#197 Beitrag von Pingu » 2020-03-09 17:41:01

Jac0b hat geschrieben:
2020-03-06 23:25:10
In Schland gibt es noch kein Verbot für Großveranstaltungen. Die einen sagen freiwillig ab, die anderen nicht. Aber auch Fußball läuft nach wie vor normal, oder bin ich da falsch informiert? Schulen etc. sind auf jedenfall nach wie vor geöffnet.
Manche mögen es nicht verstehen. Schwangere sind bei COVID-19 keine besondere Risikogruppe, wie sich wohl bis jetzt gezeigt hat.
Außerdem sind gerade Kinder quasi fast nicht betroffen. Keiner unter 20 Jahre hatte besondere Symptome. Sind "nur" Überträger. Dir Risikogruppen sind Person >60.

Ansonsten sind Schulen teilweise geschlossen. Hier in Nürnberg mehrere Grundschulen.

Thilo

filz
Schlammschipper
Beiträge: 440
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#198 Beitrag von filz » 2020-03-09 21:32:46

@Thilo: Manche mögen es nicht verstehen. Schwangere sind bei COVID-19 keine besondere Risikogruppe, wie sich wohl bis jetzt gezeigt hat.

Das hat auch niemand behauptet nur, ICH würde meine schwangere Frau zur Zeit nicht unnötig dieser Gefahr aussetzen. Und zwar auch zum Wohle des ungeborenen Kindes. Oder glaubst Du, wenn eine Frau in der Schwangerschaft hohes Fieber hat, event. über mehrere Tage, dies wirke (könne) sich nicht aus? :wack: :wack: :wack: Mit meiner nicht schwangeren Frau, jedoch werde ich nach vor Veranstaltungen besuchen, unter die Menschen gehen etc..

Sorry das musste jetzt noch raus. Thema ist ja "Reisebeschränkungen" nicht "Geburtshilfe"!

Grüsse
Sepp

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#199 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-10 8:47:57

Pingu hat geschrieben:
2020-03-09 17:41:01
Ansonsten sind Schulen teilweise geschlossen. Hier in Nürnberg mehrere Grundschulen.
Prof. Drosten hat das Vorgehen erklärt (es gibt einen Podcast mit ihm - sehr empfehlenswert): Bei dem üblichen saisonalen Erkrankungen sind die Kitas und Schulen extreme Multiplikatioren. Bei pandemischen Seuchen wie Covid-19 ist das nicht so, d.h. die Übertragung findet dort nicht häufiger statt als im Rest der Bevölkerung. Daher erreicht man mit pauschalen Schulschließungen nicht den gewünschten Effekt. Bei einer allgemeinen Schul- und Kitaschließung hat man außerdem das Problem, daß das Kreise zieht, weil Eltern zuhause bleiben müssen, um die Kinder zu betreuen, was wiederum die Wirtschaft stark beeinträchtig. Er sagt, man muß sich überlegen, wie lange eine Gesellschaft solche Maßnahmen durchhalten kann. In der jüngsten Pressekonferenz mit Spahn, Drosten und Wieler (Präsident des RKI) wurde auch klar, daß es einen Stufenplan gibt und drastischere Maßnahmen für die Zukunft möglich sind. Ich hatte dabei den Eindruck, daß Spahn den Ernst der Lage erkannt hat.

Der Unterschied zu Italien ist, daß der Ausbruch von Covid-19 frühzeitig entdeckt wurde. In Italien hat sich das Virus langezeit unbemerkt verbreitet und daher zeigt sich jetzt der massive Ausbruch, dessen Umfang immer noch nicht klar ist.

Hier der Link zum Podcast von Prof. Drosten:
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... mhfW0uPi1H

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#200 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-10 8:59:22

Pingu hat geschrieben:
2020-03-09 17:41:01
Außerdem sind gerade Kinder quasi fast nicht betroffen. Keiner unter 20 Jahre hatte besondere Symptome.
Sofern Tod kein besonderes Symptom ist. Die Todesrate bei den 10 bis 19-jährigen beträgt lauf chinesischen Angaben 0,2%.
https://www.worldometers.info/coronavir ... ographics/
Wir Männer sind auch erheblich stärker betroffen als Frauen. Er wird spekuliert, ob das mit dem Rauchverhalten zusammenhängt. In China rauchen fast nur Männer. Wäre beruhigend, wenn das stimmt.

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1471
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#201 Beitrag von gunther11 » 2020-03-10 9:13:31

Reuters meldet gerade:
Italien total gesperrt
Tunesien setzt alles Flüge und Fähren nach Italien (Ausnahme Rom?) aus
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

bachmarc
Kampfschrauber
Beiträge: 514
Registriert: 2019-09-28 16:24:49
Wohnort: Waghäusel

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#202 Beitrag von bachmarc » 2020-03-10 9:18:43

filz hat geschrieben:
2020-03-09 21:32:46
Mit meiner nicht schwangeren Frau, jedoch werde ich nach vor Veranstaltungen besuchen, unter die Menschen gehen etc..
Das „Heinsberger Model“ ist jetzt nicht angezeigt: „Mir doch egal, Alaf!“
Es geht jetzt darum die Durchseuchungs-Welle durch Verzicht zu bremsen, damit nicht alle Risikopatienten gleichzeitig beatmet werden müssen. Denn dann entscheidet ein Arzt aufgrund der Gesamtsituation, ob deine Frau nach einem Autounfall beatmet wird oder erstickt. Denn da liegen gerade 6 Rentner an den Geräten, deren Verwandte auch weiterhin auf Veranstaltungen waren...

Gesellige Treffen, Kneipe, Kino, Familienfeiern sind gerade überhaupt nicht angezeigt. Auch mit einem LKW durch die Welt fahren oder AllradTreffen sind unangemessen.
Das ist eine Frage von Disziplin und Mitmenschlichkeit und ja Verzicht heißt unspassig und schmerzlich.
Das wird jetzt 2020 mal gehen müssen, sonst wird das Forum demnächst ein paar User verlieren.
MAN G90 8.150 Bj 1994

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 956
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#203 Beitrag von mangusta » 2020-03-10 15:11:43

Marokko stellt ale Reisen von und nach Italien ein:

http://www.wuestenschiff.de/phpbb/downl ... &mode=view


Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4093
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#204 Beitrag von Tomduly » 2020-03-10 15:35:41

Island - aktueller Zählerstand nach 12 Tagen bei 69 - hat rückwirkend diverse (Ski-)Gebiete in den Alpen zu Hochrisikogebieten erklärt. Darunter auch die Skigebiete in Südbayern...

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1990
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#205 Beitrag von SvenS » 2020-03-10 16:19:40

Die isländische Premierministerin hat heute verkündet, dass die Übernachtungssteuer und weitere Abgaben zeitweilig ausgesetzt werden um die Tourismusbetriebe zu entlasten.

Gerade in den Deutschen Medien wurde die Ausrufung des Notstandes in Island dramatisert und hat auch bei uns zu Stornierungen geführt.
Dabei wurde mit der Höherstufung des Notfallzustands nur ermöglicht, dass Behörden und Organisationen ihren Bereitschaftszustand erhöhen können.
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3758
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#206 Beitrag von Andy » 2020-03-10 16:57:36

Moin,

insider Info aus der Slowakei per Whatts App.

Alle Hoch- und Mittelschulen sind vorerst für eine Woche geschlossen.
Zur Zeit: 16:00h am 10.03.2020 sind es 7 bestätigte Infizierte in der Slowakei.

Die sind aber krass drauf.
Über Reisewarnungen weis ich nix.

vg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
romain
infiziert
Beiträge: 99
Registriert: 2017-11-25 17:40:39

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#207 Beitrag von romain » 2020-03-10 17:20:52

Wie Grandi Navi Veloci vorhin mitgeteilt hat, wurden alle Abfahrten nach und von Tunesien, Marokko und Albanien bis einschließlich 3. April 2020 ausgesetzt

P.S. von und nach Italien
TOYOTA FJ Cruiser "Grey Wolf"
MAN LE 10.220 "Nimrod"

filz
Schlammschipper
Beiträge: 440
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#208 Beitrag von filz » 2020-03-10 19:12:35

Somit wird sich das Ganze wohl oder übel noch weiter ausdehnen und meine geplante GR Fährpassage (Anfang-Mitte April) Ancona-Igoumenitsa, steht jetzt noch weiter, als nur in den Sternen? Zum Glück hatte ich mit der Buchung noch abgewartet.

Grüsse
Sepp

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2465
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#209 Beitrag von joern » 2020-03-10 19:43:08

Sandrian hat geschrieben:
2020-03-02 18:53:39
Betreffend Nepal: auf einer offiziellen Website steht ausgesetzt für Chinesen, Iraner, Italiener, Südkoreaner und Japaner, ab 10 März.

http://www.nepalimmigration.gov.np/post ... on-arrival
Laut Auswärtigem Amt jetzt auch für Deutsche kein Visa on arrival mehr.

"Nach Mitteilung der Nepalesischen Einwanderungsbehördeexternal arrow icon erhalten deutsche Staatsangehörige ab dem 10. März.2020 kein Visum mehr bei der Einreise am Flughafen von Kathmandu. Visa müssen bei einer Nepalesischen Auslandsvertretungexternal arrow icon beantragt werden. Bei Einreise muss dann neben dem Visum eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden, die das Test-Ergebnis „Covid-19 negativ“ oder „fit to fly without symptoms of Covid-19“ bescheinigt. Nach bisher vorliegenden Informationen gilt diese Regelung für alle deutschen Staatsangehörigen, unabhängig von ihrem Herkunftsflughafen. Die Visumserteilung an den Grenzübergängen auf dem Landweg ist bis auf weiteres ausgesetzt."
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
Linksfahrer
Schrauber
Beiträge: 331
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#210 Beitrag von Linksfahrer » 2020-03-10 19:44:50

Es gibt jetzt auch Einreisebeschränkungen nach Kasachstan. Für Reisende aus Risikoländern wie z. B. Deutschland :eek:.
Bis 30 Tage nach Verlassen von Deutschland kann die Einreise verweigert werden. Und danach natürlich auch einfach so.
Mal sehen wie die Landkarte aussieht, wenn wir in 4 Wochen in die Richtung starten. Aber das Projekt abbrechen ist auch keine Alternative, dazu haben wir jetzt schon zu viel organisiert (vor allem beim Job) . Also Augen zu und durch. Irgendwohin werden wir schon kommen :search: . Und dann sind die 30 Tage auch mal rum.
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Gesperrt