Reisebeschränkungen durch Corona Virus

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#91 Beitrag von laforcetranquille » 2020-02-29 21:45:59

Alles Panikmache ! :eek:
Bei uns im Moment zwei mal am Tag ne Pressekonferenz vom Gesundheitsminister.
Heute Morgen 53 bestaetige Infektionen, heute Mittag 73 und eben heute Abend 100........!!
Fuer mich ist das schon recht gruselig.
Der groesste Teil hat sich bei einem Militaerangehoerigen infiziert der in der Maschine war die Franzosen aus China ausgeflogen hat .
Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1472
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#92 Beitrag von Bernhard G. » 2020-02-29 22:28:13

laforcetranquille hat geschrieben:
2020-02-29 21:45:59
Heute Morgen 53 bestaetige Infektionen, heute Mittag 73 und eben heute Abend 100........!!
https://de.wikipedia.org/wiki/Exponentialfunktion
Der groesste Teil hat sich bei einem Militaerangehoerigen infiziert der in der Maschine war die Franzosen aus China ausgeflogen hat .
Na klar, weil man die gezielt getestet hat. Und wieviele haben es unerkannt und verbreiten es gerade munter weiter?

Ich hab noch nie verstanden, warum uns Covid-19 verschonen soll und nur die Chinesen erwischt? Viren sind nicht rassistisch. Die mögen alle Menschen.
Zuletzt geändert von Bernhard G. am 2020-02-29 22:44:01, insgesamt 1-mal geändert.

filz
Überholer
Beiträge: 292
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#93 Beitrag von filz » 2020-02-29 22:36:38

Hier mal Zahlen zur Grippewelle in der sehr kleinen Schweiz: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/kr ... hweiz.html

Gruss
Sepp

Benutzeravatar
Lasterlos
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3510
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#94 Beitrag von Lasterlos » 2020-02-29 22:38:42

laforcetranquille hat geschrieben:
2020-02-29 21:45:59
Alles Panikmache ! :eek:
Bei uns im Moment zwei mal am Tag ne Pressekonferenz vom Gesundheitsminister.
Heute Morgen 53 bestaetige Infektionen, heute Mittag 73 und eben heute Abend 100........!!
Fuer mich ist das schon recht gruselig.
Der groesste Teil hat sich bei einem Militaerangehoerigen infiziert der in der Maschine war die Franzosen aus China ausgeflogen hat .
Gruss Wim
In zwei oder drei Wochen hört das Gezähle auf, dann geht in hundertausender Schritten......................

Markus

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#95 Beitrag von laforcetranquille » 2020-02-29 22:40:29

Dann rechne doch mit deiner schoenen Formel mal aus welchen Durchseuchungsgrad wir in 14 Tagen erreicht haben.
Ich gehoere leider zur exponierten Risikogruppe fuer Colateralschaeden ...Maennlich, fortgeschrittenes Verfallsdatum , , Vorerkrankungen.
Da nimmt man das ganze ueberhauot nicht mehr so witzig.
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

landwerk
abgefahren
Beiträge: 2278
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#96 Beitrag von landwerk » 2020-02-29 22:42:28

Wegen Parallelpost und in diesem Zusammenhang nicht mehr korrektem Scherz gelöscht..

Liebe Grüße

Oli

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1472
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#97 Beitrag von Bernhard G. » 2020-02-29 23:08:03

laforcetranquille hat geschrieben:
2020-02-29 22:40:29
Ich gehoere leider zur exponierten Risikogruppe fuer Colateralschaeden ...Maennlich, fortgeschrittenes Verfallsdatum , , Vorerkrankungen.
Versuche einfach Dein persönliches Risiko zu minimieren. Möglichst wenig Kontakt zu anderen - Selbstkarantäne, kein Händeschütteln, gründliche Hygienie (Händewaschen), keine Arztbesuche, ...
Dann hast Du gute Chancen, zu den 40% zu gehören, die es nicht bekommen werden.
Panik bringt nichts, solche Maßnahmen aber schon.

landwerk
abgefahren
Beiträge: 2278
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#98 Beitrag von landwerk » 2020-02-29 23:16:38

... Ja, aber wie lange willst Du denn dann in Selbstquarantäne sein 3 Monate?

Wäre doch jetzt auch ein guter Zeitpunkt für eine längere Reise nach Lappland oder so. irgend wo., wo nicht so viele Menschen sind...

Dann macht doch so ein autarkes Trekkingmobil jetzt richtig Sinn..

Wenn Diu genug Kohle hast... Dann los !


Liebe Grüße

Oli

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 6510
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#99 Beitrag von Mark86 » 2020-02-29 23:27:49

Wieso Kohle? Wenn du in karantaene gehst, triffst doch niemanden mehr bei dem du was kaufen kannst...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1472
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#100 Beitrag von Bernhard G. » 2020-02-29 23:49:50

landwerk hat geschrieben:
2020-02-29 23:16:38
... Ja, aber wie lange willst Du denn dann in Selbstquarantäne sein 3 Monate?
Zumindest so lange die Seuche in der Gegend tobt. Die ebbt nach einiger Zeit wieder ab. Irgendwann haben sich so viele infiziert, daß die Neuinfektionen wieder runter gehen.
Wäre doch jetzt auch ein guter Zeitpunkt für eine längere Reise nach Lappland oder so. irgend wo., wo nicht so viele Menschen sind...
Ja.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21838
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#101 Beitrag von Ulf H » 2020-03-01 0:12:16

... das Virus ist angeblich schon kurz vor Lappland ... in Mo i Rana in Norwegen gabs zumindestens schon Verdachtsfälle ... wer sich von Menschen fernhalten will, gehe besser dorthin wo es warm ist und man deswegen nicht auf Infrastruktur angewiesen ist ... oder bleibt gleich zuhause ... angeblich besteht erst bei einer Kontaktzeit von über 15 Minuten ein größeres Risiko ... mit dieser Information kann man die Selbsquarantäne doch wahrscheinlich brauchbar hinbekommen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

landwerk
abgefahren
Beiträge: 2278
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#102 Beitrag von landwerk » 2020-03-01 0:18:06

Ja, also fährt man weg, bis es Impfstoffe gibt...

Das wären reiche Pensionäre jetzt im Vorteil...


Oder man lässt sich gleich "durchseuchen" und wäre danach tot oder immun.

Tot wäre einem dann ja egal und immun könnte man weiter vorausplanen.


Bei Nahrungsmittel-Knappheit wären Menschen wie Felix oder ich und viele andere hier im Vorteil.
Wir sind so etwas wie "Bio-Prepper" oder "Prepper to go" und haben die Vorräte für Ca. 2 Monate immer "am Mann"


Anyway : Der Spaß ist das Loch aus dem die Wahrheit pfeift



So lange die Leute nicht plünden und der Staat für Kurzarbeit und Verdienstausfälle zahlt (kann ja auch mal was zahlen)
wird es einigermaßen verträglich ablaufen.

Wenn existenzielle Knappheit herrscht, könnte ich mir vorstellen, das Stimmungen und Verhaltensweisen kippen...



Also werden wir uns alle vernünftig verhalten, nicht wahr.

Der Staat zahlt bis Impfstoffe verfügbar sind und alles wird gut!



Liebe Grüße


Oli

landwerk
abgefahren
Beiträge: 2278
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#103 Beitrag von landwerk » 2020-03-01 0:21:02

Ulf H hat geschrieben:
2020-03-01 0:12:16
... das Virus ist angeblich schon kurz vor Lappland ... in Mo i Rana in Norwegen gabs zumindestens schon Verdachtsfälle ... wer sich von Menschen fernhalten will, gehe besser dorthin wo es warm ist und man deswegen nicht auf Infrastruktur angewiesen ist ... oder bleibt gleich zuhause ... angeblich besteht erst bei einer Kontaktzeit von über 15 Minuten ein größeres Risiko ... mit dieser Information kann man die Selbsquarantäne doch wahrscheinlich brauchbar hinbekommen ...

Gruss Ulf
Hör dir mal die von mir verlinkten Beiträge vom Drosten an....


Wenn jemand niest, und den Raum verlässt und Du kommst unmittelbar danach in den leeren Raum reicht das schon.....


Und Drosten ist weiß Gott kein Panikmacher....



Liebe Grüße


Oli

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21838
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#104 Beitrag von Ulf H » 2020-03-01 0:29:47

... war Drosten nicht der bei NDRinfo? ... hab mir sein letztes Statement angehört und meine mich zu erinnern, dass nur der als untersuchungswürdige Kontaktperson zu einem nachweislich Infizierten gilt, der eben mindestens 15 Minuten Kontakt hatte ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Enzo
süchtig
Beiträge: 930
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#105 Beitrag von Enzo » 2020-03-01 4:22:10

Heute morgen der erste bestätige Fall in Ecuador. Eine Frau aus Madrid kommend, letzte Woche in Guayaquil eingereist, wurde positiv getestet. Alle Großveranstaltungen abgesagt, Fussball Ligaspiele nur unter Ausschluss der Fans. Verstärkte Kontrollen nun auch an den Landesgrenzen. Verdachtsfälle müssen in Quarantäne. Einreisende aus Europa stehen jetzt auch im Rampenlicht der Behörden.
Jens

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2704
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#106 Beitrag von advi » 2020-03-01 10:13:48

Wäre es nicht besser, den Thread für Reiseeinschränkungen "rein" zu halten?

Es bringt doch nichts, wenn jede(r) zweite seine persönlichen Gedanken zu Corona äußert.

Von mir aus könnte man dafür ein extra Thread aufmachen.

Mein Schreiberhirn kann dann Horrorszenarien kreieren von Tausenden Toten, nur weil es kein Wasser mehr Zuhause gibt, da keiner mehr zur Arbeit geht und stückchenweise alles zusammenbricht.....
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16251
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#107 Beitrag von Wilmaaa » 2020-03-01 11:52:45

Es gibt einen zweiten Thread für Infos.

Natürlich wäre es schön, wenn hier beim Thema geblieben würde, aber andererseits ist das Thema halt auch vielschichtig.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2704
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#108 Beitrag von advi » 2020-03-01 12:07:17

Wilmaaa hat geschrieben:
2020-03-01 11:52:45
Es gibt einen zweiten Thread für Infos.

viewtopic.php?p=857943#p857943

Danke, ist an mir vorbeigegangen
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
Transalp
süchtig
Beiträge: 798
Registriert: 2011-05-15 18:14:53

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#109 Beitrag von Transalp » 2020-03-01 13:45:50

... und während ich hier so lese, kommt ne Nachricht über WhatsApp, dass 5 km von hier ein MA positiv getestet wurde.

https://www.all-in.de/pfronten/c-lokale ... ref=curate

Jetzt geht es rund.

Schneller als der Corona ist Whatsapp, auf jeden Fall schneller als die Warnapps. ;)


Gruß Ernst
Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1472
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#110 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-01 14:05:57

Zu bedenken ist, daß wir uns in der Frühphase einer Pandemie befinden und sich daher die Lage sich täglich ändern kann. Regierungen können plötzlich die Notbremse ziehen. Selbst in Deutschland kann es in ein paar Wochen abgesperrte Gegenden geben. Sichere Prognosen sind m.E. nicht möglich.

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#111 Beitrag von laforcetranquille » 2020-03-01 14:12:07

Die Einschlaege kommen naeher, wenigstens habt ihr noch ein funktionierendes Infotainement.
Hier wird der Ball von oben verordnet flach gehalten obwohl die WHO Frankreich laengst als zweiten Schwerpunkt nach Italien in Europa benannt hat.
Gestern gabs ne Sondersitzung der Regierung pmit Vertretern des Militaers. Ein Schelm wer Boeses dabei denkt.
Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
RalfPetersen
Schrauber
Beiträge: 379
Registriert: 2017-07-02 12:59:21
Wohnort: Spenge

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#112 Beitrag von RalfPetersen » 2020-03-01 14:37:17

Hallo,

wenn Länderchef´s denken der Virus lässt sich von eine geschlossenen Grenze aufhalten,

denkt auch,das ein Zitronenfalter eine Zitrone falten kann.

Gruß Ralf

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 865
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#113 Beitrag von mangusta » 2020-03-01 16:42:40

Für alle die wissen wollen, wie die letzte grosse Pandemie vor etwa 100 Jahren abgelaufen ist:

https://de.wikipedia.org/wiki/Spanische_Grippe

Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Transalp
süchtig
Beiträge: 798
Registriert: 2011-05-15 18:14:53

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#114 Beitrag von Transalp » 2020-03-01 17:06:26

Transalp hat geschrieben:
2020-03-01 13:45:50
... und während ich hier so lese, kommt ne Nachricht über WhatsApp, dass 5 km von hier ein MA positiv getestet wurde.

https://www.all-in.de/pfronten/c-lokale ... ref=curate

Jetzt geht es rund.

Schneller als der Corona ist Whatsapp, auf jeden Fall schneller als die Warnapps. ;)

Gruß Ernst
Und was soll ich sagen, 2 km von hier in der anderen Richtung passierte dieses hier:

https://www.new-facts.eu/a7-fuessen-rei ... 64493.html
RalfPetersen hat geschrieben:
2020-03-01 14:37:17
Hallo, wenn Länderchef´s denken der Virus lässt sich von eine geschlossenen Grenze aufhalten,
Gruß Ralf
qed. Zumindest was in Richtung Österreich geht schon 😉, wie es in der Gegenrichtung aussieht weiß ich jetzt auch nicht 😎.

Gruß Ernst
Zuletzt geändert von Transalp am 2020-03-01 17:27:32, insgesamt 2-mal geändert.
Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum

Benutzeravatar
Transalp
süchtig
Beiträge: 798
Registriert: 2011-05-15 18:14:53

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#115 Beitrag von Transalp » 2020-03-01 17:07:21

doppelt
Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1472
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#116 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-01 17:41:54

laforcetranquille hat geschrieben:
2020-03-01 14:12:07
Gestern gabs ne Sondersitzung der Regierung pmit Vertretern des Militaers. Ein Schelm wer Boeses dabei denkt.
Nein, dabei denke ich nichts böses, sondern es ist verantwortungsbewußt, wenn sie sich frühzeitig über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung Gedanken machen oder wie man die Versorgung aufrecht erhält. Solche Maßnahmen sind garantiert in den Pandemieplänen enthalten und die aktiviert man jetzt gerade.

Uns droht nicht der Weltuntergang, aber eine sehr ernste Situation. Ich bin nicht panisch und hoffe, daß keiner meiner Angehörigen und ich zu den 2% Toten gehören werden.

landwerk
abgefahren
Beiträge: 2278
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#117 Beitrag von landwerk » 2020-03-01 18:17:01

Wie ist derzeit die Lage in China ?

ist die Klimax dort schon erreicht?


Haben die menschen dort Nahrung?


man liest fast nichts mehr darüber....


..nur das, was dort stattfindet ist in ähnlicher Form auch hier zu erwarten...

Benutzeravatar
GeoFlo
infiziert
Beiträge: 72
Registriert: 2018-04-11 17:08:16

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#118 Beitrag von GeoFlo » 2020-03-01 18:33:09

Interessantes Informationsblatt des Auswärtigen Amts mit verschiedenen Links zu Coronavirus und Reisebeschränkungen https://www.auswaertiges-amt.de/blob/2 ... v-data.pdf

IATA hat auch eine Seite mit geltenden Reisebeschränkungen https://www.iatatravelcentre.com/intern ... 226297.htm

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3870
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#119 Beitrag von Tomduly » 2020-03-01 20:35:05

Moin!

Das wohl vollständigste Fallzahlen-Radar bietet die Seite

Coronavirus COVID-19 Global Cases by Johns Hopkins CSSE

Sie wird laufend aktualisiert. Gestern ging der "total confirmed"-Zähler beinahe im Minutentakt rauf (man muss die Seite dazu neu laden).
Deutschland ist im Moment mit 117 bestätigten Fällen auf Rang 7 der betroffenen Länder, noch vor Singapur, Frankreich und Hongkong. Neuseeland, Island und Algerien haben mittlerweile auch je einen bestätigten Fall.

Grüsse
Tom

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1472
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#120 Beitrag von Bernhard G. » 2020-03-01 20:39:55

landwerk hat geschrieben:
2020-03-01 18:17:01
Wie ist derzeit die Lage in China ?

ist die Klimax dort schon erreicht?


Haben die menschen dort Nahrung?


man liest fast nichts mehr darüber....


..nur das, was dort stattfindet ist in ähnlicher Form auch hier zu erwarten...
Die Zahlen aus China würde ich generell mit Vorsicht genießen. Es scheint so zu sein, daß die Zahl der Neuinfektionen zurückgeht. Nach Aussage von Dr. Campbell scheinen die drakonischen Karantänemaßnahmen der Chinesen zu wirken. Er befürchtet jedoch einen erneuten Anstieg, sobald diese gelockert werden.
Die Chinesen haben die Versorgung der Bevölkerung wohl hinbekommen. Es gibt zahlreiche Berichte auf youtube, wie das funktioniert.
Dr. Campbell ist sehr beeindruckt, wie die Chinesen das managen. Es bezweifelt, ob wir im Westen das so gut hinbekommen werden.
Sehr interessant dürfte der Blick auf Südkorea sein. Denen glaubt Dr. Campbell zu 100%. Die haben inzwischen ca. 80.000 Menschen getestet, die Schulen geschlossen, die Bevölkerung gebeten zuhause zu bleiben usw.
Wenn man die koreanischen Zahlen mit Italien vergleicht, dann glaube ich, daß der Ausbruch in Italien größer ist, da die Italiener bei weitem nicht so viele Menschen getestet haben. Und Mailand liegt von mir zuhause deutlich näher als bis nach Heinsberg.

Gesperrt