Reisebeschränkungen durch Corona Virus

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2348
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#1 Beitrag von joern » 2020-02-24 17:11:06

Kann man ja erstmal nur abwarten, was an Reisen dieses Jahr überhaupt möglich oder sinnvoll ist.
Die Türkei hat die Grenze zum Iran für nichttürkische Reisende jetzt geschlossen.
Ich denke, dass es (noch) keinen Grund zur Panik gibt. Wie kann man sich ganz allgemein vorbereiten? Wahrscheinlich ist es (wie eigentlich immer) sinnvoll, einen gewissen Vorrat an Lebensmitteln im Haus zu haben, bevor es zu Hamsterkäufen kommt.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1567
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#2 Beitrag von 2brownies » 2020-02-24 17:22:28

Da kommt mir doch gleich dieser Thread in den Sinn:

viewtopic.php?f=16&t=89119&hilit=prepper#p838856

So ein Prepperdasein hat dann vielleicht doch etwas für sich. ;-)

Der Iran behauptet ja, dass die Meldungen über neue Infizierte, eine böswillige Kampagne gegen das Land wäre.

Auf alle Fälle alles sehr unschön und für die Betroffenen ein riesen Sch...

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

heinz4motion
Selbstlenker
Beiträge: 153
Registriert: 2019-11-06 13:57:20

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#3 Beitrag von heinz4motion » 2020-02-24 18:21:22

Ich denke, bisher müssen sich die Jungstier*innen hier keine großen Sorgen machen. Alte Säcke wie ich bleiben aber wohl besser mal ein paar Wochen zu Hause und warten ab.

Wenn es stimmt, dass bei einigen Infizierten in Italien keine Kontakte mit einem Chinesen oder einem aus China kommenden Touristen nachgewiesen werden können, dann wird es ernst, denn dann stellt sich die Frage: Wie -zum Teufel- verbreitet sich Covid-19 / Corona eigentlich ??

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#4 Beitrag von laforcetranquille » 2020-02-24 18:58:38

Wie ist eigentlich egal, es verbreitet sich und zwar ganz heftig.
Reisen habe ich schon im Januar vorerst abgeschrieben, man muss nicht zum Virus fahren, er kommt schon von alleine zu uns.
Bin zwar kein Untergangsphantast, aber einen Notvorrat fuer mindestens 6 Wochen halte ich permanent schon seit Jahrzehnten.
Da kann man dann schon mal seine eigene Quarantaene beschliessen.
Die franzoesische Regierung verbreitet in Dauerschleife es besteht UBERHAUPT keine Gefahr !
heist ...... es besteht hoechste Gefahr.
Kennt man ja von Tschernobil.. die boesen Strahlen haben die bestens gesicherte franzoesische Grenze nicht mal passiert, dafuer wurde sogar der Wetterbericht gefaelscht. Der Wind kam ploetzlich von Westen.
P
Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1567
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#5 Beitrag von 2brownies » 2020-02-24 19:02:55

laforcetranquille hat geschrieben:
2020-02-24 18:58:38
Kennt man ja von Tschernobil.. die boesen Strahlen haben die bestens gesicherte franzoesische Grenze nicht mal passiert, dafuer wurde sogar der Wetterbericht gefaelscht. Der Wind kam ploetzlich von Westen.
P
Gruss Wim
Witzig! In Brandenburg zog die Wolke damals auch vorbei. Das ist ja mal ein Zufall, was?

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

steyermeier
Überholer
Beiträge: 276
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#6 Beitrag von steyermeier » 2020-02-24 22:01:28

Moin!
Ich denk da gerade auch drüber nach..am 7.3. hab ich die Fähre gebucht.. Genau-Tanger med....
Von Maroc hört man ja nix schlimmes..Corona betreffend...
Italien muss ich da fast mitten durch um nach Genua zu kommen..hmmmm...ich persönlich bin kein Hypochonder,ich lass mich jetzt hier auch nicht mit Ablauf gegen Grippe impfen... würde aber ungern den Virus verbreiten,mitschleppen usw...und auch ungern irgend wo in Italien nicht weiter kommen...und zusehen wie die Fähre abfährt...wenn sie denn fährt....
was meint ihr?
Gruß Markus

Benutzeravatar
Keswicktours
Überholer
Beiträge: 248
Registriert: 2016-04-24 18:43:37
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#7 Beitrag von Keswicktours » 2020-02-24 23:16:50

steyermeier hat geschrieben:
2020-02-24 22:01:28
Moin!
Ich denk da gerade auch drüber nach..am 7.3. hab ich die Fähre gebucht.. Genau-Tanger med....
Von Maroc hört man ja nix schlimmes..Corona betreffend...
Hallo Markus,

auf der Fähre von Algeciras nach Tanger-Med wurde am 11. Februar von jedem Einreisenden ein Formular/Fragebogen wegen dem Corinavirus eingesammelt.

An den touristischen Highlights gibt es auch immer noch Reisegruppen aus China. Wir machen halt einen Bogen um zu viele Leute und wenn jemand zu nah bei mir hustet, niest und röchelt dann geh ich halt weg.

Sonnige Grüße aus Agdz,
Bernd
http://keswicktours.blogspot.de
Keswick Tours ...
... reisen ohne Airbag aber mit VW-MAN G90 8.150 FAE und Landy

Benutzeravatar
FrankyT
Schrauber
Beiträge: 377
Registriert: 2019-03-14 21:41:46
Wohnort: Odenwald :)

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#8 Beitrag von FrankyT » 2020-02-24 23:48:15

Immer so ein Heck-Meck um das Corona-Virus..

In Deutschland allein sind dieses Jahr (2020) bereits 130 Leute (!!) an der regulären Grippe gestorben.. Über die redet keiner..

Nur über 16 Corona-Infizierte denen es jetzt wieder prächtig geht. Und neuerdings 5 Leuten in Italien..
Zum Glück höre ich nicht viele Nachrichten..

Traurig für die betroffenen, aber nichts für die Masse. Und kein Grund nicht zu reisen oder vor die Tür zu gehen..
Alles nur meine persönliche Meinung..

Grüße Franky
Iveco Magirus 120-19 mit Kabinenkürzung und Koffer aus Iso-Paneelen (im Bau)
Aktueller Stand: viewtopic.php?p=855265#p855265

☕(ツ)✌ ☯ https://www.instagram.com/TheFluchtwagon/

Benutzeravatar
GeoFlo
infiziert
Beiträge: 70
Registriert: 2018-04-11 17:08:16

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#9 Beitrag von GeoFlo » 2020-02-25 9:29:33

Der Vergleich mit der „normalen“ Grippe, obwohl naheliegend, hinkt, denn beim Coronavirus ist die Ansteckungsgefahr sehr, sehr viel höher. Wird dagegen nichts unternommen, können weite Teile der Bevölkerung infiziert werden, und dann wird selbst bei einer Sterblichkeitsrate von 1% die Anzahl der Toten schnell steigen. Zudem kann niemand vorhersagen wie das Virus mutieren wird.

Panik nicht aber Vorsichtig schon.

Wir wollen Ende März Richtung Russland, Stans und Mongolei und werden die Situation aufmerksam verfolgen. Zum einem möchte ich mich ungern irgendwo eingeschlossen finden (was machen, wenn man z.B. In Usbekistan ist, dort der Virus ausbricht, und die Nachbarländer die Grenzen dicht machen). Zum anderen wäre ich, wenn die Seuche ausbricht, lieber in einem Land mit einem guten Gesundheitswesen.

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#10 Beitrag von laforcetranquille » 2020-02-25 18:08:54

Genau das Problem scheint sich wohl im Moment fuer die Omanfahrer zu stellen. Die Tuerkisch-Iranischen Grenzen sind zu und im Iran scheint die ganze Sache wohl mittlerweise auch ausser Kontrolle zu geraten.
Aber das gilt in zunehmendem Masse auch fuer Europa. In Frankreich ist soeben Urlaubdsueckkehren aus Italien "empfohlen" (so kann man das auch nennen) worden sich selbst eine 14 taegige Quarantaene unter medizinischer Beobachtung zu Hause zu "goennen" und obendrein die Kinder nicht in oeffentliche Einrichtungen (Schule, Kita) zu lassen !
Das ganze gewinnt Dynamik. Systematische Grenzkontrollen stehen schon im Raum.
Ich bin nicht sicher ob wir da mit einem blauen Auge davonkommen.

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2348
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#11 Beitrag von joern » 2020-02-25 18:52:49

Armenien/Iran ist auch zu, da ist schon mal vorläufig der Rückweg aus Oman bzw Indien nach Europa versperrt.
Reisende berichten vom angeblich geschlossenen Hafen Haifa/Israel.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#12 Beitrag von connyandtommy » 2020-02-25 18:57:47

Auch die Landesgrenzen zwischen Armenien und Iran und auch Pakistan und Iran sind dicht! Wahrscheinlich auch von Turkmenistan.
Und auch die Fähre von Sharjah nach Bandar Abbas scheint vorübergehend eingestellt zu sein.
Es wird eng in der Region...
Viele Grüße
Conny & Tommy
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
Globi
Schrauber
Beiträge: 327
Registriert: 2006-10-15 23:12:35
Wohnort: MUC

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#13 Beitrag von Globi » 2020-02-25 19:05:17

tja, wir sitzen auch gerade in indien fest, da auch die grenze pakistan iran (vorübergehend? ) dicht ist.
abgesehen davon ist es für uns momentan sowieso keine option, dann im iran festzusitzen....
unser indien-visum läuft auch bald ab. alternative wäre vorerst nepal oder verschiffen.
mal sehen....
gruß wolfgang

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2348
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#14 Beitrag von joern » 2020-02-25 19:17:14

Ist Nordpakistan - Kashgar-Kirgistan eine Option?
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 144
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#15 Beitrag von BRT » 2020-02-25 19:21:29

Hi Conny und Tommy,

Wir sind gerade im Oman und "brauchen" die Fähre UAE-Iran. Woher habt ihr die Info das die Fähre gerade nicht unterwegs ist? Wie sicher ist das Ganze?
Na ja - momentan kann man über Saudi rausfahren aber wenn Haifa auch zumacht - werden wir wohl unseren Oman Aufenthalt verlängern :-) :-). Na ja - is eh schön hier.
Danke und LG
Thomas

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3790
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#16 Beitrag von Tomduly » 2020-02-25 20:33:36

heinz4motion hat geschrieben:
2020-02-24 18:21:22
stellt sich die Frage: Wie -zum Teufel- verbreitet sich Covid-19 / Corona eigentlich ??
Durch Unwissen und Dilettantismus. Wenn man in Kambodscha ein paar hundert Passagiere quasi unkontrolliert von nem Dampfer mit einem Corona-Ausbruch lässt und diese Reisenden dann individuell mit Linienflügen inkl. Umstiegen über verschiedenste Flughäfen den Heimweg antreten und auch die letzten Meilen dann mit Bus, Bahn und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen, dann braucht man sich über gar nichts mehr wundern.

Und wenn man sich dann zuhause nicht mal testen lassen kann/darf:

Berlin: wenn niemand auf das Coronavirus testen will (rbb)

Die in dem Beitrag behauptete Haltung des Virchow-Klinikums ist, vorsichtig formuliert, interessant:

"Auch im Virchow-Klinikum in Wedding habe man einen Test nach Hörners Aussage aus Angst vor einem Verdachtsfall und einer möglichen Abriegelung abgelehnt."

Det is Berliner Pragmatismus, wa?

Grüsse
Tom

Link repariert...
Zuletzt geändert von Tomduly am 2020-02-25 21:18:31, insgesamt 1-mal geändert.

KlausU
Schrauber
Beiträge: 340
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#17 Beitrag von KlausU » 2020-02-25 20:49:24

Danke
Zuletzt geändert von KlausU am 2020-02-26 19:37:42, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Klaus

jan58
infiziert
Beiträge: 61
Registriert: 2019-10-08 9:13:06

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#18 Beitrag von jan58 » 2020-02-25 21:24:47

heinz4motion hat geschrieben:
2020-02-24 18:21:22
Ich denke, bisher müssen sich die Jungstier*innen hier keine großen Sorgen machen. Alte Säcke wie ich bleiben aber wohl besser mal ein paar Wochen zu Hause und warten ab.

Wenn es stimmt, dass bei einigen Infizierten in Italien keine Kontakte mit einem Chinesen oder einem aus China kommenden Touristen nachgewiesen werden können, dann wird es ernst, denn dann stellt sich die Frage: Wie -zum Teufel- verbreitet sich Covid-19 / Corona eigentlich ??
https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine-Welt-Ph%C3%A4nomen
selbst wenn das "kleine welt" phänomen nicht bei 6,6, oder 9 wie manche behaupten liegt. selbst bei 100 wäre innerhalb von ein paar wochen die welt von unserer spezies ausgerottet. es fehlt im moment einfach nur das entsprechende virus.
aber das wird schon noch kommen, das übt grad noch :D . für die verteilung sorgen wir schon selber;-)
allein wenn ich meine kontakte und deren kontakte der letzten 3 wochen zusammenzähle, komme ich auf mögliche mehrere 10 tausend. vieleicht ist das sogar kolossal untertrieben.
das ist wie mit dem schachbrett und den reiskörnern;-)
8 milliarden körner sind schnell erreicht, wenn man immer jedes feld verdoppelt.

Benutzeravatar
anderruh
LKW-Fotografierer
Beiträge: 134
Registriert: 2017-04-22 16:35:55
Wohnort: Reichelsheim/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#19 Beitrag von anderruh » 2020-02-25 22:19:13

Ab heute werden wir sehen wie unser Gesundheitssystem aufgestellt ist.

https://sozialministerium.baden-wuertte ... rttemberg/

jan58
infiziert
Beiträge: 61
Registriert: 2019-10-08 9:13:06

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#20 Beitrag von jan58 » 2020-02-25 22:51:45

hab ich auch grad gelesen. alle kontakte von ihm werden jetzt isoliert.
ich lach mich schlapp. ich lieg grad mit einer leichten grippe im bett. wenn ich corona habe, können sie heut nacht noch hannover/linden evakuieren. die lindener sind zwar schon etwas spezieller, aber kontakt zu hannoveranern haben die durchaus auch.
also, wenn morgen früh hannover abgeriegelt ist... ich wars... :D

Benutzeravatar
tichyx
süchtig
Beiträge: 654
Registriert: 2011-09-05 19:56:22
Wohnort: Berlin

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#21 Beitrag von tichyx » 2020-02-26 1:10:29

Stimmt:
Bild

:totlach:
So.Kfz Stauanfang

Unimog 2450 L 38

http://www.gelberunimog.de

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#22 Beitrag von connyandtommy » 2020-02-26 14:19:48

Hi Conny und Tommy,

Wir sind gerade im Oman und "brauchen" die Fähre UAE-Iran. Woher habt ihr die Info das die Fähre gerade nicht unterwegs ist? Wie sicher ist das Ganze?
Na ja - momentan kann man über Saudi rausfahren aber wenn Haifa auch zumacht - werden wir wohl unseren Oman Aufenthalt verlängern :-) :-). Na ja - is eh schön hier.
Danke und LG
Thomas

Servus Thomas,
frag doch einfach nach bei Al Hili Marine Services...
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6413
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#23 Beitrag von wayko » 2020-02-26 14:54:47

GeoFlo hat geschrieben:
2020-02-25 9:29:33
Wird dagegen nichts unternommen, können weite Teile der Bevölkerung infiziert werden, und dann wird selbst bei einer Sterblichkeitsrate von 1% die Anzahl der Toten schnell steigen.
Nach Angaben chinesischer und internationaler Behörden sind weltweit mehr als 80 000 Menschen erkrankt und mehr 2700 Patienten an Covid-19 gestorben.
Quelle: Sueddeutsche.de

Bis 1% fehlt aber noch eine ganze Ecke... :dry:
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

heinz4motion
Selbstlenker
Beiträge: 153
Registriert: 2019-11-06 13:57:20

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#24 Beitrag von heinz4motion » 2020-02-26 15:07:17

wayko hat geschrieben:
2020-02-26 14:54:47

Bis 1% fehlt aber noch eine ganze Ecke... :dry:

Hier ist der Interläckt gefordert.

4 Mrd. Asiaten x 1%...............Boh..ääähhh...!

filz
Überholer
Beiträge: 220
Registriert: 2019-04-12 8:14:19

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#25 Beitrag von filz » 2020-02-26 15:08:53

....und die Chinesen werden mit bestimmtheit keine reellen Zahlen aus ihrem Land veröffentlichen. Die letzten Zahlen über tote betr. Corona Virus in China waren 2'600 ? Dies bei einer Bevölkerung von ca. 1.4 Milliarden Menschen. :D

Grüsse

Sepp

Benutzeravatar
Xapathan
Überholer
Beiträge: 281
Registriert: 2016-06-25 14:56:59

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#26 Beitrag von Xapathan » 2020-02-26 15:29:43

Hi Sepp,

wenn Du gern Zahlen anschaust, lade mal diese Seite:

https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps ... 7b48e9ecf6

Die Quellen sind auch angegeben.
--

Ein Leben ohne LKW ist möglich, aber sinnlos ;-)

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3790
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#27 Beitrag von Tomduly » 2020-02-26 15:58:15

Ich würde das mit der scheinbar niedrigen Letalitätsrate nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Was man so bisher weiss, liegt die Sterblichkeit bei Covid-19-Erkrankten, die älter als 70 Jahre sind, deutlich im zweistelligen Bereich. Und dann sieht es für Länder mit relativ vielen älteren Bewohnern wie D gar nicht mehr so lustig aus. Dazu kommt noch, dass ältere Patienten häufiger einen schweren Verlauf der Erkrankung haben, also auch eher intensivmedizinisch betreut werden müssen, Sauerstoff und tlw. Beatmung benötigen. Das hat man nicht mal eben vieltausendfach zur Verfügung. HInzu kommt, dass die momentane Influenza-Welle schon für eine gewisse Grundlast für das Gesundheitswesen bedeutet, da kommt eine weitere Infektionswelle nicht gerade passend.
Deswegen ist es ja die Strategie des staatlichen Gesundheitswesens, die Ausbreitung des neuen Coronavirus in D möglichst lang zu verzögern, um erst mal mit der Grippewelle fertig zu werden.

Grüsse
Tom

visual
süchtig
Beiträge: 646
Registriert: 2015-12-16 15:48:33
Wohnort: Hückeswagen

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#28 Beitrag von visual » 2020-02-26 16:26:30

https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... 2Yd50RRfdU


na dann hoffen wir mal, das die Unterbrechung klappt - durch ihre Teilname an öffentlichen Veranstaltungen könnte das aber schon fies werden.

laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 3169
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#29 Beitrag von laforcetranquille » 2020-02-26 16:53:52

Fuer uns zu Hause wird das ohnehin noch schlimm genug aber wir koennen uns ja zum Glueck selber in Quarantane begeben, einfach bunkern und versuchen das zu Hause auszusitzen ( O.k. die Rentnerfraktion..)
Boese ist es fuer die "Unterwegs und Draussen" die vielleicht bald nicht mehr weder vor noch zurueck wissen.
Vielleicht sollten wir und besser darauf konzentrieren denen mit Ideen und Tipps zu helfen bevor das wieder in einen Allerwelts und Grundsatzfred ausartet.
Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

heinz4motion
Selbstlenker
Beiträge: 153
Registriert: 2019-11-06 13:57:20

Re: Reisebeschränkungen durch Corona Virus

#30 Beitrag von heinz4motion » 2020-02-26 19:29:30

Gar nicht mehr raus zu gehen, ist aber auch nicht so prickelnd.
Vielleicht sollte man aufs Händeschütteln verzichten und auf Bussi-Bussi sowieso. Arm dran sind natürlich die Greta-Fans, die sich in Busse und U-Bahnen drängeln und freitags ihre Schilder im Team durch die Stadt tragen.

Werde morgen mal in der Apotheke nach soner Maske fragen. :idee:

Gesperrt